Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Benutzername: Passwort:

Sachen aus Leder

  • 1 Antworten
  • 146 Gelesen

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

  • *****
  • Mitglied
  • 1455 Beiträge
    • www.koenigsbusch-putlitz.de
Sachen aus Leder
« am: 01. November 2019, 22:56:44 »
Wie an anderer Stelle angekündigt, versuche ich mal, eine Bauanleitung für Luris Stirnriemen zu geben. Das Teil sieht fertig so aus:

genähte Verbindungen
[EXTERNER BILDLINK ⤤
https://up.picr.de/37126222nd.jpg


geschnürt
[EXTERNER BILDLINK ⤤
https://up.picr.de/37126250yp.jpg


Der Stirnriemen ist zweiteilig. Für einen Stirnriemen von 38cm Länge (Vorderseite Backenstück bis Vorderseite Backenstück gemessen) nehme ich 2 x 33cm in 3mm Stärke (die Riemenlänge für die Verbindung zum Backenstück ist nicht mitgerechnet, da das ja sehr individuell ist, die kommt also noch dazu). Beide Riemen werden nun mittig gespalten; die letzten 7-8cm bleiben ganz. Wieviel genau hängt u.a. von der Lederstärke ab: je fester das Leder, desto weiter wird aufgeschnitten, damit sich die Riemen ohne Beulen und Knicke formen lassen. Die jeweils untere Hälfte der Riemen wird ein wenig eingekürzt - hier waren es etwa 2cm.
Nach Geschmack kann man nun rändern und ausschärfen.
Dann legt man die Riemen im gewünschten Muster übereinander und näht/schnürt sie zusammen. Da ich inzwischen Nähen zu anstrengend für meine zarten Finger finde, schnüre ich lieber... Sieht rustikaler aus, ich finde es aber auch schön. Ist halt Geschmackssache. Auf jeden Fall sollte man Schnürungen oder Knoten der Nähte noch flach schlagen (Hammer), damit hinterher nix am Pferdekopf scheuert.

Frohes Bauen und Basteln!

Beste Grüße,
Dörte.
Lieber breit grinsen als schmal denken!  (B.Berckhan)
  • Gespeichert

  • *****
  • Mitglied
  • 1068 Beiträge
Re: Sachen aus Leder
« Antwort #1 am: 02. November 2019, 08:20:38 »
Vielen Dank. Da werde ich nächste Woche mal ans ausprobieren gehen.
  • Gespeichert