Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Benutzername: Passwort:

Ekzem

  • 196 Antworten
  • 44717 Gelesen

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

  • Think positive!
  • *****
  • Administrator
  • 28194 Beiträge
    • Click for Balance
Re: Ekzem
« Antwort #165 am: 03. Juli 2016, 14:18:00 »
Ein ähnliches (noch schlimmeres Bild mit gelben, Sekret absondernden Krusten) hatten wir mal bei dem Pferd meiner SB vom Ponyparadies. Das war eine allergische Reaktion auf den Bienenanteil in der Aldilotion  :P  Innerhalb eines Tages, war ziemlich dramatisch (heiss und schmerzend). 
Insofern würde ich da auch auf eine allergische Reaktion tippen, es waren genau die gleichen Stellen.
Alles kommt zu dem, der warten kann.
  • Gespeichert

Ehemaliges Mitglied 909
*

Re: Ekzem
« Antwort #166 am: 03. Juli 2016, 15:40:37 »
:uschreib:
Sieht für mich auch aus, wie eine Reaktion auf ein Kontaktallergen.
Rocky hat das letztes Jahr auf Kokosöl gehabt. Ich konnte die oberste Hautschicht mit Fell so abziehen.

Ich würde die Stellen mit einem speziellen Allergie-Shampoo waschen, lindert den Juckreiz, (gibts beim TA) und was linderndes/schützendes wie zB Lebertran-Zink-Salbe draufschmieren, damit die Viecher da nicht so rankommen.
Wenn der Juckreiz schlimmer wird oder die Stellen heiß werden, würde ich es auf jeden Fall intensiv von einem TA behandeln lassen.
  • Gespeichert

  • *****
  • Mitglied
  • 2630 Beiträge
Re: Ekzem
« Antwort #167 am: 03. Juli 2016, 21:00:34 »
Wäre hier eigentlich jemand an Jacks Ekzemerdecke interessiert? ist nur zwei oder dreimal am Pferd gewesen.

ich suche noch immer eine Decke, die Laudine passt.

Rückenlänge 125 oder 130 cm, ABER der Halsteil muss an der Schulter einen Umfang von 123 cm haben - das ist leider bei den wenigsten 125er Decken der Fall.
Sabine
-----------------------------------------------------------------------
4 Highlandponies, 5 Zughunde und 10 Packziegen auf Tour

„A horse can't do "nothing", so it makes sense to choose the "something" he's be doing when he's around me.“ (Alexandra Kurland)
  • Gespeichert

  • *****
  • Mitglied
  • 1761 Beiträge
Re: Ekzem
« Antwort #168 am: 03. Juli 2016, 21:56:36 »
Hui, das sieht ja heftig aus. Also so habe ich es bei Donna bisher nie erlebt  :o
Vielleicht auch mal Zink testen/zufüttern, damit die Haut heilen kann?
  • Gespeichert

  • Krümel-Mama
  • *****
  • Administrator
  • 19153 Beiträge
    • ClickerTiere.de
Re: Ekzem
« Antwort #169 am: 03. Juli 2016, 21:58:51 »
Ja wie gesagt, das Pferd ist erst seit Donnerstag da und ich kann auch erstmal nur Ratschläge geben. MiFu und alles muss ja auch erstmal gekauft werden.

Danke euch für die Einschätzung, das bestätigt mein Gefühl mit der allergischen Reaktion. Hab vorhin eine SMS bekommen dass die Stellen wohl auch schon deutlich besser aussehen :)
LG Tine
Krümeline & Mucki

Ab und zu ist es gut, in unserem Streben nach Glück innezuhalten und einfach glücklich zu sein. ~ Guillaume Apollinaire
  • Gespeichert

  • Krümel-Mama
  • *****
  • Administrator
  • 19153 Beiträge
    • ClickerTiere.de
Re: Ekzem
« Antwort #170 am: 13. Juli 2016, 22:30:34 »
Nach ca. 10 Tagen Cortisonsalbe vom TA sehen die Stellen jetzt so aus:

[EXTERNER BILDLINK ⤤
https://scontent-frt3-1.xx.fbcdn.net/v/t35.0-12/13720404_1109725502423752_1931680804_o.jpg?oh=193cf151fac0ec0acaeeaecf3468cff6&oe=5789651A


[EXTERNER BILDLINK ⤤
https://scontent-frt3-1.xx.fbcdn.net/v/t35.0-12/13717903_1109725485757087_2126790952_o.jpg?oh=d4dfe03fc7853078439039d30791344e&oe=5789349B


Der TA ist aber auch noch ein wenig ratlos, was jetzt die konkrete Ursache sein könnte, und mag sich noch mit einem Kollegen, der auf Hautgeschichten spezialisiert ist, besprechen. Wir warten ab.
LG Tine
Krümeline & Mucki

Ab und zu ist es gut, in unserem Streben nach Glück innezuhalten und einfach glücklich zu sein. ~ Guillaume Apollinaire
  • Gespeichert

verena
*

Re: Ekzem
« Antwort #171 am: 24. Juli 2016, 23:11:55 »
Bessi hat auch an diesen Stellen Ekzem, das vom Foto genau gleich aussieht, wie bei diesem Pferd. Und ja, das kann von einem auf den anderen Tag entstehen- leidgeprüfte 20-jährige Erfahrung mit Ekzemer  :P
Ich schmiere dick Zinkpaste drauf, das geht bei diesen Stellen, wo man keine Decke drauf geben kann, bei Bessi noch am besten.
  • Gespeichert

  • Persönlicher Keksspender für Rüsselnasen
  • *****
  • Mitglied
  • 3147 Beiträge
Re: Ekzem
« Antwort #172 am: 08. November 2017, 11:07:05 »
Konnte man die Ursache finden für diese Stellen? Lucca sieht in der Saison auch so aus, für mich wars bisher immer klar, dass das mit dem Ekzem zusammenhängt :juck:
Liebe Grüße, Lena

Tagebuch

"Wir können aus der Erde keinen Himmel machen, aber jeder von uns kann etwas dazu beitragen, dass sie nicht zur Hölle wird" - Fritz Bauer
  • Gespeichert

  • Krümel-Mama
  • *****
  • Administrator
  • 19153 Beiträge
    • ClickerTiere.de
Re: Ekzem
« Antwort #173 am: 08. November 2017, 11:13:35 »
Also bei dem Hafi sind die Stellen bei guter Pflege nicht mehr aufgetreten. Der damalige Tierarzt hatte ja Schweiß und Reibung als Ursache vermutet und sie achtet drauf die betroffenen Bereiche immer mal zu waschen und sauber zu halten (außerdem ist er im Winter geschoren und trägt im Sommer Fliegendecke).
LG Tine
Krümeline & Mucki

Ab und zu ist es gut, in unserem Streben nach Glück innezuhalten und einfach glücklich zu sein. ~ Guillaume Apollinaire
  • Gespeichert

  • Persönlicher Keksspender für Rüsselnasen
  • *****
  • Mitglied
  • 3147 Beiträge
Re: Ekzem
« Antwort #174 am: 08. November 2017, 11:36:39 »
Danke für die Rückmeldung, Tine  :keks:
Liebe Grüße, Lena

Tagebuch

"Wir können aus der Erde keinen Himmel machen, aber jeder von uns kann etwas dazu beitragen, dass sie nicht zur Hölle wird" - Fritz Bauer
  • Gespeichert

  • Persönlicher Keksspender für Rüsselnasen
  • *****
  • Mitglied
  • 3147 Beiträge
Re: Ekzem
« Antwort #175 am: 07. Dezember 2017, 17:36:31 »
Brauche mal qualifizierte Meinungen... :juck:

Lucca ist ja Ekzemer, weswegen er kein Getreide gefüttert bekommt (und keine Melasse, synthetische Inhaltsstoffe, Kleie etc.). Jetzt hab ich mir überlegt, seine Clickerleckerlis selbst zu backen, eben damit ich weiß was drin ist und auch wegen der Größe. Aber bei allen in Frage kommenden Rezepten Rezepten sind Haferflocken die Grundlage  :roll:

Meint ihr, das ginge zum Clickern trotzdem? Oder ist das eher schlecht für den Kerl? Hafer soll ja mit am besten verdaulich sein und die Leber nicht so arg belasten, aber ich bin mir da echt unschlüssig :nixweiss:

Oder hat jemand sogar eine Idee, wie ich die Haferflocken umgehen könnte?  :cheese:
Liebe Grüße, Lena

Tagebuch

"Wir können aus der Erde keinen Himmel machen, aber jeder von uns kann etwas dazu beitragen, dass sie nicht zur Hölle wird" - Fritz Bauer
  • Gespeichert

  • *****
  • Mitglied
  • 4248 Beiträge
Re: Ekzem
« Antwort #176 am: 07. Dezember 2017, 18:07:15 »
... ich glaube da würde ich ehrlich gesagt einfach Heucobs nehmen.
Liebe Grüße, Linda
... und Jim!

unser tagebuch
  • Gespeichert

  • Krümel-Mama
  • *****
  • Administrator
  • 19153 Beiträge
    • ClickerTiere.de
Re: Ekzem
« Antwort #177 am: 07. Dezember 2017, 20:13:08 »
Vielleicht passt das besser in den Allgemeinen Futterthread, ich glaub hier gucken nicht so viele rein.
LG Tine
Krümeline & Mucki

Ab und zu ist es gut, in unserem Streben nach Glück innezuhalten und einfach glücklich zu sein. ~ Guillaume Apollinaire
  • Gespeichert

  • *****
  • Mitglied
  • 2941 Beiträge
Re: Ekzem
« Antwort #178 am: 07. Dezember 2017, 21:19:37 »
Zitat
... ich glaube da würde ich ehrlich gesagt einfach Heucobs nehmen.
Minette darf auch kein bzw. so wenig Getreide/Melasse/Eiweiß wie möglich und wir nutzen die Bergwiesencobs von Derby. Die sind halt sehr klein.
Yesterday was history, tomorrow is a mistery, but today is a gift, that is why it is called the present.

Grüße von Minette, Susie & Amelie
  • Gespeichert

  • *****
  • Mitglied
  • 5560 Beiträge
    • www.spassmitpferd.bplaced.net
Re: Ekzem
« Antwort #179 am: 08. Dezember 2017, 01:16:38 »
das kann man so pauschal nicht sagen, denke ich - unsere isländischen importierten mit kribbelmückenekzem kriegen auch alle getreide dazu und das nicht so wenig, das hat null auswirkung auf das ekzem.
www.spassmitpferd.bplaced.net


A horse without spots is like the night without stars!
  • Gespeichert