Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Benutzername: Passwort:

Hufschuhe ! Pro, Kontra & Tipps

  • 383 Antworten
  • 104041 Gelesen

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

  • Persönlicher Keksspender für Rüsselnasen
  • *****
  • Mitglied
  • 3253 Beiträge
Re: Hufschuhe ! Pro, Kontra & Tipps
« Antwort #330 am: 05. Juni 2019, 08:29:40 »
Dann der easyboot glove da hab ich nur noch bedenken weil da der Schuh von der Passform her wenig Spielraum lässt (allerdings hat Loki wenig hufwachstum weshalb das wohl wenig ne Rolle spielt)
So wenig Spielraum ist das gar nicht - Lucca hat ordentliches Hufwachstum (schon mal bis zu 1 cm Unterschied während der Bearbeitungsperiode) und die Easyboots passen wie angeklebt. Klar, gegen Ender der Bearbeitungsperiode sind die etwas schwieriger draufzufummeln, aber halten superklasse und drücken auch nicht. Und man kann auf die Sohle Duplos oder ähnliche Dinger draufmachen, dann halten die Schalen länger. Ich liebe liebe liebe die Easyboot Gloves!
Liebe Grüße, Lena

Tagebuch

"Wir können aus der Erde keinen Himmel machen, aber jeder von uns kann etwas dazu beitragen, dass sie nicht zur Hölle wird" - Fritz Bauer
  • Gespeichert

  • *****
  • Mitglied
  • 3263 Beiträge
Re: Hufschuhe ! Pro, Kontra & Tipps
« Antwort #331 am: 05. Juni 2019, 12:31:59 »
Hmm. Vom Foto her sieht die Sohle recht dick aus.

Ich hatte gestern mal ne Mail an eine Vertreterin geschickt und die Dame war so nett und hatte so schnell noch am Abend geantwortet da hab ich kurzerhand mal testschuhe bestellt. :nick:
Wenn sie nix sind dann hat es mich 20€ und eine Erfahrung mehr gekostet :-)
Wenn das der Fall sein sollte, dann verfolge ich den hufcheck Plan :kicher:

  • Gespeichert

  • *****
  • Mitglied
  • 2337 Beiträge
    • www.hylling.de
Re: Hufschuhe ! Pro, Kontra & Tipps
« Antwort #332 am: 05. Juni 2019, 13:31:45 »
Welche Größe bekommst du denn? Vor paar Jahren hab ich mal jemand mit Fitkit da gehabt und die (damalige?) kleinste Größe war zu groß. Konzept find ich gut, meine Freundin ist glücklich damit.
We are limited only by our imagination.
Ken Ramirez

www.hylling.de & www.youtube.com/user/hyxc
  • Gespeichert

  • Persönlicher Keksspender für Rüsselnasen
  • *****
  • Mitglied
  • 3253 Beiträge
Re: Hufschuhe ! Pro, Kontra & Tipps
« Antwort #333 am: 05. Juni 2019, 13:39:43 »
Hmm. Vom Foto her sieht die Sohle recht dick aus.
Ist sie auch, aber bevor sie durch ist und man neue Schalen braucht (die jetzt auch nicht die Welt kosten), kann man das gut machen. Bei Renegades und Dallmer geht das auch, finde diese Option an sich echt gut. Ob man es braucht, ist die andere Seite, das hängt wahrscheinlich vom persönlichen Gusto ab :nixweiss:

Größentechnisch ist das wirklich interessant. Lucca hat hinten 0,5er und vorne 1er. Wenn Loki so viel kleinere Füße hat, braucht er bestimmt 00 oder so :love: Wenn die halt nicht zu groß sind.
Liebe Grüße, Lena

Tagebuch

"Wir können aus der Erde keinen Himmel machen, aber jeder von uns kann etwas dazu beitragen, dass sie nicht zur Hölle wird" - Fritz Bauer
  • Gespeichert

  • *****
  • Mitglied
  • 3263 Beiträge
Re: Hufschuhe ! Pro, Kontra & Tipps
« Antwort #334 am: 05. Juni 2019, 14:45:19 »
Achso ich rede jetzt von dem flex hoof boot und nicht vom easyboot :cheese:
  • Gespeichert

  • ****
  • Mitglied
  • 835 Beiträge
Re: Hufschuhe ! Pro, Kontra & Tipps
« Antwort #335 am: 05. Juni 2019, 16:06:06 »
Ich bin jetzt mal so frei und mische mich einfach mit einer anderen Frage ein.  :rotw: :P

Und zwar nutze ich Hufschuhe schon seit jetzt 10 Jahren. Zuerst die Renegades, mit denen ich auch top zufrieden war. Dann haben sich Battles Hufe so gut verändert, dass die Renegades nicht mehr passten und er die Easyboot Gloves bekommen hat. Laufen gut, aber leider hat er sich doch oft die Gaiter kaputt getreten.
Daher kam dann der Easyboot Trail - von dem bin ich echt begeistert (und ich habe noch die erste Variante!), ABER mittlerweile schließt das Klett nur noch mäßig und bei unseren Sandwegen und Wasser ist er mir dann letztens im Bach flöten gegangen (ich natürlich runter vom Pony und hinterher).

Hat jemand Erfahrungen mit dem NEW Trail und dem Obermaterial? Also könnte ich da einfach neues holen? Oder nutzt jmd. diese kleinen Riemen zum sicheren Verschließen des Kletts?
Überlege mir aus Biothane sowas zubesorgen.  ???
  • Gespeichert

  • Persönlicher Keksspender für Rüsselnasen
  • *****
  • Mitglied
  • 3253 Beiträge
Re: Hufschuhe ! Pro, Kontra & Tipps
« Antwort #336 am: 05. Juni 2019, 16:09:18 »
Den New Trail hat eine Bekannte für ihre schlurfige Warmblutstute und ist hellauf begeistert. Da gehtwohl nix auf, dafür scheuert sich anscheinend innen das Neopren ab :juck:
Von der Bauweise her müsste man die alten Schalen umrüsten können, zumindest nach meinem Verständnis. Aber bin da jetzt kein Experte  :lol:
Liebe Grüße, Lena

Tagebuch

"Wir können aus der Erde keinen Himmel machen, aber jeder von uns kann etwas dazu beitragen, dass sie nicht zur Hölle wird" - Fritz Bauer
  • Gespeichert

  • ****
  • Mitglied
  • 835 Beiträge
Re: Hufschuhe ! Pro, Kontra & Tipps
« Antwort #337 am: 05. Juni 2019, 16:12:32 »
Das Neopren scheuert am Ballen/ am Pferd oder das Neopren löst sich auf?

Habe gerade mal auf den Verkaufsseiten von Hufschuhen gestöbert und mich doch etwas gewundert, dass es mittlerweile sogar anti-scheuer-einsätze gibt.
Damit haben wir GOTT SEI DANK keine Probleme bisher - will ich auch nicht!
  • Gespeichert

  • *****
  • Mitglied
  • 2616 Beiträge
Re: Hufschuhe ! Pro, Kontra & Tipps
« Antwort #338 am: 05. Juni 2019, 16:49:26 »
oh Scheuerschutz gab es schon bei Dallmer Hufschuhen in den 1990ern.......
Sabine
-----------------------------------------------------------------------
4 Highlandponies, 5 Zughunde und 10 Packziegen auf Tour

„A horse can't do "nothing", so it makes sense to choose the "something" he's be doing when he's around me.“ (Alexandra Kurland)
  • Gespeichert

  • Persönlicher Keksspender für Rüsselnasen
  • *****
  • Mitglied
  • 3253 Beiträge
Re: Hufschuhe ! Pro, Kontra & Tipps
« Antwort #339 am: 06. Juni 2019, 09:21:46 »
Das Neopren scheuert am Ballen/ am Pferd oder das Neopren löst sich auf?
Das Neopren löst sich auf :nixweiss:
Liebe Grüße, Lena

Tagebuch

"Wir können aus der Erde keinen Himmel machen, aber jeder von uns kann etwas dazu beitragen, dass sie nicht zur Hölle wird" - Fritz Bauer
  • Gespeichert

  • Mulifunktional
  • ****
  • Mitglied
  • 951 Beiträge
    • Kritzeleien
Re: Hufschuhe ! Pro, Kontra & Tipps
« Antwort #340 am: 07. Juni 2019, 00:13:38 »
@Karina: Wo hast du denn die Testschuhe bestellt? Ich wollte eigentlich auch die Evos versuchen, aber die neue Version gibt es grad beim Hersteller nicht.
LG, Inga

Entwendy - Das Pferdestehlmagazin.
  • Gespeichert

  • *****
  • Mitglied
  • 3263 Beiträge
Re: Hufschuhe ! Pro, Kontra & Tipps
« Antwort #341 am: 07. Juni 2019, 08:18:35 »
Bei hoofmove-sauerland.de

Hoffe sie kommen morgen an. :dops:
  • Gespeichert

  • ***
  • Mitglied
  • 207 Beiträge
Re: Hufschuhe ! Pro, Kontra & Tipps
« Antwort #342 am: 07. Juni 2019, 12:54:06 »
Ich hab auch schon seit 8 (9?) Jahren Easyboot Gloves und finde sie nach wie vor gut. Ich hab schon etliche Male neu besohlen lassen vom Hufschuhdoktor, und mit den neu besohlten haben die Schuhe noch mehr Gripp. Die Schuhe sind also schon echt lange im Einsatz!  Beim letzten Besohlen lassen hatte ich mir 2 Ersatzschalen mitschicken lassen und dabei festgestellt, dass meine langjährig gebrauchten Schuhe im Laufe der Jahre doch ganz schön ausgeleiert waren  :cheese: Das war mein Lerneffekt - ich hatte mich schon gewundert warum nach Jahren, wo die Schuhe gut gesessen haben, sie nun immer mehr "Luft" hatten. Aber im direkten Vergleich war es dann klar  :o

Von der Passform her bin ich immer gut zurecht gekommen, aber ein bischen muss man halt selber Hand Raspel anlegen. Wenn es mal ein bischen zu "luftig" ist im Schuh, helfen die Powerstrips gut und die kann man selber dran und abschrauben nach Bedarf (vor/ nach Hufbearbeitung, trockenes Wetter - Hufe etwas kleiner ...).

Nachteilig finde ich dass man auf Gras aufpassen muss weil die Rutschgefahr deutlich höher ist als bei Barfuss oder Eisen, aber das ist ja generell bei Kunststoff - egal ob drauf genagelt, geklebt oder angezogen. die Gaiter sind mir nur einmal richtig kaputtgegangen (also nur einer  ;)), ansonsten halten sie bei mir ewig, fransen halt mal aus oder knittern innen, aber Scheuerstellen hatte ich auch dadurch nicht. Gut - ich hab nie zu den Distanzreitern gehört - aber früher waren wir doch noch gut unterwegs.

In einer TK hat Frau Pony allerdings letztens gemeint, sie wären ein bischen klumpig  :shy:
Das Leben ist kein Ponyhof - außer man hat einen!
  • Gespeichert

  • ****
  • Mitglied
  • 835 Beiträge
Re: Hufschuhe ! Pro, Kontra & Tipps
« Antwort #343 am: 07. Juni 2019, 21:14:00 »
Oh, man kann die neu besohlen lassen?!
Cool! Hab noch ein paar von den Globes - mit kaputten Gaiter- und die Trails...dann sollte ich mich Mal beraten lassen.
:-)
  • Gespeichert

  • ***
  • Mitglied
  • 207 Beiträge
Re: Hufschuhe ! Pro, Kontra & Tipps
« Antwort #344 am: 07. Juni 2019, 21:26:20 »
 :nick: :nick:
Ja das geht und ich find das lohnt sich!
Das Leben ist kein Ponyhof - außer man hat einen!
  • Gespeichert