Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Benutzername: Passwort:

belohnungsfutter!

  • 515 Antworten
  • 99689 Gelesen

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

  • *****
  • Mitglied
  • 5581 Beiträge
    • www.spassmitpferd.bplaced.net
Re:belohnungsfutter!
« Antwort #30 am: 07. November 2012, 00:06:55 »
wenn die bananen schon matschig sind, kann man`s vermutlich auch in eine futtertube tun?
www.spassmitpferd.bplaced.net


A horse without spots is like the night without stars!
  • Gespeichert

  • Krümel-Mama
  • *****
  • Administrator
  • 15800 Beiträge
    • www.clickertiere.de
Re:belohnungsfutter!
« Antwort #31 am: 07. November 2012, 11:18:44 »
Bananen aus der Tube fänd ich genial, Frau Pferd verschmäht nämlich Honig und Apfelmus  :roll: Schonmal einer ausprobiert?

Bei uns sind gerade Möhrenschnitze (was über bleibt beim Schälen) hoch im Kurs, die findet sie aus irgendeinem Grund noch viel toller als die Scheibchen zum Kauen  :juck:

Hat einer von euch einen Dörr-Automaten? Überlege mir sowas anzuschaffen, um damit gesunde Bananen/Apfel/Möhrenchips zu produzieren, die eben nicht voll mit Haltbarkeitsverlängerern und Zucker sind...
LG Tine
Krümeline, Winzi & Mucki

Ab und zu ist es gut, in unserem Streben nach Glück innezuhalten und einfach glücklich zu sein ~ Guillaume Apollinaire
  • Gespeichert

  • *****
  • Mitglied
  • 1272 Beiträge
Re:belohnungsfutter!
« Antwort #32 am: 07. November 2012, 14:32:38 »
Honig? Ich dachte, Pferde sollen keinen Honig kriegen? :juck:
  • Gespeichert

aurino
*

Re:belohnungsfutter!
« Antwort #33 am: 07. November 2012, 18:46:59 »
Wo kriegt man am besten Futtertuben her?
Da braucht ma dann auch einen Futtertubenhalter zum Reiten  :lupe:
  • Gespeichert

aurino
*

Re:belohnungsfutter!
« Antwort #34 am: 07. November 2012, 19:11:56 »
Ich hab einen Dörrautomaten, funktioniert gut, allerdings sind standardmäßig meist nur vier Dörrteller dabei - ziemlich wenig.. keine Ahnung wie's mit der Energieeffizienz ausschaut. Neben dem Kachelofen aufhängen wär günstiger..
  • Gespeichert

  • *****
  • Globaler Moderator
  • 3937 Beiträge
Re:belohnungsfutter!
« Antwort #35 am: 07. November 2012, 20:54:05 »
 :aha:
ich hab einen dörrautomaten. was kann man da am gesündesten dörren? sollte nicht dick machen und wenig zucker haben (abbey braucht fast rehefütterung)
Liebe Grüße!
Seelenpferde hat jemand einmal Pferde wie dich genannt- Pferde, die es nur einmal geben wird im Leben, die man begleiten darf und die einen auf andere Wege führen.
  • Gespeichert

  • *****
  • Mitglied
  • 1272 Beiträge
Re:belohnungsfutter!
« Antwort #36 am: 07. November 2012, 21:18:45 »
Futtertuben gibts beim Hundebedarf, glaub ich. Zumindest meine ich, sowas in dem Zusammenhang mal gesehen zu haben. :)
  • Gespeichert

  • Krümel-Mama
  • *****
  • Administrator
  • 15800 Beiträge
    • www.clickertiere.de
Re:belohnungsfutter!
« Antwort #37 am: 08. November 2012, 09:41:47 »
Honig? Ich dachte, Pferde sollen keinen Honig kriegen? :juck:

Öh, keine Ahnung, wurde mir mehrfach geraten fürs Maulspritzentraining  :nixweiss: Habs ehrlich gesagt nie hinterfragt :tuete:
LG Tine
Krümeline, Winzi & Mucki

Ab und zu ist es gut, in unserem Streben nach Glück innezuhalten und einfach glücklich zu sein ~ Guillaume Apollinaire
  • Gespeichert

  • Think positive!
  • *****
  • Administrator
  • 24863 Beiträge
    • Click for Balance
Re:belohnungsfutter!
« Antwort #38 am: 08. November 2012, 10:01:00 »
ich weiss nur dass Säuglinge keinen Honig bekommen sollen, vielleicht verwechselst du da was?
Alles kommt zu dem, der warten kann.
  • Gespeichert

  • *****
  • Mitglied
  • 4687 Beiträge
Re:belohnungsfutter!
« Antwort #39 am: 08. November 2012, 10:11:01 »
Ach echt?
Warum dürfen Säuglinge keinen Honig?
  • Gespeichert

  • Think positive!
  • *****
  • Administrator
  • 24863 Beiträge
    • Click for Balance
Re:belohnungsfutter!
« Antwort #40 am: 08. November 2012, 10:19:27 »
Hier stehts ganz gut erklärt
Alles kommt zu dem, der warten kann.
  • Gespeichert

  • ****
  • Mitglied
  • 838 Beiträge
Re:belohnungsfutter!
« Antwort #41 am: 08. November 2012, 10:27:45 »
Vielleicht hast du auch schonmal gehört, dass Pferde keinen Honig bekommen sollen, weil er zu 3/4 aus Zucker besteht?
Zumindest pur zum Clickern würd ichs da nicht unbedingt geben wollen..wenns im Müsli drin ist zB ist das ja nochmal ne andere Geschichte.
  • Gespeichert

  • Krümel-Mama
  • *****
  • Administrator
  • 15800 Beiträge
    • www.clickertiere.de
Re:belohnungsfutter!
« Antwort #42 am: 08. November 2012, 11:12:46 »
Ich hätt mich jetzt auch gewundert, weil bei ganz vielen Leckerli-Rezepten nimmt man ja auch Honig oder Zuckerrüben-Sirup zum Verbinden  :nixweiss: Auf jeden Fall fand Chance aber Honig an der Maulspritze voll doof, wollts nochmal mit stark verdünntem "Honig-Wasser" probieren, aber Bananen-Matsche stände definitiv höher im Kurs  :cheese:
LG Tine
Krümeline, Winzi & Mucki

Ab und zu ist es gut, in unserem Streben nach Glück innezuhalten und einfach glücklich zu sein ~ Guillaume Apollinaire
  • Gespeichert

  • *****
  • Mitglied
  • 4687 Beiträge
Re:belohnungsfutter!
« Antwort #43 am: 08. November 2012, 11:21:47 »
Danke Heike....
Mal wieder was gelernt.
Da hatte ich keine Ahnung von. Mein Großer hat als Baby immer Fenchelhonig bekommen,
wenn er erkältet war... Gut, dass der Kelch an uns vorüber gegangen ist.
 :btt:
  • Gespeichert

Darleene
*

Re:belohnungsfutter!
« Antwort #44 am: 08. November 2012, 11:22:53 »
Kennt jemand ein halbwegs gesundes Müsli oder Pellets?
Auf jeden Fall ohne Melasse..
Eben als Belohnung..  :)
  • Gespeichert