Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Benutzername: Passwort:

input für kinderreiten

  • 8 Antworten
  • 2358 Gelesen

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

  • *****
  • Mitglied
  • 5531 Beiträge
    • www.spassmitpferd.bplaced.net
input für kinderreiten
« am: 05. November 2010, 19:03:17 »
bräuchte ein paar mehr oder weniger lustige übungen, um das rundendrehen im schritt ein wenig aufzulockern. also sowas wie wasserbecher halten, slalom reiten, arme wechselseitig kreisen, zur fußspitze runtergreifen.

bin da leider sehr unkreativ  :cheese:
www.spassmitpferd.bplaced.net


A horse without spots is like the night without stars!
  • Gespeichert

  • *****
  • Mitglied
  • 1682 Beiträge
Re:input für kinderreiten
« Antwort #1 am: 05. November 2010, 19:27:17 »
Wir haben beim therapeutischen Reiten mal Stofftiere einsammeln lassen, in vorgegebener Reihenfolge z.B., war auch lustig  :P

Wie alt ist denn das Kind und was kann es?
Liebe Grüße
Isabell mit Malika & Mira
  • Gespeichert

Darleene
*

Re:input für kinderreiten
« Antwort #2 am: 05. November 2010, 19:29:58 »
Genau.. wie alt sind die Kids und wie groß die Pferde?
Aber weißt wer Dir da sicher Tipps geben kann.. die Daniela (Dana) hier im Forum, die macht ganz viel mit Kindern :)
Hat sicher 10000 Ideen und Tipps für Dich :)
  • Gespeichert

  • *****
  • Mitglied
  • 5531 Beiträge
    • www.spassmitpferd.bplaced.net
Re:input für kinderreiten
« Antwort #3 am: 05. November 2010, 19:36:53 »
kind 10 jahre, pferd 1,60 und es kriegt schon im schritt die panik vorm runterfallen und loslassen mit einer/beiden händen geht auch nicht immer ;-)
sollte also einerseits nicht zu abenteuerlich sein und andererseits auch irgendwie die balance, koordination und das zuvertrauen fördern.
*googleanschmeiss*
www.spassmitpferd.bplaced.net


A horse without spots is like the night without stars!
  • Gespeichert

  • Bertafan ツ
  • *****
  • Administrator
  • 11843 Beiträge
Re:input für kinderreiten
« Antwort #4 am: 05. November 2010, 19:51:23 »
In 90°-Schritten aufm Pferd umdrehen, nach hinten legen, nach vorne legen, Arme seitlich rausstrecken und Oberkörper drehen, mit den Händen festhalten und die Knie hochziehen (evtl. soweit, dass man mit den Knien oben zusammen kommt), ein Bein damensitzmäßig über den Widerrist legen, Beine hinten über der Kruppe zusammenlegen, mit den Fingern Fußspitze berühren (das hattest du ja schon geschrieben).... ja, das sind so die Sachen, die ich mal gemacht habe oder die ich aktuell grad bei den Kiddies hier sehe.  :cheese:
Gymnastischen Wert hats sicher nur teilweise und manches muss man sich wirklich erst trauen, aber wenns dann klappt, schafft das viel Vertrauen in die eigene Balance und so.
  • Gespeichert

  • *****
  • Mitglied
  • 1259 Beiträge
Re:input für kinderreiten
« Antwort #5 am: 05. November 2010, 20:27:12 »
sie könnte sich z.B. auf dem Pferd auch was anziehen ;) jacke, weste, mütze, schal, Handschuhe,...fördert auch schön das Gleichgewicht
Liebe Grüße von Melli RB-Pony Hvatur und Hund Simba.
  • Gespeichert

Julika
*

Re:input für kinderreiten
« Antwort #6 am: 05. November 2010, 21:11:49 »
Vom Pferd aus Tennisbälle in einen Eimer werfen

mit dem Pferd über die Wippe reiten oder (bei mir der Renner): mit dem Pferd wippen

bei langmähnigen Pferden: einen Zopf flechten (lenkt von der Angst ab)

gegen Anspannung hilft progessive Muskelrelaxation: leite sie an, verschiedene Muskelpartien bewusst anzuspannen und dann wieder die Spannung zu lösen "strecke deine Fußspitzen zur Erde und mache die Knie ganz steif" - 3 Atemzüge halten- lösen-6 Atemzüge Pause- dann wiederholen bzw. zur nächsten Partie übergehen
  • Gespeichert

  • *****
  • Mitglied
  • 5531 Beiträge
    • www.spassmitpferd.bplaced.net
Re:input für kinderreiten
« Antwort #7 am: 05. November 2010, 23:14:38 »
ihr seids super  :dops:

dann bräucht ich noch ein paar ideen für führübungen am boden. das ist noch komplettes chaos - kind rennt irgendwohin, pferd rennt irgendwohin  :cheese:
www.spassmitpferd.bplaced.net


A horse without spots is like the night without stars!
  • Gespeichert

  • *****
  • Mitglied
  • 2197 Beiträge
    • www.hylling.de
Re:input für kinderreiten
« Antwort #8 am: 06. November 2010, 00:24:47 »
Stell doch ein paar Pylonen (oder Eimer oder irgendwas anderes) auf oder leg Matten hin. Dann haben Kind und Pferd Zielpunkte, die sie ansteuern können bzw. man kann Aufgaben stellen (Slalom) oder Stangen hinlegen (durch die Gasse, über die Gasse, durch das L, durch das U, durch das Labyrinth).
We are limited only by our imagination.
Ken Ramirez

www.hylling.de & www.youtube.com/user/hyxc
  • Gespeichert