Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Benutzername: Passwort:

Agressives Verhalten auf der Stallgasse

  • 23 Antworten
  • 2295 Gelesen

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

  • *****
  • Globaler Moderator
  • 2028 Beiträge
Re: Agressives Verhalten auf der Stallgasse
« Antwort #15 am: 30. August 2016, 17:42:31 »
Klingt ja als wäre es schon besser gelaufen  :dops:
Ich weiß nicht genau, wie die Situation bei euch aussieht, aber ich stelle es mir so vor als wären links und rechts Boxen und in der Mitte die Gasse und das Pferd steht dann vor seiner Box und alle die vorbei gehen gehen hinter ihrem Po lang. Ich habe das Pferd dann immer so hingestellt, dass es seitlich also parallel zur Boxenwand stand und mich mit dem Rücken davor gestellt. Eine Hand auf dem Hinterbein und die andere irgendwo vorne an der Schulter. So hat das angebundene Pferd die vorbeigehenden nicht im Rücken und fühlt sich durch den Menschen so ein bisschen abgeschirmt und durch die seitliche Drehung ist auch mehr Abstand zum vorbeigehenden Pferd.
Kann man das verstehen?  ???
LG Kim & Flöckchen & Miss Elly & Trixi

Ne discere cessa! - Höre nicht auf zu lernen!
(Cato)
  • Gespeichert

  • Krümel-Mama
  • *****
  • Administrator
  • 15977 Beiträge
    • www.clickertiere.de
Re: Agressives Verhalten auf der Stallgasse
« Antwort #16 am: 30. August 2016, 19:45:38 »
:thup:
LG Tine
Krümeline & Mucki

Ab und zu ist es gut, in unserem Streben nach Glück innezuhalten und einfach glücklich zu sein ~ Guillaume Apollinaire
  • Gespeichert

  • *****
  • Mitglied
  • 1315 Beiträge
    • www.koenigsbusch-putlitz.de
Re: Agressives Verhalten auf der Stallgasse
« Antwort #17 am: 30. August 2016, 20:32:01 »
Die Sache mit deiner Front zum Fremdpferd finde ich super!  :)
(Allerdings könnte die Interpretation auch so sein: dein Pferd fühlt sich von dir beschützt vor dem Fremdpferd, da du dich frontal mit ihm auseinandersetzt; vorher könnte es deine Front in seine Richtung als zusätzliche Bedrohung aufgefaßt haben.)

Frohes Ausprobieren und viel Erfolg dabei!

Beste Grüße,
Dörte.
Lieber breit grinsen als schmal denken!  (B.Berckhan)
  • Gespeichert

  • *****
  • Mitglied
  • 1143 Beiträge
Re: Agressives Verhalten auf der Stallgasse
« Antwort #18 am: 30. August 2016, 20:37:09 »
@ Kim Ja, das stimmt, so sieht es bei uns aus. Und Freia muss quasi auch längs an der Boxenwand stehen, weil sonst niemand an ihr vorbei kommt - liegt aber an der Breite der Gasse (vielleicht 2 - 2,5 Meter - also echt nicht viel), nicht an ihr  :kicher: Und so wie du es beschreibst, werde ich es auch in Zukunft machen - das ist nochmal gut mit der Hand vorne und hinten so Türstehermäßg, bisher stand ich ja halt mit dem Bauch zu ihr und nicht mit dem Rücken. Das wär der Knaller, wenn uns das ein großes Stück weiterbringen würde oder sogar die Lösung wäre!  :dops:
@ Dörte Das könnte natürlich auch sein - auch ein interessanter Aspekt. Ich bin sehr gespannt, was ich noch rausfinden werde - ich bin ganz frohgestimmt, weil ich jetzt total Hoffnung habe, dass wir das in den Griff kriegen!  :dops:
Gewinke von Sonja
Montys und Freias Tagebuch
Winzis Tagebuch

Gandalf:   Ja, aber wissen wir das?  Aragorn:   Was sagt dein Herz dir?
  • Gespeichert

  • *****
  • Mitglied
  • 1143 Beiträge
Re: Agressives Verhalten auf der Stallgasse
« Antwort #19 am: 31. August 2016, 15:24:47 »
Heutige Situation:
Drei Pferde wurden heute vorbei geführt, zwei von vorne, eins von hinten kommend (eins davon definitiv ein Anätz-Kandidat) => ich stand mit dem Rücken zu Freia, es gab Kekse und die Ohren waren nicht 1 mm nach hinten und es gab null gestresstes / agressives Verhalten  :cheese:  :lol:
Gewinke von Sonja
Montys und Freias Tagebuch
Winzis Tagebuch

Gandalf:   Ja, aber wissen wir das?  Aragorn:   Was sagt dein Herz dir?
  • Gespeichert

  • Krümel-Mama
  • *****
  • Administrator
  • 15977 Beiträge
    • www.clickertiere.de
Re: Agressives Verhalten auf der Stallgasse
« Antwort #20 am: 31. August 2016, 15:29:31 »
 :click: :click: :click:
LG Tine
Krümeline & Mucki

Ab und zu ist es gut, in unserem Streben nach Glück innezuhalten und einfach glücklich zu sein ~ Guillaume Apollinaire
  • Gespeichert

  • *****
  • Mitglied
  • 1315 Beiträge
    • www.koenigsbusch-putlitz.de
Re: Agressives Verhalten auf der Stallgasse
« Antwort #21 am: 31. August 2016, 15:44:48 »
Supertoll! :dops:

Beste Grüße,
Dörte.
Lieber breit grinsen als schmal denken!  (B.Berckhan)
  • Gespeichert

  • *****
  • Globaler Moderator
  • 3998 Beiträge
Re: Agressives Verhalten auf der Stallgasse
« Antwort #22 am: 31. August 2016, 17:25:08 »
Super  :click: :click:
2m ist ja echt nicht breit. Ich glaube wir könnten da auch nicht putzen, aber wegen mir - meinem Pferd wär das wohl egal  :lol:
Liebe Grüße!
Seelenpferde hat jemand einmal Pferde wie dich genannt- Pferde, die es nur einmal geben wird im Leben, die man begleiten darf und die einen auf andere Wege führen.
  • Gespeichert

  • ****
  • Mitglied
  • 749 Beiträge
Re: Agressives Verhalten auf der Stallgasse
« Antwort #23 am: 31. August 2016, 21:38:21 »
Super  :click:
  • Gespeichert