Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Benutzername: Passwort:

Hufschuhe ! Pro, Kontra & Tipps

  • 358 Antworten
  • 62894 Gelesen

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

  • Persönlicher Keksspender für Rüsselnasen
  • *****
  • Mitglied
  • 2502 Beiträge
Re: Hufschuhe ! Pro, Kontra & Tipps
« Antwort #345 am: 11. Juni 2019, 09:04:17 »
Am Sonntag haben zum ersten Mal seit Jahren (!) die Easyboot Gloves Probleme gemacht: beide auf der rechten Seite haben sich gedreht und dann ist Lucca rausgeschlappt :juck: Mal beobachten, ggf. Powerstraps dranbasteln. Mag jetzt nicht auch noch nach anderen Hufschuhen gucken müssen  :waah2: :geldalle:
Liebe Grüße, Lena

Tagebuch

"Wir können aus der Erde keinen Himmel machen, aber jeder von uns kann etwas dazu beitragen, dass sie nicht zur Hölle wird" - Fritz Bauer
  • Gespeichert

  • *****
  • Mitglied
  • 3219 Beiträge
Re: Hufschuhe ! Pro, Kontra & Tipps
« Antwort #346 am: 11. Juni 2019, 10:31:59 »
Ich habe für Elmo ja jetzt die Cavallo CLB (Cute Little Boot :kicher: ) und sie scheinen soweit erstmal zu passen  :) Sie drehen nicht und sitzen auch sonst gut, Sissi sind sie zu groß, obwohl zwischen den beiden gar nicht so ein großer Unterschied liegt. Die Sohle ist eher starr und ich bin gespannt, wie Elmo damit auf "problematischem" Boden laufen wird  :) Auf zum Langzeittest  :P
Liebe Grüße von Iza, den Ponys Sissi und Elmo und den Katzenkindern Conan und Sherry
  • Gespeichert

  • *****
  • Mitglied
  • 3205 Beiträge
Re: Hufschuhe ! Pro, Kontra & Tipps
« Antwort #347 am: 11. Juni 2019, 20:43:32 »
Meine Testschuhe kamen heute an (Flex Hoof Boots).

Erster Eindruck ist sehr gut. Sehr stabil und sehr gute Verarbeitung und erster Spaziergang-Test mit dem Fazit "sehr gut".
Lediglich mit der Größe bin ich etwas unsicher...
Ein ausführlicherer Bericht ist in Lokis Tagebuch. Hier schreib ich nochmal ein endgültiges Resumee nach der Testwoche ;)
  • Gespeichert

  • ***
  • Mitglied
  • 35 Beiträge
Re: Hufschuhe ! Pro, Kontra & Tipps
« Antwort #348 am: 11. Juni 2019, 21:51:06 »
Am Sonntag haben zum ersten Mal seit Jahren (!) die Easyboot Gloves Probleme gemacht: beide auf der rechten Seite haben sich gedreht und dann ist Lucca rausgeschlappt :juck: Mal beobachten, ggf. Powerstraps dranbasteln. Mag jetzt nicht auch noch nach anderen Hufschuhen gucken müssen  :waah2: :geldalle:
Hast du die Schalen schon lange in Gebrauch? Weil so hat es bei mir auch angefangen mit drehen, als sie durchs ausleihern allmählich zu viel Spiel bekamen. Mit neuen Schalen sitzt alles wieder prima!
  • Gespeichert

  • Persönlicher Keksspender für Rüsselnasen
  • *****
  • Mitglied
  • 2502 Beiträge
Re: Hufschuhe ! Pro, Kontra & Tipps
« Antwort #349 am: 12. Juni 2019, 09:58:18 »
Am Sonntag haben zum ersten Mal seit Jahren (!) die Easyboot Gloves Probleme gemacht: beide auf der rechten Seite haben sich gedreht und dann ist Lucca rausgeschlappt :juck: Mal beobachten, ggf. Powerstraps dranbasteln. Mag jetzt nicht auch noch nach anderen Hufschuhen gucken müssen  :waah2: :geldalle:
Hast du die Schalen schon lange in Gebrauch? Weil so hat es bei mir auch angefangen mit drehen, als sie durchs ausleihern allmählich zu viel Spiel bekamen. Mit neuen Schalen sitzt alles wieder prima!
Wir haben die vorderen Schuhe jetzt etwa 2 Jahre, davon aber etwa 1x/Monat im Gebrauch, die hinteren erst seit 3 Monaten oder so und 2x in Gebrauch, daran kann es eigentlich nicht liegen... Mal beobachten  :nick:
Liebe Grüße, Lena

Tagebuch

"Wir können aus der Erde keinen Himmel machen, aber jeder von uns kann etwas dazu beitragen, dass sie nicht zur Hölle wird" - Fritz Bauer
  • Gespeichert

  • *****
  • Mitglied
  • 3205 Beiträge
Re: Hufschuhe ! Pro, Kontra & Tipps
« Antwort #350 am: 17. Juni 2019, 09:53:17 »
Also die flex boots haben die testwoche überstanden - danke für den Tipp nochmal.

Habe jetzt einmal vollbereifung bestellt und bin gespannt wie es mit 4 Schuhen dann wird.

  • Gespeichert

  • *****
  • Mitglied
  • 2352 Beiträge
Re: Hufschuhe ! Pro, Kontra & Tipps
« Antwort #351 am: 19. Juli 2019, 09:01:23 »
Da mein Schmied sich gerade nicht zurückmelden kann (wurde von einem Kundenpferd außer Gefecht gesetzt  :o ) wollte ich mich schon mal vorab selber ein bisschen informieren.

Aufgrund der Hufknorpelverknöcherung habe ich überlegt, ob Frodur für's Gelände wohl Hufschuhe haben sollte. Denn wir haben hier hauptsächlich Asphalt und Spurbahnen.

Nur, welche?

Da die Verknöcherung bei ihm schon oben aus der Hufkapsel raus wächst, habe ich Sorge, dass Modelle, deren Befestigung über dem Kronrand liegen, auf die Verknöcherung drücken und scheuern könnten.

Und es muss ein Modell sein, welches die Hufkapsel an sich nicht "einquetscht". Aber alle Modelle die ich kenne, die nicht über dem Kronrand "fixiert" werden, haben einen Mechanismus, der den Schuh an der Hufwand quasi über Druck fixiert.

Und was auch sehr wichtig ist: Der Abrollpunkt darf nicht groß verändert werden! Frodurs Zehe muss eh kürzer, da darf der Schuh nicht noch zusätzlich auftragen.

Hier tummeln sich ja einige erfahrene Leute - hat vielleicht jemand einen Tipp, welches Modell man sich mal näher anschauen könnte?
  • Gespeichert

  • *****
  • Globaler Moderator
  • 4324 Beiträge
Re: Hufschuhe ! Pro, Kontra & Tipps
« Antwort #352 am: 19. Juli 2019, 09:14:24 »
Wie wäre es mit einem Bekleb? da kann man die Zehe zurücksetzen und den Hufmechanismus reduzieren.
Oft ist das ja sinnvoll, bei solchen Problematiken, oder? :juck:
Liebe Grüße!
Seelenpferde hat jemand einmal Pferde wie dich genannt- Pferde, die es nur einmal geben wird im Leben, die man begleiten darf und die einen auf andere Wege führen.
  • Gespeichert

  • *****
  • Mitglied
  • 2352 Beiträge
Re: Hufschuhe ! Pro, Kontra & Tipps
« Antwort #353 am: 19. Juli 2019, 09:24:35 »
So wie ich es verstanden haben soll der ja gerade nicht reduziert werden. Und der Schmied will versuchen, den Huf zu weiten. Da wäre ein Bekleb ja irgendwie kontraproduktiv, oder? Schmied und TA waren sich jedenfalls einig, dass Frodur barhuf bleiben soll so lange es geht.
  • Gespeichert

  • *****
  • Mitglied
  • 1067 Beiträge
Re: Hufschuhe ! Pro, Kontra & Tipps
« Antwort #354 am: 19. Juli 2019, 09:36:54 »
Ich frag mich gerade wie das physikalisch gehen soll, was du suchst  :juck:. Wie soll der Schuh denn halten, wenn nicht darüber, ihn an einer Stelle zu befestigen, die schmaler als der Rest ist oder durch klemmen an den Huf? Da bleibt ja nur noch kleben oder nageln :nixweiss:
"Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst." - Mahatma Ghandi
  • Gespeichert

  • ****
  • Mitglied
  • 512 Beiträge
Re: Hufschuhe ! Pro, Kontra & Tipps
« Antwort #355 am: 19. Juli 2019, 09:39:46 »
Kannst du mal Huffotos von vorne, Seite und hinten einstellen, auf denen man die veränderten Bereiche gut sieht?
Lg von Linda&Aron

Dein Pferd ist dein Spiegel. Ärgere dich nicht über dein Pferd, du könntest dich ebenso gut über dich selber ärgern.
  • Gespeichert

  • *****
  • Mitglied
  • 5692 Beiträge
Re: Hufschuhe ! Pro, Kontra & Tipps
« Antwort #356 am: 19. Juli 2019, 10:28:43 »
Da mein Schmied sich gerade nicht zurückmelden kann (wurde von einem Kundenpferd außer Gefecht gesetzt  :o ) wollte ich mich schon mal vorab selber ein bisschen informieren.

Aufgrund der Hufknorpelverknöcherung habe ich überlegt, ob Frodur für's Gelände wohl Hufschuhe haben sollte. Denn wir haben hier hauptsächlich Asphalt und Spurbahnen.

Nur, welche?

Da die Verknöcherung bei ihm schon oben aus der Hufkapsel raus wächst, habe ich Sorge, dass Modelle, deren Befestigung über dem Kronrand liegen, auf die Verknöcherung drücken und scheuern könnten.

Und es muss ein Modell sein, welches die Hufkapsel an sich nicht "einquetscht". Aber alle Modelle die ich kenne, die nicht über dem Kronrand "fixiert" werden, haben einen Mechanismus, der den Schuh an der Hufwand quasi über Druck fixiert.

Und was auch sehr wichtig ist: Der Abrollpunkt darf nicht groß verändert werden! Frodurs Zehe muss eh kürzer, da darf der Schuh nicht noch zusätzlich auftragen.

Hier tummeln sich ja einige erfahrene Leute - hat vielleicht jemand einen Tipp, welches Modell man sich mal näher anschauen könnte?

Puppe hat ja einen ähnlichen Befund (Hufrolle und diverse Arthrosen in den kleineren Gelenken) und wir laufen super mit den Easyboot Epic :)
Liebe Grüße Sophie

Puppes Tagebuch

Szofis Tagebuch
  • Gespeichert

  • *****
  • Mitglied
  • 2352 Beiträge
Re: Hufschuhe ! Pro, Kontra & Tipps
« Antwort #357 am: 19. Juli 2019, 15:49:49 »
Snoopy, eben das ist ja mein Problem  :juck:

Linda, leider sind alle Huffotos die ich versucht habe zu machen nicht sehr gut geworden, aber ich könnte Röntgenbilder in den Raum werfen?

Sophie danke für den Tipp!  :cheer:
  • Gespeichert

  • *****
  • Globaler Moderator
  • 4324 Beiträge
Re: Hufschuhe ! Pro, Kontra & Tipps
« Antwort #358 am: Gestern um 08:31:14 »
Also es gibt auch seeehr flexible beklebe, zB den Easy shoe performance. Aber man kann mit Bekleb natürlich (aus kostengründen) nicht so oft korrigieren, wie barhuf - also sind Stellungsänderungen dadurch meistens langsamer.. Mit Huf weiten habe ich keine Erfahrung- wir haben das Gegenteilige Problem.

Ansonsten fällt mir zu deinen kriterein leider nicht viel sinnvolles ein  :rotw:
Liebe Grüße!
Seelenpferde hat jemand einmal Pferde wie dich genannt- Pferde, die es nur einmal geben wird im Leben, die man begleiten darf und die einen auf andere Wege führen.
  • Gespeichert