Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Benutzername: Passwort:

Allgemeiner Hufethread

  • 1153 Antworten
  • 226004 Gelesen

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

verena
*

Re: Allgemeiner Hufethread
« Antwort #60 am: 08. April 2011, 22:18:16 »
auch meine bescheidenen leien-meinung:
finde auch dass die wände hebeln vorallem vorne an der zehe - würde dieses mal beseitigen! durch den zug wir die weiße linie verbreitet ...
Wo feile ich da am besten?

wie oft kommt die HO? wie oft dazwischen bearbeitest du selbst (finde ich sehr wichtig bei problemhufen)???
ich bearbeite sogar meinem relativ einfachen pferd ca. alle 2-3 wochen die hufe, und haben jedesmal ordentlich zu tun.
siehe oben, wir feilen so etwa alle 2 Wochen, bin mir da allerdings nicht so sicher, wo ich da bei ihm am besten ansetzen soll. Hufkurs ist eh nächstes Jahr geplant!
@Alex: ich denke ich werde die Sonja wirklich mal draufschauen lassen- vielleicht kannst mir morgen zeigen, wo Du was wegnehmen würdest?
  • Gespeichert

  • *****
  • Mitglied
  • 5551 Beiträge
    • www.spassmitpferd.bplaced.net
Re: Allgemeiner Hufethread
« Antwort #61 am: 08. April 2011, 22:26:45 »
ja gerne!

das hier ist übrigens eine super seite:
http://www.pro-barhuf.de
http://www.pro-barhuf.de/grundlage.htm
http://www.pro-barhuf.de/bearbeitun.htm

die sonja hat wahre wunder vollbracht an meinem oldie mit seinen arthrosebedingt verdrehten hufen mit untergeschobenen trachten, eckstrebenzwang und gammelfäule/pilz bis zum ballen rauf  :-X
die frau ist gold wert  :)
www.spassmitpferd.bplaced.net


A horse without spots is like the night without stars!
  • Gespeichert

Darleene
*

Re: Allgemeiner Hufethread
« Antwort #62 am: 08. April 2011, 22:39:07 »
Bei mir war vor ca. 2 wochen die Hufpflegerin.. seit ein paar Tagen ist mir aufgefallen das irre viele kleine Steine in der weißen Linie einnisten. Da sind Löcher dinn.. ich könnt heulen. Diese Linie ist auch verbreitert.
Dann hätten wir noch eine Doppelte Sohle anzubieten  :confused:
Die Hufe wuchern wie sonst was nur wie is die Frage....
Hinten bei dem nicht Hufabzesshuf dann noch Eckstreben die Drücken, ich schätze durch die Überbelastung durch das Hufabzess.
Beim anderen Huf fehlt ja noch immer ein Stück.
Ich sags Euch... dazu noch Staubtrockene Hufe, die fast gar nicht bearbeitbar sind. Ich bekomm die nichtmal richtig gefeilt... den Eckstrebenhebel wegzuschnippeln is zwecklos. MO kommt aber wieder die Fr. Hufpflegerin, bin gespannt was sie dazu sagt...  :confused:
  • Gespeichert

verena
*

Re: Allgemeiner Hufethread
« Antwort #63 am: 08. April 2011, 22:43:05 »
Bei mir war vor ca. 2 wochen die Hufpflegerin.. seit ein paar Tagen ist mir aufgefallen das irre viele kleine Steine in der weißen Linie einnisten. Da sind Löcher dinn.. ich könnt heulen. Diese Linie ist auch verbreitert.
Das hab ich bei Gloa auch, sie tritt sich auch immer Steinchen ein. Die HO hat diese dann immer rausgekratzt, aber ich habe das Gefühl, daß sie sich dadurch eher noch mehr eintreten, da das Ganze breiter wird. Ich laß sie jetzt einfach drinnen, nur die größeren hol ich raus. Stören scheint es Gloa nicht, sie geht problemlos.
  • Gespeichert

Nadja
*

Re: Allgemeiner Hufethread
« Antwort #64 am: 08. April 2011, 22:48:41 »
mir sagte meine HO heute - die kleinen Steinchenin der weißen Linie drin lassen, denn wenn man sie rauskratzt, schafft man nur Platz für größere ...
  • Gespeichert

  • Bertafan ツ
  • *****
  • Administrator
  • 11853 Beiträge
Re: Allgemeiner Hufethread
« Antwort #65 am: 09. April 2011, 00:15:53 »
Ah, echt? Dann sollt ich das wohl auch mal machen... ich fiesel immer super sorgfältig alles raus (hab extra zwei Hufkratzer, einen der spitzer ist :confused:).  :rotw:
  • Gespeichert

krümelzwerg
*

Re: Allgemeiner Hufethread
« Antwort #66 am: 09. April 2011, 17:15:03 »
Das mit den Steinchen sage ich in der Regel auch so zu den Kunden. Die Hufe sind nicht recht in Balance, zu lang/flach. Habe leider schon öfter solche HO-Hufe gesehen aber auch von anderen Fraktionen. Zum einen könnte man von unten durch einen etwas veränderten Abrollpunkt die Hufe steiler bekommen und zu dem die Wände strecken, so dass sie gerade verlaufen.
Nach 2-3x sollte das schon besser werden. Und ich würde bis die optimalere Stellung erreicht ist max. 6 Wochenturnus machen was die Hufbearbeitung angeht.
  • Gespeichert

prigal
*

Re: Allgemeiner Hufethread
« Antwort #67 am: 23. Mai 2011, 17:17:44 »
Mich hätte mal interessiert ob es Futtermittel gibt die schlecht für die Hufe sind. Bislang hab ich es von trockenem Brot und Karotte gehört. Karotten geb ich Moses aber nach wie vor. Kann es sein daß er deshalb eine schlechte Hufqualität und immer wieder Strahlfäule hat? Ich denke nicht daß er Zwanghufe hat, Auslauf besteht aus Beton und ungewaschenem Sand also kein Gatsch, Box wird tägl. sauber gemistet genauso der Auslauf. Und die Koppel wird auch regelmäßig abgemistet.

Durch den befestigten Auslauf hab ich zudem das Gefühl daß sich die Hufe mehr abnützen und er es bald ohne permanenten Hufschutz nimma schafft.

Also seine Hufe machen mir momentan am meisten Sorgen - da ich da auch ein absoluter Laie bin. Im Herbst wird echt mal ein Hufkurs fällig. Aber wo einen machen der speziell für Barhufer ist und wo ich wenn es möglich ist net länger wie 1h/Strecke fahr?
  • Gespeichert

Waldgeist
*

Re: Allgemeiner Hufethread
« Antwort #68 am: 24. Mai 2011, 09:16:45 »
Mich hätte mal interessiert ob es Futtermittel gibt die schlecht für die Hufe sind. Bislang hab ich es von trockenem Brot und Karotte gehört. Karotten geb ich Moses aber nach wie vor. Kann es sein daß er deshalb eine schlechte Hufqualität und immer wieder Strahlfäule hat? Ich denke nicht daß er Zwanghufe hat, Auslauf besteht aus Beton und ungewaschenem Sand also kein Gatsch, Box wird tägl. sauber gemistet genauso der Auslauf. Und die Koppel wird auch regelmäßig abgemistet.

Durch den befestigten Auslauf hab ich zudem das Gefühl daß sich die Hufe mehr abnützen und er es bald ohne permanenten Hufschutz nimma schafft.

Also seine Hufe machen mir momentan am meisten Sorgen - da ich da auch ein absoluter Laie bin. Im Herbst wird echt mal ein Hufkurs fällig. Aber wo einen machen der speziell für Barhufer ist und wo ich wenn es möglich ist net länger wie 1h/Strecke fahr?

Karotten haben meist hohen Nitratgehalt, Zuckergehalt (bis zu 6%) auch nicht zu verachten.

Mach mal Fotos von den Hufen.

Barhufkurse in Ö. halten:
Sonja Appelt: http://www.wildhorse.at/deutsch/hufpflege.htm
Sandra Fencl: http://www.pferdetherapie.at/index.php?option=com_content&view=article&id=76&Itemid=86#Seminar%20Gesundes%20%20Barhuf-Pferd
Hörby: http://www.mitreiten.at/vdoeb/kurse/hufkurs_barhuf/index.htm
Auf Anfrage auch:
Marina Jodlbauer: http://www.gesundes-barhufpferd.at/

Wegen Fahren: Zur Not übernachtest halt in einer Frühstückspension.



« Letzte Änderung: 24. Mai 2011, 09:26:34 von Waldgeist »
  • Gespeichert

  • *****
  • Mitglied
  • 4575 Beiträge
Re: Allgemeiner Hufethread
« Antwort #69 am: 24. Mai 2011, 09:24:25 »
Ja mach mal Bilder  :nick:

Die Difho bietet Hufkurse an. www.difho.de
Dort kannst du auch hinschreiben wenn du selbst nen Kurs organisieren willst. Falls das angebot dort alles zu weit weg von dir ist!
"Du musst die Veränderung sein, die du in der Welt sehen willst" Mahatma Gandi
  • Gespeichert

prigal
*

Re: Allgemeiner Hufethread
« Antwort #70 am: 24. Mai 2011, 10:54:57 »
Ich werde heute mal Fotos machen aber bitte schreckts Euch net :(

So ich hab jetzt mal eine Huforthopädin nach Jochen Biernat angeschrieben in Deutschlandskreutz ob die mal zu uns kommt. Die Jodlbauer Marina fällt weg weil die zu schwach für Kaltblüter ist.

« Letzte Änderung: 24. Mai 2011, 12:32:33 von prigal »
  • Gespeichert

Waldgeist
*

Re: Allgemeiner Hufethread
« Antwort #71 am: 24. Mai 2011, 13:01:25 »
Ich werde heute mal Fotos machen aber bitte schreckts Euch net :(

So ich hab jetzt mal eine Huforthopädin nach Jochen Biernat angeschrieben in Deutschlandskreutz ob die mal zu uns kommt. Die Jodlbauer Marina fällt weg weil die zu schwach für Kaltblüter ist.

Die Marina war letzten Mittwoch bei mir .. sie wußte bis zu dem Moment, als sie die Moni gesehen hat, nicht, daß die Moni ein Noriker ist.  :cheese:
Ja, sie macht keine Kaltblutlatschen mehr  ...
Die Marina hat allerdings eine Kollegin, die Noriker *gerne* macht (läßt ihren eigenen Noriker von ihr machen) ... frag sie mal (und richte einen schönen Gruß aus von mir)

« Letzte Änderung: 24. Mai 2011, 13:05:04 von Waldgeist »
  • Gespeichert

prigal
*

Re: Allgemeiner Hufethread
« Antwort #72 am: 24. Mai 2011, 13:10:23 »
Ma echt - wer ist die Kollegin? Bitte schick mir a PN mit Kontaktdaten - BIIIIITTTTTEEEEEE :bittebitte: :applaus: :help:
  • Gespeichert

Waldgeist
*

Re: Allgemeiner Hufethread
« Antwort #73 am: 24. Mai 2011, 15:45:22 »
Ma echt - wer ist die Kollegin? Bitte schick mir a PN mit Kontaktdaten - BIIIIITTTTTEEEEEE :bittebitte: :applaus: :help:

Keine Ahnung, mußt sie selber fragen.
  • Gespeichert

prigal
*

Re: Allgemeiner Hufethread
« Antwort #74 am: 24. Mai 2011, 16:03:37 »
Keine Ahnung, mußt sie selber fragen.

Spielverderber :grmpf:
  • Gespeichert