Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Benutzername: Passwort:

Ekzem

  • 193 Antworten
  • 42476 Gelesen

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

  • Think positive!
  • *****
  • Administrator
  • 28139 Beiträge
    • Click for Balance
Re:Ekzem
« Antwort #60 am: 17. Mai 2012, 22:55:58 »
Für mich würde das zumindest zu dem KPU-Gedanken passen, weil ja da die Zinkaufnahme vermindert ist durch die Fehlfunktion im Darm.
Alles kommt zu dem, der warten kann.
  • Gespeichert

  • Krümel-Mama
  • *****
  • Administrator
  • 19053 Beiträge
    • ClickerTiere.de
Re:Ekzem
« Antwort #61 am: 20. Mai 2012, 22:47:28 »
So, habs heute endlich geschafft zu gucken. Auf der Derfen-Flasche steht:

Calophyllum Inophyllum Oil, Simmondsia Chinensis, Helianthus Annuus, Juniperus, Vegetable Extracts

(frei übersetzt mit Tante G**gle: Calophyllum Inophyllum, Jojoba, Sonnenblume, Wacholder, Gemüse-Extrakte??)

Alles in allem also Sachen die Entgiften, die Haut reinigen und so, wenn ichs richtig verstehe. Mehr Inhaltsstoffe stehen nicht drauf  :juck:
LG Tine
Krümeline & Mucki

Ab und zu ist es gut, in unserem Streben nach Glück innezuhalten und einfach glücklich zu sein. ~ Guillaume Apollinaire
  • Gespeichert

  • Think positive!
  • *****
  • Administrator
  • 28139 Beiträge
    • Click for Balance
Re:Ekzem
« Antwort #62 am: 22. Mai 2012, 17:14:35 »
Also, seitdem jetzt die Mücken da sind, kratzt sich Jack noch viel mehr.  :P
Meine TÄ hat ihn sich heute angeguckt und meint schon dass es eher durch Insektenempfindlichkeit kommt als stoffwechselbedingt.
Sie schlägt jetzt eine Behandlung mit Alleosal/Dermisal vor.
Hat da jemand schon Erfahrung mit gemacht? Die (homöopathischen) Mittel sind in Ampullen und werden subcutan gespritzt (hab ich schon mal gemacht bei Mirko, bei der Desensibilisierung)

Abgesehen davon hatte er heute auf einer Fläche von 5x5 cm (am Ellbogen, in den Hautfalten) 8 Zecken sitzen und insgesamt an anderen Stellen noch mal 6 Stück.
Deshalb hab ich jetzt für die Ponies Wellcare von der TÄ bekommen - ich hatte das bei Mirko vor vielen Jahren schon erfolgreich eingesetzt, einmal einschmieren und gut wars. Wäre schön wenn das jetzt auch ausreichen würde...
Sie meint aktuell wäre das wohl noch das kleinere Übel...  :P

Mein liebstes Geräusch ist gerade das Zerknacken der Zecken unter meinem Schuh :teuf:

« Letzte Änderung: 22. Mai 2012, 17:17:34 von Muriel »
Alles kommt zu dem, der warten kann.
  • Gespeichert

verena
*

Re:Ekzem
« Antwort #63 am: 22. Mai 2012, 17:46:05 »
Alleosal kenne ich nicht, habe aber bei Bessi im Laufe der Jahre sooo viel ausprobiert, (was alles nichts geholfen hat) , daß ich an nichts mehr glaube :-\ . An Wellcare hatte ich auch schon gedacht, habe mich aber irgendwie nie so richtig drüber getraut, vor allem sollte man es ja nicht auf offene Stellen bringen, d.h. noch vor der Schubbelei und Hautreizung auftragen. An sich soll es ja super gegen Mücken etc wirken.
  • Gespeichert

  • Think positive!
  • *****
  • Administrator
  • 28139 Beiträge
    • Click for Balance
Re:Ekzem
« Antwort #64 am: 22. Mai 2012, 17:49:43 »
Offene Stellen hat Jack bisher noch nicht, immerhin etwas..  :-\
Alles kommt zu dem, der warten kann.
  • Gespeichert

  • Krümel-Mama
  • *****
  • Administrator
  • 19053 Beiträge
    • ClickerTiere.de
Re:Ekzem
« Antwort #65 am: 22. Mai 2012, 21:53:39 »
Also das Wellcare hatte bei Chance damals auch toll das Viechzeug abgehalten, und sie mag seitdem Schwämme, weils immer mit einem drauf gemacht wurde  :P Ich hab nur Angst, dass das den eh schon kaputten Stoffwechsel noch schlimmer belastet, deswegen trau ich mich da auch nichtmehr so wirklich ran  :shy:
LG Tine
Krümeline & Mucki

Ab und zu ist es gut, in unserem Streben nach Glück innezuhalten und einfach glücklich zu sein. ~ Guillaume Apollinaire
  • Gespeichert

  • Think positive!
  • *****
  • Administrator
  • 28139 Beiträge
    • Click for Balance
Re:Ekzem
« Antwort #66 am: 23. Mai 2012, 15:56:40 »
 :nick: ich denke das Derfen werde ich auch mal ausprobieren. So ein bissi Gestank stört uns nicht, wir sind ja im Wald eh alleine.  :cheese:
Alles kommt zu dem, der warten kann.
  • Gespeichert

lakadi
*

Re:Ekzem
« Antwort #67 am: 23. Mai 2012, 17:52:16 »
hallo,
ich mische mich hier mal ein, weil das thema sommerekzem leider auch für mich ziemlich dominant ist. phasenweise bin ich mehr am schmieren als sonstwas...  :grmpf: 

- habe mich übrigens vorhin eben vorgestellt...
meine stute karla hat seit vergangenes frühjahr sommerekzem und der letzte sommer war ganz extrem furchtbar ekzemtechnisch. ich habe in einem anderen forum viele sehr hilfreiche tipps bekommen, ohne die ich verzweifelt wäre... http://forum.das-sommerekzem.de/ (ist es ok für ein anderes forum zu werben?)

im moment behandle ich karla mit einer mischung aus derfen und aldi/hofer-lotion. außerdem habe ich ihre ernährung auf komplett zuckerfrei umgestellt gebe ihr EMa ins futter und zink (auf empfehlung meiner cranio-sacral-therapeutin - sie kann sich auch vorstellen, dass karla kpu hat), und *auf holz klopf* die heurige saison hat halbwegs friedlich begonnen. karla scheuert erst wenig...

ich finde übrigens den gestank von diesem derfen im grunde auch unerträglich (wie tod und verderben) aber es hat in den schlimmsten phasen zumindest etwas erleichterung gebracht... und scheint auch die insekten ein bisschen abzuschrecken.

ich schmiere  im moment so alle 3-4 tage derfen dazwischen aldi-hoferlotion...

alleosal hatte ich vom tierarzt bekommen. da war die wirkung leider gleich null.

  • Gespeichert

  • Think positive!
  • *****
  • Administrator
  • 28139 Beiträge
    • Click for Balance
Re:Ekzem
« Antwort #68 am: 23. Mai 2012, 19:13:18 »
Also erstmal kann ich vermelden, dass heute keinerlei Zecken zu finden waren :yess:
Nach fast drei Wochen mit täglich 5-15 Zecken pro Pferd ist das ja schon mal was. Und augenscheinlich geschubbert hat er auch nicht, nur ein bisschen mit den Zähnen am Fell geknappt.
Ich denke damit wäre wohl geklärt, ob es mehr der Insektenauslöser ist oder der Stoffwechselauslöser.  :P
Alles kommt zu dem, der warten kann.
  • Gespeichert

  • Krümel-Mama
  • *****
  • Administrator
  • 19053 Beiträge
    • ClickerTiere.de
Re:Ekzem
« Antwort #69 am: 23. Mai 2012, 21:15:02 »
Abwechselnd Aldi-Lotion + Derfen mache ich auch, und dazu noch Cardiospermum Globuli.

Gestern hatte ich wieder gederft (sogar nur verdünnt und mit Schwamm), und heute wieder keine verstrubbelter Schweif o.ä.  :dops: Die Mähne sieht auch noch super aus, ich mag garnicht zu hoffen wagen  :shy: Allerdings gibt es auch noch nicht so viele Mücken dieses Jahr...
LG Tine
Krümeline & Mucki

Ab und zu ist es gut, in unserem Streben nach Glück innezuhalten und einfach glücklich zu sein. ~ Guillaume Apollinaire
  • Gespeichert

verena
*

Re:Ekzem
« Antwort #70 am: 23. Mai 2012, 23:16:54 »
Heike, wo hast Du das Wellcare überall aufgetragen?
  • Gespeichert

  • Think positive!
  • *****
  • Administrator
  • 28139 Beiträge
    • Click for Balance
Re:Ekzem
« Antwort #71 am: 23. Mai 2012, 23:29:54 »
:juck: an den Röhrbeinen rundum
hinter den Ellbogen
unterm Schopf, hinter den Ohren
rundum schlauch und zwischen den Hinterbeinen
Bauchnaht

ich glaub das wars.
Alles kommt zu dem, der warten kann.
  • Gespeichert

  • *****
  • Mitglied
  • 4646 Beiträge
Re:Ekzem
« Antwort #72 am: 24. Mai 2012, 08:24:56 »
Also ich kann vermelden, dass Alex auch noch recht ruhig ist dieses Jahr.
Tagsüber muss ich die Decke zur Zeit runter nehmen, weil es zu heiß ist.
Und dann mache ich sie erst abends wieder drauf.
Trotzdem scheuert er nur leicht den Schweif, was ich bisher mit Aldi-Lotion ganz gut im Griff halten kann.
Allerdings war die schlimmste Phase letztes Jahr auch erst um einiges später.
Noch trau ich mich nicht optimistisch zu sein.
  • Gespeichert

  • Krümel-Mama
  • *****
  • Administrator
  • 19053 Beiträge
    • ClickerTiere.de
Re:Ekzem
« Antwort #73 am: 24. Mai 2012, 21:08:35 »
Heute sind die ersten Löcher da, diesmal auf der Stirn :heul::heul::heul: Und am Schweif ist eine Seite fast frei geschubbert, Mähne sieht allerdings bisher gut aus  :shy:

Hab Aldi-Lotion auf die aufgescheuerten Stellen gemacht, mit dem Derfen hab ich mich am Kopf nicht getraut...

Edit: Vergleichsbilder vom letzten Jahr zeigen, dass es da auch erst Anfang Juni langsam los ging  :-[
LG Tine
Krümeline & Mucki

Ab und zu ist es gut, in unserem Streben nach Glück innezuhalten und einfach glücklich zu sein. ~ Guillaume Apollinaire
  • Gespeichert

  • Think positive!
  • *****
  • Administrator
  • 28139 Beiträge
    • Click for Balance
Re:Ekzem
« Antwort #74 am: 24. Mai 2012, 21:26:20 »
jack sieht derzeit ganz gut aus, besonders das Deckhaar ist weniger geschubbert  :dops:
dafür sind jetzt die ersten Bremsen da, alle Sorten  :grmpf:
Alles kommt zu dem, der warten kann.
  • Gespeichert