Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Benutzername: Passwort:

Steifer werdende Gelenke

  • 4 Antworten
  • 460 Gelesen

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

  • *****
  • Mitglied
  • 3166 Beiträge
Steifer werdende Gelenke
« am: 10. November 2018, 10:39:53 »
Hallo,
ich wusste nicht so recht wohin ich die Frage(n) platzieren soll, weil ich gar nicht weiß, wo das Problem aufhört und wo endet.

Wer in meinem TB liest weiß, dass Sissi und ich regelmäßig am Seitwärts und Übertreten arbeiten, weil sie bislang ihre Hinterhufe außen vorbei an den Vorderhufen gesetzt hat, auch in Kurven und co. und sie einfach nicht unter den Körper bringen konnte. Da hieß es, es käme aus der Lende und mit Seitwärts könnten wir das mobilisieren und lockern. So war es tatsächlich auch. In Verbindung mit der Stärkung der Hinterhand durch Sulkyfahren sah man recht schnell Fortschritte, sodass sie sogar auf der Koppel anfing von selbst die Hinterbeine in die richtige Richtung zu bewegen.

Aber  :-[ Auf einmal fällt ihr das wieder schwer, ich meine, dass es zum Wetterumschwung kam, bin mir hier aber nicht mehr sicher. Die Beine haken ganz schön. Es wurden bei ihr nie Knieprobleme festgestellt und diesmal meinte die Osteo auch, dass es eher nach Sprunggelenken aussieht. Sissi gibt sich Mühe und bekommt beim Übertreten oder Seitwärts die Bewegung durchaus hin, aber beim Abfußen sieht es erstmal richtig Steif aus. Es geht ganz langsam, sie setzt schnell ab und dann fußt sie wieder ganz langsam ab. Die Seitwärtsbewegung des entsprechenden Beines ist teilweise wie in Zeitlupe.

Jetzt bin ich mir unsicher. Haben wir mit der Mobilisierung des Lendenbereichs eventuell eine andere Problemstelle "offengelegt"? Wobei es ja eine ganze Zeit lang sehr flüssig ging mit der Seitwärtsbewegung (im Sommer)... Liegt es an der Kälte?
Ich dachte erst, es läge an zu kurzer Warmmach-Phase, aber selbst nach 30 min Longe in allen Gangarten, besteht das Problem.

Was kann ich noch ausprobieren, um sie zu unterstützen? Seitwärts lieber wieder komplett sein lassen? Irgendwelche Übungen, die nun Knie und Sprunggelenke etwas mobilisieren? Hach  :rotw:

Liebe Grüße
Liebe Grüße von Iza, den Ponys Sissi und Elmo und den Katzenkindern Conan und Sherry
  • Gespeichert

  • Think positive!
  • *****
  • Administrator
  • 26575 Beiträge
    • Click for Balance
Re: Steifer werdende Gelenke
« Antwort #1 am: 09. Juni 2019, 14:10:47 »
hm, das ist mir irgendwie durch die Lappen gegangen :nixweiss:

Hast du mal ein Video vom Gangbild? Am besten von seitlich und von hinten.
Alles kommt zu dem, der warten kann.
  • Gespeichert

  • *****
  • Mitglied
  • 3166 Beiträge
Re: Steifer werdende Gelenke
« Antwort #2 am: 09. Juni 2019, 21:40:04 »
Ich hab mal ein paar Sachen heute aufgenommen und lasse es erstmal kommentarlos hier -  darunter ist auch ein kurzes Video aus "meiner" Perspektive, bei dem man diese Seitwärtsbewegung des Beines gut sieht. So richtig gehakt hat heute nichts, bis auf das rechte Hinterbein, wenn Sissi auf der Koppel aus dem Stand in einer Kurve angetreten ist.

https://youtu.be/YATQ_h2JKHA

Also ich hatte, seit ich Sissi habe, zwei Osteopathen und eine Trainerin da. Beide Osteopathen meinten, dass dieses "Kreisbewegung" nach außen durch die Blockade/Verspannung in der Lende kommt. Durch viel seitwärts/Übertreten und dem Sulkyfahren ist es schon viel besser geworden - sie setzt das Bein i.d.R. wenigstens an der richtigen Stelle ab, auch in den Kurven. Vorher war es so, dass sie die Hufe auch wirklich eine halbe bis ganze Hufbreite zu weit außen abgesetzt hat und in den Kurven konnte sie das innere Bein nicht mal ansatzweise unter den Bauch setzen. Hier haben wir wirklich deutliche Fortschritte gemacht, die laut Osteo vor allem durch das Fahren gekommen sind (Aufbau der Muskulatur). Es ist auch zum ersten Mal seit dem ersten Osteobesuch möglich ihren Rücken durch Kratzen/Druck am Bauch zu heben.

Mich hat halt bloß irritiert, weil das Seitwärts so gute Erfolge gebracht hat, aber bei kaltem Wetter trotz ausgiebigem Aufwärmen und Rückenwärmer einfach gar nicht mehr klappt. Das jeweilige Bein bewegt sich dann in Zeitlupe oder hakt so doll, dass sie es vorher nochmal absetzen muss. Davon habe ich allerdings kein Video, ist ja warm aktuell  :-\
Liebe Grüße von Iza, den Ponys Sissi und Elmo und den Katzenkindern Conan und Sherry
  • Gespeichert

  • ***
  • Mitglied
  • 247 Beiträge
Re: Steifer werdende Gelenke
« Antwort #3 am: 09. Juni 2019, 22:45:33 »
Ich kann dazu leider überhaupt nichts hilfreiches beitragen, aber mag einen  :keks: für die abgestimmten Outfits da lassen  :grinwech:
VLG von Kati, Varpir und Leiftur
  • Gespeichert

  • *****
  • Mitglied
  • 3166 Beiträge
Re: Steifer werdende Gelenke
« Antwort #4 am: 10. Juni 2019, 00:15:39 »
Danke :pfeif: Das war jedoch Zufall.
Liebe Grüße von Iza, den Ponys Sissi und Elmo und den Katzenkindern Conan und Sherry
  • Gespeichert