Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Benutzername: Passwort:

Uuups, ich hab ja eine Hinterhand

  • 20 Antworten
  • 1661 Gelesen

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

  • ***
  • Mitglied
  • 20 Beiträge
Re: Uuups, ich hab ja eine Hinterhand
« Antwort #15 am: 11. Dezember 2019, 11:55:29 »
Ich hab auch gute Erfahrungen mit dieser langen faltbaren IKEA Matte gemacht
  • Gespeichert

  • ***
  • Mitglied
  • 11 Beiträge
Re: Uuups, ich hab ja eine Hinterhand
« Antwort #16 am: 11. Dezember 2019, 23:00:30 »
Mega, wie aktiv Ihr alle seid 😊 Hinterbeine kreisen machen wir schon. Das hilft ihm schon enorm. Meine Reitlehrerin hatte mir vorgeschlagen mit Balance Pads aus dem Physiobereich zu arbeiten. Hab ich mir gleich besorgt und mich erst mal selber drauf gestellt. Hach, das fühlt sich himmlisch an. Dökkvi steht mit den Vorderbeinen schon ganz gut auf flachen Matten, die Physio Pads findet er grad noch nicht so gut geeignet zum Drauf stehen. Da üben wir mal noch fleißig.
  • Gespeichert

  • ***
  • Mitglied
  • 11 Beiträge
Re: Uuups, ich hab ja eine Hinterhand
« Antwort #17 am: 28. Januar 2020, 08:54:09 »
Wollte mal kurz ein Update geben:
Der Tip mit der Ikea Turnmatte war echt prima. Dökkvi und Vinur lieben die beide - hab sie natürlich auch sehr hoch bestärkt. Dökkvi soll mit allen 4 Beinen ruhig auf der Matte stehen. Und das tut er inzwischen auch. Hab sie mit der Zeit etwas kleiner zusammengefaltet, so dass er seine Hinterbeine aktiv nachsetzen muss. Der Kleine ist so schlau und hat auch das schnell kapiert. Als nächstes üben wir dann die Bergziege ;-) Aber wir haben soooo viele tolle Pläne und Ideen, dass ich gar nicht weiss, wohin mit dem Ideenüberfluss!
Jetzt hat mich meine Reitlehrerin auch noch auf das Kreismeisterwerk aufmerksam gemacht. Und das Konzept gefällt mir echt gut - auch für die Bodenarbeit
  • Gespeichert

  • ***
  • Mitglied
  • 20 Beiträge
Re: Uuups, ich hab ja eine Hinterhand
« Antwort #18 am: 29. Januar 2020, 10:36:14 »
Oh, dass hört auch ja toll an :-)
  • Gespeichert

  • ***
  • Mitglied
  • 11 Beiträge
Re: Uuups, ich hab ja eine Hinterhand
« Antwort #19 am: 03. Juli 2020, 13:53:39 »
Das mit dem Hinterhand Training ist total spannend. Unsere Übungen am Balancierweg und am
Kleine und großen Podest haben so viel dazu beigetragen, dass ich jetzt sicher weiss, dass Dökkvi weiss, dass er eine Hinterhand hat. Und das bringt uns auf so vielen Ebenen weiter, egal, ob in der Bodenarbeit, in der Freiarbeit oder beim Reiten. Hach, Clickern und kreatives Arbeiten mit dem Pony machen einfach Spaß  :dops:
  • Gespeichert

  • ***
  • Mitglied
  • 20 Beiträge
Re: Uuups, ich hab ja eine Hinterhand
« Antwort #20 am: 14. Juli 2020, 21:01:21 »
 :cool:
  • Gespeichert