Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Benutzername: Passwort:

Training Zahnbehandlung

  • 5 Antworten
  • 381 Gelesen

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

  • ***
  • Mitglied
  • 29 Beiträge
Training Zahnbehandlung
« am: 18. Juni 2019, 13:15:33 »
 :cheese:
Ich übe mit meinem Pferdchen viel in Richtung Zahnbehandlung da sie sich sogar in der Narkose noch wehrt. Arbeitet noch jemand daran? Ich finde die Videos von Nina Steigerwald dazu super.
Berührungen läßt sie schon zu. Den Kooperator liebt sie. Maulgatter ist auch nicht mehr schrecklich. Zunge etwas herausfischen geht auch schon. Wir üben die unterschiedlichsten Einzelverhalten.
Jetzt stecken wir seit einiger Zeit beim "auf was drauf beißen und dann das Maul ruhig halten"
  • Gespeichert

  • Ein Mal Traber, immer Traber
  • ***
  • Mitglied
  • 397 Beiträge
Re: Training Zahnbehandlung
« Antwort #1 am: 18. Juni 2019, 13:56:44 »
Ich übe nicht wirklich gezielt, außer dass ich generell immer wieder das am/im Maul anfassen im Programm hab, aber ... hast du jemals einen Behandler da gehabt, der ohne Sedierung und nur mit Handraspeln arbeitet?

Ich hab bei meinem Seligen die frappierende Erfahrung gemacht, dass er ohne Sedierung und ohne Maschine SEHR viel kooperativer und weniger gestresst war, während er uns unter Sedierung eigentlich immer fast davongerannt ist. Und auch der Bub, der sich im Grunde immernoch nicht so wahnsinnig gern ans/ins Maul fassen lässt, war letztens mustergültig. Bei dem kenne ich allerdings die andere Seite nicht.
Auch alle anderen Pferde, die bei uns von diesem Zahnarzt behandelt werden, machen absolut gut mit. Und da sind auch welche dabei, wo der Besitzer vorher Bedenken hatte, weil sie sich unter Narkose eigentlich wehrten.

Meine Theorie ... die Sedierung lähmt vor allem den Körper.
Es gibt da so Horrorgeschichten von OPs, wo nur ein Teil der Narkose wirkt. Der Körper ist gelähmt, aber man bekommt trotzdem mit, wie der Arzt anfängt zu operieren, kann aber nicht bescheid geben. So in etwas stelle ich mir das vor.
Liebe Grüße Angela und das Traberbübchen
  • Gespeichert

  • ***
  • Mitglied
  • 29 Beiträge
Re: Training Zahnbehandlung
« Antwort #2 am: 18. Juni 2019, 14:18:57 »
das ist eines der Videos von Nina Steigerwald das mich inspiriert hat
https://youtu.be/MDDkxaK1euA

Wir haben fürs Zahntraining auf Apfelmus umgestellt, da sie hier nicht so viel kaufen braucht und auch viel an der Kopfhaltung am Kooperator gearbeitet und das Maulgatter immer wieder eingebaut. Vor allem das gelassen bleiben beim Herumfummeln war ein Thema. Sie nimmt das jetzt zwar noch etwas angespannt, aber doch recht gelassen und bleibt sogar als sie erschrickt am Kooperator drauf.
In der zweiten Pause hätte ich schneller belohnen müssen, aber sie ist weiterhin sehr geduldig und kommt zurück. Das Thema das ich jetzt separat noch ohne Kooperator trainiere ist - draufbeißen und Maul stillhalten.
https://youtu.be/FQNsicfoazM
  • Gespeichert

  • ***
  • Mitglied
  • 29 Beiträge
Re: Training Zahnbehandlung
« Antwort #3 am: 18. Juni 2019, 14:21:41 »
ja ohne Sedierung ging es besser, aber ab und an braucht sie eine und dann war es ihr irgendwann zu viel. Sie ist Zahnoperiert und es fehlen 3 Zähne, dadurch wachsen die anderen stark runter und da reicht die Handraspel leider nicht mehr. Irgendwann war es ihr wohl einfach zu viel und da hatte ich noch keine Idee vom clickern und was alles möglich ist.
  • Gespeichert

  • ***
  • Mitglied
  • 29 Beiträge
Re: Training Zahnbehandlung
« Antwort #4 am: 18. Juni 2019, 14:25:28 »
die Idee mit dem Kooperator habe ich von Nina Steigerwald. Ich hatte es auch mit einer Kinderschaukel probiert, da sie beim Zähne machen den Pferdekopf ja in sowas ähnliches legen. Es hat gut geklappt, aber es war mir dann doch zu gefährlich, denn wenn das Pferd nach vorne springt bleibt es hängen, daher gebastelt und jetzt auch einen stehenden "Kooperator"
hier eines der Videos von Nina Steigerwald dazu
https://youtu.be/JgUhpx4TCyU
  • Gespeichert

  • Ein Mal Traber, immer Traber
  • ***
  • Mitglied
  • 397 Beiträge
Re: Training Zahnbehandlung
« Antwort #5 am: 18. Juni 2019, 14:43:18 »
 :hutab:
Liebe Grüße Angela und das Traberbübchen
  • Gespeichert