Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Benutzername: Passwort:

Stärkeres Abstellen im WWYLM

  • 54 Antworten
  • 7386 Gelesen

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

  • ***
  • Mitglied
  • 307 Beiträge
Re: Stärkeres Abstellen im WWYLM
« Antwort #45 am: 08. November 2019, 15:11:36 »
ja ganz genau. Deshalb ist das Bestärken vom Kopf tief beim Laufen für mich der erste Anfang. Bei Amadeus kann man schön sehen, wie sich das im Lauf der Zeit entwickelt hat.
Die Kraft um den Rumpf besser dabei zu tragen kommt dann mit der Zeit.

Oh cool! Damit ist dann für den Moment auch keine Frage mehr in meinem Kopf offen :) :danke2:
  • Gespeichert

  • *****
  • Administrator
  • 12391 Beiträge
Re: Stärkeres Abstellen im WWYLM
« Antwort #46 am: 09. November 2019, 10:34:09 »
Vielen Dank, Heike, für Deine ausführlichen Erklärungen, die sind wirklich richtig, richtig klasse!  :umarm: :cookiesbig:
Viele Grüße,
Esther
  • Gespeichert

  • ***
  • Mitglied
  • 307 Beiträge
Re: Stärkeres Abstellen im WWYLM
« Antwort #47 am: 18. November 2019, 15:29:17 »
So, ich hab jetzt doch noch mal eine Frage zu der ganzen tollen Muskelarbeit, die Heike hier so toll erklärt hat und vielleicht kann mir die ja jemand beantworten  :cheese:


Der Omotransversarius z.b geht vom Schulterbuggelenk zum Genick. Er ist also bei einem gekippten Rumpf ständig überlastet/überdehnt einseitig. Beidseitig ausbalanciert kann er den Rumpf stabilisieren, aber da er nicht so arg groß ist, kann er ihn nicht halten.
Ist der Rumpf zwischen den Schultern nicht gerade (wie meistens), werden immer einseitig die Halsmuskeln überlastet.


Bei den meisten Pferden ist also der Rumpf zwischen den Schultern nicht gerade. Wie genau ist da denn jetzt der Zusammenhang zur natürlichen Schiefe?
Angenommen, dass ich ein linkshohles Pferd hab. Dieses ist ja dann rechtshändig.
Ist es dann im Rumpf quasi nach rechts verkippt?
Und der Omotransversarius wäre dann links überdehnt und rechts überlastet?  :juck: :help: :bittebitte:
  • Gespeichert

  • Think positive!
  • *****
  • Administrator
  • 27490 Beiträge
    • Click for Balance
Re: Stärkeres Abstellen im WWYLM
« Antwort #48 am: 18. November 2019, 17:05:31 »
Links hohles Pferd im Rumpf nach links verkippt, rechts hohl nach rechts. 
Laut stammer ist die rumpfkippung die Ursache der natürlichen schiefe und ich neige dazu ihm zuzustimmen.
Mehr später,  bin noch unterwegs
Alles kommt zu dem, der warten kann.
  • Gespeichert

  • ***
  • Mitglied
  • 307 Beiträge
Re: Stärkeres Abstellen im WWYLM
« Antwort #49 am: 19. November 2019, 09:09:00 »
Links hohles Pferd im Rumpf nach links verkippt, rechts hohl nach rechts. 
Laut stammer ist die rumpfkippung die Ursache der natürlichen schiefe und ich neige dazu ihm zuzustimmen.
Mehr später,  bin noch unterwegs

Oh das klingt spannend. Also anders rum als ich jetzt gedacht hatte  :watch: da muss ich jetzt noch mal drüber nachdenken.

Ist das Buch von dem Stammer empfehlenswert?
  • Gespeichert

  • Think positive!
  • *****
  • Administrator
  • 27490 Beiträge
    • Click for Balance
Re: Stärkeres Abstellen im WWYLM
« Antwort #50 am: 19. November 2019, 09:17:56 »
Ich finde, schon  :nick: Auch wenn die Trainingshinweise jetzt für mich nicht soo interessant waren. Ich kann es Dir aber auch gerne leihen.
Alles kommt zu dem, der warten kann.
  • Gespeichert

  • ***
  • Mitglied
  • 307 Beiträge
Re: Stärkeres Abstellen im WWYLM
« Antwort #51 am: 19. November 2019, 09:28:19 »
Ich finde, schon  :nick: Auch wenn die Trainingshinweise jetzt für mich nicht soo interessant waren. Ich kann es Dir aber auch gerne leihen.

oh cool, mich interessiert im Moment auch mehr die Theorie des Ganzen  :dops:
Leihen wäre großartig! Vielleicht dann beim Anatomie Kurs? Kann man sich für die Kurse eigentlich schon anmelden? Hoffe ja, dass du da auch etwas zu dieser ganzen Thematik hier erklärst  :cheese:
  • Gespeichert

  • Think positive!
  • *****
  • Administrator
  • 27490 Beiträge
    • Click for Balance
Re: Stärkeres Abstellen im WWYLM
« Antwort #52 am: 19. November 2019, 09:35:15 »
ja, da gehts ganz viel darum  :nick:
ich kann es Dir gerne schicken, ich hab hier noch ein paar sachen die versandt werden müssen. Schick mir mal bitte Deine Adresse.  :nick:
Alles kommt zu dem, der warten kann.
  • Gespeichert

  • Think positive!
  • *****
  • Administrator
  • 27490 Beiträge
    • Click for Balance
Re: Stärkeres Abstellen im WWYLM
« Antwort #53 am: 19. November 2019, 09:36:05 »
Anmelden kann man sich noch nicht, nein... dauert noch ein bisschen bis die Seite dazu fertig ist, zuviele andere Dinge  :confused:
Alles kommt zu dem, der warten kann.
  • Gespeichert

  • ***
  • Mitglied
  • 307 Beiträge
Re: Stärkeres Abstellen im WWYLM
« Antwort #54 am: 19. November 2019, 09:41:37 »
Hast ne PM mit der Adresse  :cheese:
Nach der Lektüre löcher ich dann hier weiter  :dops:
  • Gespeichert