Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Benutzername: Passwort:

Megasus Horserunners und anderer Klebe/Klett-Hufschutz

  • 119 Antworten
  • 5777 Gelesen

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

  • Krümel-Mama
  • *****
  • Administrator
  • 17333 Beiträge
    • www.clickertiere.de
Re: Megasus Horserunners
« Antwort #15 am: 25. Juni 2018, 08:40:35 »
Am 11.5.? :kicher:
LG Tine
Krümeline & Mucki

Ab und zu ist es gut, in unserem Streben nach Glück innezuhalten und einfach glücklich zu sein ~ Guillaume Apollinaire
  • Gespeichert

  • Persönlicher Keksspender für Rüsselnasen
  • *****
  • Mitglied
  • 2244 Beiträge
Re: Megasus Horserunners
« Antwort #16 am: 25. Juni 2018, 08:43:41 »
Äh... Nee  :huch:
Am 11.07. :shy: Junge junge, bin doch müder als ich dachte :tuete:
Liebe Grüße, Lena

Tagebuch

"Wir können aus der Erde keinen Himmel machen, aber jeder von uns kann etwas dazu beitragen, dass sie nicht zur Hölle wird" - Fritz Bauer
  • Gespeichert

  • *****
  • Globaler Moderator
  • 4231 Beiträge
Re: Megasus Horserunners
« Antwort #17 am: 25. Juni 2018, 09:32:54 »
Also klar greift der Kleber den Huf ein bisschen an - wie auch Nagellack oder Gelnägel unsere Fingernägel  :lol:
Aber da das ja nur im unteren Bereich ist, der eh rauswächst ist das nicht so problematisch. man klebt ja nicht am Kronrand! Im vergleich zu einem genagelten beschlag ist das sicher weniger eingriff bzw. schädigung. und wenn das pferd schutz braucht, dann hat muss man das leider in kauf nehmen  :nick:

Bettina. Abbeys Hufe werden seit die den
Megasus hat immer enger und stabiler. im gegensatz zu den easyshoes, da sind sie richtig auseinander gefallen. ich kann dir per facebook bilder schicken wenn du magst. oder hier einstellen am abend (sind halt wirklich katastrophal)
Liebe Grüße!
Seelenpferde hat jemand einmal Pferde wie dich genannt- Pferde, die es nur einmal geben wird im Leben, die man begleiten darf und die einen auf andere Wege führen.
  • Gespeichert

  • Persönlicher Keksspender für Rüsselnasen
  • *****
  • Mitglied
  • 2244 Beiträge
Re: Megasus Horserunners
« Antwort #18 am: 25. Juni 2018, 10:53:43 »
Also klar greift der Kleber den Huf ein bisschen an - wie auch Nagellack oder Gelnägel unsere Fingernägel  :lol:
Aber da das ja nur im unteren Bereich ist, der eh rauswächst ist das nicht so problematisch. man klebt ja nicht am Kronrand! Im vergleich zu einem genagelten beschlag ist das sicher weniger eingriff bzw. schädigung. und wenn das pferd schutz braucht, dann hat muss man das leider in kauf nehmen 
So denke ich auch  :nick: Die Schädigung wird sicher nicht bis ins Leben gehen, von dem her wird's so schlimm nicht sein. Auafüße sind weitaus schädlicher  8)
Liebe Grüße, Lena

Tagebuch

"Wir können aus der Erde keinen Himmel machen, aber jeder von uns kann etwas dazu beitragen, dass sie nicht zur Hölle wird" - Fritz Bauer
  • Gespeichert

  • Bertafan ツ
  • *****
  • Administrator
  • 11853 Beiträge
Re: Megasus Horserunners
« Antwort #19 am: 25. Juni 2018, 19:52:32 »

Bettina. Abbeys Hufe werden seit die den
Megasus hat immer enger und stabiler. im gegensatz zu den easyshoes, da sind sie richtig auseinander gefallen. ich kann dir per facebook bilder schicken wenn du magst. oder hier einstellen am abend (sind halt wirklich katastrophal)

Das würde mich sehr interessieren. Mach, wie dir lieber ist.  :-* :cheer:
Katastrophale Huffotos... Den Contest kann ich ansonsten glaube ich locker mitgehen. :shy: Aber die stell ich nicht ein. :grinwech:


Easy shoes sagt mir gar nix. Muss ich mal googlen.


Diese Befürchtung wegen dem Zerren hätte ich allerhöchstens bei den geklebten Megasus, nicht bei den Mega-Lock. Die sind ja nur temporär am Huf, wenn die nicht angeclipst sind, ist eine Abdeckung drauf. Daher sollte das kein Problem sein :juck:

Ich würde auch die gekletteten mehr oder weniger dauerhaft drauf haben wollen. Nur muss ich zwischendurch ggf an den Huf kommen, für kleinere Nachbearbeitungen, daher kommt für uns eigentlich am ehesten die Klettlösung in Frage. :janick:

Ich glaube, so richtig konnte ich aber bisher auch noch net rüberbringen, was ich meine bzw was meine Huffee meint. :lol: Ich überlege schon die ganze Zeit nach einem menschlichen Beispiel, aber mir will keines einfallen. :juck:


« Letzte Änderung: 25. Juni 2018, 19:54:14 von Bettina »
  • Gespeichert

  • *****
  • Globaler Moderator
  • 4231 Beiträge
Re: Megasus Horserunners
« Antwort #20 am: 25. Juni 2018, 20:04:08 »
Ich hab Fotos in mein Tagebuch gestellt  :dops:

Die EasyShoes sind hier so der favoriteklebebeschlag von den Klebeliebhabern  :lol: Hatte ich zum Transport auf Abbey, sie läuft fantastisch, aber die Hufe sehen danach fürchterlich aus. Der Schmied hat immer gesagt, dass sie so gut wären für sie,also hab ich es im Winter (Wegen Hufschuhgatschdrama) gewagt. Tja, sie lief wunderbar, fast schwebend, aber nach 8 Wochen (nach 5 Wochen runter und neu rauf) war der Spalt wieder da, und alles verbogen und mäh  :'(
Und danach kamen die Megasus, damit läuft sie genauso gut aber die Hufe entwickeln sich besser...
Der EasyShoe ist halt viel weicher und flexibler, was für Pferde die null stabilität haben glaube ich nicht genug ist
(und das ist meine Einschätzung, ich kenne nämlich sehr viele Pferde die mit dem EasyShoe super laufen - nicht um sonst ist es der favoritedings  :cheese: )
Liebe Grüße!
Seelenpferde hat jemand einmal Pferde wie dich genannt- Pferde, die es nur einmal geben wird im Leben, die man begleiten darf und die einen auf andere Wege führen.
  • Gespeichert

  • Bertafan ツ
  • *****
  • Administrator
  • 11853 Beiträge
Re: Megasus Horserunners
« Antwort #21 am: 25. Juni 2018, 20:10:37 »
Danke dir!!!! :cheer: *kuckengeht*
  • Gespeichert

  • Bertafan ツ
  • *****
  • Administrator
  • 11853 Beiträge
Re: Megasus Horserunners
« Antwort #22 am: 25. Juni 2018, 20:16:23 »
Da sieht man wirklich schön, wie der Spalt sich positiv entwickelt! 😊 :thup:

Hast du ein Gefühl, wie gut geklettet hält im Vergleich zu geklebt? Lt homepage etc ja gut, aber die wollen ja schließlich was verkaufen. :cheese:
  • Gespeichert

  • *****
  • Globaler Moderator
  • 4231 Beiträge
Re: Megasus Horserunners
« Antwort #23 am: 25. Juni 2018, 20:31:03 »
Eine Bekannte hat den ewig lange in der Klettversion drauf und sie sagt sie kann sich nicht beklagen, da hat immer alles gehalten  :nick:
Liebe Grüße!
Seelenpferde hat jemand einmal Pferde wie dich genannt- Pferde, die es nur einmal geben wird im Leben, die man begleiten darf und die einen auf andere Wege führen.
  • Gespeichert

  • Bertafan ツ
  • *****
  • Administrator
  • 11853 Beiträge
Re: Megasus Horserunners
« Antwort #24 am: 25. Juni 2018, 20:47:04 »
:thup: das klingt ja dann schon mal viel versprechend! :dops:
  • Gespeichert

  • Persönlicher Keksspender für Rüsselnasen
  • *****
  • Mitglied
  • 2244 Beiträge
Re: Megasus Horserunners
« Antwort #25 am: 26. Juni 2018, 08:08:04 »
Jetzt bin ich unsicher.... Verstehe ich das richtig, dass man die Klettversion nur bei Bedarf draufmacht, also wie Hufschuhe? :juck: Die geklebten sind wie ein Beschlag, halt nur geklebt.

Und warum zur Hölle heißen die Mega-Lock jetzt Rehab-wasweißich?  :o Sind die jetzt nur für medizinische Zwecke?  :help:
Liebe Grüße, Lena

Tagebuch

"Wir können aus der Erde keinen Himmel machen, aber jeder von uns kann etwas dazu beitragen, dass sie nicht zur Hölle wird" - Fritz Bauer
  • Gespeichert

  • *****
  • Globaler Moderator
  • 4231 Beiträge
Re: Megasus Horserunners
« Antwort #26 am: 26. Juni 2018, 08:27:04 »
Du kannst die MegaLock raufmachen so viel du willst  :nick: Wenn du sie 24h oben hast, sind aber glaube ich die fix geklebten stressfreier und nicht so wartungsintensiv (da hast du 6 Wochen komplett Ruhe, beim Lock musst du halt immer mal den Klett erneuern). Wenn man 24h Schutz braucht, aber zwischendurch oft bearbeiten muss (Hufrehe oder so) sind die Lock glaube ich super - deswegen hab ich sie bestellt ursprünglich.

Du kannst sie übrigens auch tauschen zwischen den Systemen und jetzt mal für 3 Monate fix kleben um den Hufen Ruhe zu gönnen, damit sie sich erholen und danach aufs MegaLock wechseln und die nur zum Reiten anziehen  :nick:


Liebe Grüße!
Seelenpferde hat jemand einmal Pferde wie dich genannt- Pferde, die es nur einmal geben wird im Leben, die man begleiten darf und die einen auf andere Wege führen.
  • Gespeichert

  • Persönlicher Keksspender für Rüsselnasen
  • *****
  • Mitglied
  • 2244 Beiträge
Re: Megasus Horserunners
« Antwort #27 am: 26. Juni 2018, 08:37:24 »
Genau so hatte ich es im Kopf, danke  :nick:  :keks: Manchmal sind Knoten im Hirn echt nervig  :confused:

Lucca hat ja super Hufe, er braucht definitiv keinen 24-Stunden-Schutz. Nur zum Reiten braucht er den, weil wir eben doch recht viel Schotter haben und er - warum auch immer - auf Asphalt und Steinchen echt mistig läuft derzeit. Im Winter ist es besser, vermutlich weil alle Böden dann weicher sind durch die Feuchtigkeit :nixweiss:
Liebe Grüße, Lena

Tagebuch

"Wir können aus der Erde keinen Himmel machen, aber jeder von uns kann etwas dazu beitragen, dass sie nicht zur Hölle wird" - Fritz Bauer
  • Gespeichert

  • Persönlicher Keksspender für Rüsselnasen
  • *****
  • Mitglied
  • 2244 Beiträge
Re: Megasus Horserunners
« Antwort #28 am: 26. Juni 2018, 10:28:59 »
Die Megasus sind bestellt  :dops: :dops: :dops: Allerdings erst in 3 Wochen versandfertig :tap: :willwill:

Weiß jemand, warum man über 40 € Rabatt bekommt?  :o Ich mein, freu ich mich ja drüber  :cheese: Aber den Grund fänd ich sehr interessant :juck:
Liebe Grüße, Lena

Tagebuch

"Wir können aus der Erde keinen Himmel machen, aber jeder von uns kann etwas dazu beitragen, dass sie nicht zur Hölle wird" - Fritz Bauer
  • Gespeichert

  • Bertafan ツ
  • *****
  • Administrator
  • 11853 Beiträge
Re: Megasus Horserunners
« Antwort #29 am: 26. Juni 2018, 21:35:05 »
:cool: Magst du Fotos einstellen, wenn du sie hast? :cheer:
  • Gespeichert