Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Benutzername: Passwort:

Trainingsspezialist Pferd

  • 9 Antworten
  • 1531 Gelesen

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

  • ****
  • Mitglied
  • 512 Beiträge
Trainingsspezialist Pferd
« am: 13. Dezember 2016, 14:57:59 »
Hallo Ihr Lieben

Ab Sommer 2017 werden wir auf Hof Steigerwald den Trainingsspezialist Pferd anbieten.
Das Konzept gibt es bereits seit einiger Zeit im Hundebereich (http://www.tierarzt-frey.de/ausbildung-trainingsspezialist.html).
Die Idee dahinter ist, durch das Trainieren von "sinnlosen" Aufgaben (d.h nicht halftern, Hufe geben etc) die Prinzipien von Lernen und Training zu entdecken. Im Grunde wie in den Hühnermodulen, nur noch näher an der Spezies "Pferd" orientiert.
Es geht nicht darum, den Tieren bestimmte Verhalten beizubringen, sondern die Fähigkeiten des Menschen auszubauen.
Gearbeitet wird entweder mit unseren Pferden, unter gewissen Umständen wäre aber auch die Mitnahme eines eigenen Pferdes möglich.
Genaue Termine und Näheres zum Aufbau und der Abfolge sowie zu den Preisen folgt noch, aber vielleich kann sich der eine oder andere schonmal Gedanken machen, ob es was für ihn wäre.

Ich freue mich schon sehr auf dieses Format, da ich glaube, dass es einen als Trainer wahnsinnig voranbringen kann.  :)


Lg von Linda&Aron

Dein Pferd ist dein Spiegel. Ärgere dich nicht über dein Pferd, du könntest dich ebenso gut über dich selber ärgern.
  • Gespeichert

  • *****
  • Mitglied
  • 1527 Beiträge
Re: Trainingsspezialist Pferd
« Antwort #1 am: 13. Dezember 2016, 15:58:29 »
Hi Linda,
das klingt sehr spannend, ich freu mich auf nähere Infos!
LG Anna
Viele Grüße von Anna und Sandero
  • Gespeichert

  • *****
  • Mitglied
  • 2345 Beiträge
Re: Trainingsspezialist Pferd
« Antwort #2 am: 13. Dezember 2016, 16:53:24 »
Das klingt ja interessant  :dops:
  • Gespeichert

  • *****
  • Mitglied
  • 5641 Beiträge
Re: Trainingsspezialist Pferd
« Antwort #3 am: 13. Dezember 2016, 17:17:52 »
Hört sich sehr interessant an :)
Liebe Grüße Sophie

Puppes Tagebuch

Szofis Tagebuch
  • Gespeichert

  • *****
  • Mitglied
  • 1331 Beiträge
Re: Trainingsspezialist Pferd
« Antwort #4 am: 15. Dezember 2016, 10:21:12 »
Das klingt super spannend.  :dops:
LG, Anne
  • Gespeichert

  • ****
  • Mitglied
  • 512 Beiträge
Re: Trainingsspezialist Pferd
« Antwort #5 am: 07. Januar 2017, 14:37:33 »
So hier die versprochenen Infos:

"
Trainingsspezialist Pferd

Der „Trainingsspezialist Pferd“ ist als TOP-Trainer-Projekt aus der Idee heraus entstanden, die Fähigkeiten und das Wissen aus den fünf Hühnermodulen auf die spezifische Tierart zu übertragen. Viviane Theby www.tierakdemie.de hat eine Gruppe von Trainern unter einer Fahne zusammengefügt, auf der „Training Optimieren und Perfektionieren“ steht. Sie haben alle bei Bob Bailey und/oder Viviane Theby, Michaela Hares, Katja Frey und Nina Steigerwald die Hühnermodule besucht und dabei ihr Wissen und ihre handwerklichen Fähigkeiten in Bezug auf Training sehr weit ausgebildet.
Alle Referenten haben die TOP Trainer-Ausbildung abgeschlossen. Ihr Wissen und Können geben sie in dieser Ausbildung an ambitionierte Gleichgesinnte weiter.

Seit 2015 läuft erfolgreich unter der Leitung von Katja Frey www.tierarzt-frey.de der „Trainingsspezialist Hund“ mit einem Team aus Referenten und Assistenten. Dieses bewährte Konzept wird 2017 auf Hof Steigerwald erstmals auch für Pferdetrainer angeboten.

Unser Ziel ist es, ein tieferes Verständnis von Lernvorgängen durch die Anwendung der wissenschaftlich erforschten Lernprinzipien bei definierten Trainingsaufgaben zu ermöglichen. O-Ton Katja: „Hier gibt es keine Rezepte, hier lernst du etwas über die Zutaten und wie sie miteinander reagieren.“ Inhalt ist es nicht, bestimmte Verhalten besonders tierfreundlich weil schnell und effektiv zu trainieren. Das ist irgendwann das Resultat. Durch eine stetige Verbesserung der eigenen trainerischen Fähigkeiten sind wir zunehmend in der Lage, das Verhalten der Pferde ebenfalls zu verbessern. Es führen bekanntlich viele Wege nach Rom- lernen Sie die Möglichkeiten kennen, die Ihnen durch Training offen stehen.

Bei den Hunden ist das Basiswissen der IHK-Ausbildung Voraussetzung für die Teilnahme, beim Pferd gibt leider kein Äquivalent. Diese Module sind für erfahrene Pferdetrainer und engagierte und vorgebildete Privatmenschen konzipiert. Eine umfassende Pferdetrainer-Ausbildung über den Scheuerhof als perfekte Grundlage ist in intensivster Planung. Im Moment gibt es die Möglichkeit, vor Modul 1 eine Art Vormodul zu besuchen, um im Training sicher zu sein und später von den Aufgaben zu profitieren können. Gerne können wir in einem persönlichen Gespräch klären, ob diese Ausbildung  für Sie geeignet ist.

Um die gesamte Ausbildung zu durchlaufen, müssen alle Module in der entsprechenden Reihenfolge mit Pferd absolviert werden. Wer keinen eigenes Pferd mitbringen kann, dem wird nach Absprache vor Ort ein vierbeiniger Trainingspartner gestellt. Natürlich kann man auch einzelne Module besuchen bzw. ohne Pferd als Theorieteilnehmer teilnehmen – für empfehlenswert halte ich jedoch, die Module von Anfang bis Ende zu absolvieren um den größtmöglichen Lerneffekt zu haben.
Intensive Zusammenarbeit durch engmaschige Betreuung während des Seminars und der Austausch in einer eigens eingerichteten Facebookgruppe  bewirken ein lernfreundliches Klima durch das Miteinander von Referenten, Coaches und Teilnehmern.

Termine 2017:
29./30. Juli
23./24. September
25./26. November

Themen:
1 Basis
2 Signale und Signalkontrolle
3 Trainingspläne
4 Trainingskriterien
5 Verhaltensketten
6 Unterscheidungsaufgaben
7 Konzepte
Aufbau 8-10: Vertiefung auf höherem Niveau mit komplexen Aufgaben

Ein Wochenendmodul  kostet 360 Euro inkl. MwSt., Getränke und Pausensnacks.
Teilnahme ohne Pferd pro Modul: 250 Euro inkl. MwSt
Die TOP Trainer und TOP Trainer-Anwärter bekommen 10% Rabatt auf die Teilnahme. Bei Buchung und Bezahlung der kompletten Ausbildung gibt es 5% Rabatt, dh alle 10 Module zusammen kosten dann 3240 Euro inkl. MWSt.

Lg von Linda&Aron

Dein Pferd ist dein Spiegel. Ärgere dich nicht über dein Pferd, du könntest dich ebenso gut über dich selber ärgern.
  • Gespeichert

  • ****
  • Mitglied
  • 512 Beiträge
Re: Trainingsspezialist Pferd
« Antwort #6 am: 07. Januar 2017, 14:42:36 »
Um das nochmal ein bisschen zu übersetzen:

In jedem Modul geht es um ein spezifisches Thema aus dem Bereich Training, das anhand passender Theorieeinheiten und eine genau darauf zugeschnittene praktische Aufgabe erarbeitet wird.
Man arbeitet in der Praxis in 2er Teams als Trainer und Co-Trainer zusammen (wobei das natürlich immer wechselt) und ich kann aus eigener Erfahrungen sagen, dass man alleine als Co Trainer schon wahnsinnig viel mitnimmt.
Als Trainees stehen unsere Pferde zur Verfügung, die Mitnahme eines eigenen ist möglich und durchaus gewünscht, sofern es die Grundlage sauber beherrscht (stehen, warten, neben dem Menschen laufen, Höflichkeit).
Auch Trainerspiele werden sicherlich nicht zu kurz kommen.
Unser Ziel ist es, dass alle Teilnehmer das Wissen und die Erfahrung, die sie beim Trainieren der Modulaufgaben gewinnen, Zuhause auch auf andere Aufgaben übertragen können.

Wenn ihr noch Fragen habt, gerne her damit :)
Lg von Linda&Aron

Dein Pferd ist dein Spiegel. Ärgere dich nicht über dein Pferd, du könntest dich ebenso gut über dich selber ärgern.
  • Gespeichert

  • *****
  • Mitglied
  • 1527 Beiträge
Re: Trainingsspezialist Pferd
« Antwort #7 am: 07. Januar 2017, 15:36:49 »
Boah, das klingt echt toll. Sehr aufregend.

Was ich noch nicht so ganz rauslesen kann:

- welches Level an Vorkenntnissen braucht man? Muss man selbst die Hühnermodule schon gemacht haben, oder reicht es aus, selbst zu clickern, die theoretischen Hintergründe zu kennen, also kein absoluter Anfänger zu sein?

- Über wieviele Jahre sind die Module insgesamt angelegt, wenn es dieses Jahr "nur" 3 geben soll?

- Wenn ich ohne Pferd teilnehme, aber mit "Leihpferd" mitmachen will, kostet das dann zusätzlich etwas? 

- Finden alle Module bei Euch statt oder auch mal in der Eifel?


Liebe Grüße!
Viele Grüße von Anna und Sandero
  • Gespeichert

  • ****
  • Mitglied
  • 512 Beiträge
Re: Trainingsspezialist Pferd
« Antwort #8 am: 07. Januar 2017, 15:53:25 »
Ja ich freue mich auch schon sehr drauf  :)

Also nötige Vorkenntnisse:
Hühnermodule wären quasi die perfekte Vorbereitung, aber keine zwingende Vorraussetzung. Eine soldie Basis sollte aber schon da sein, d.h man sollte von klassicher/operanter Konditionierung, ABC des Trainings, Signal als sek. Verstärker etc. schon Bescheid wissen. Da kann ich "Verstärker verstehen" von Viviane nur empfehlen. Wenn man das verstanden hat, dann passt das gut. Im Zweifel kann man anrufen, dann besprechen wir obs passt oder was ggf bis dahin noch erarbeitet werden sollte  :)

Die Module sind für 2-2,5 Jahre ausgelegt. Dieses Jahr sind es nur drei, weil die Hühnermodule eher geplant waren und der Kalender dadurch schon sehr voll.

Ich gehe davon aus, dass ein Leihpferd nicht mehr kosten wird, hat es zumindest bei anderen Seminaren bisher nicht.

Alle Module werden bei uns, d.h ca 30 km südlich von Bremen stattfinden. Übernachtungen sind hier möglich.

 :)
Lg von Linda&Aron

Dein Pferd ist dein Spiegel. Ärgere dich nicht über dein Pferd, du könntest dich ebenso gut über dich selber ärgern.
  • Gespeichert

  • ***
  • Mitglied
  • 16 Beiträge
Re: Trainingsspezialist Pferd
« Antwort #9 am: 07. Januar 2019, 15:08:19 »
:feg: *Staub wegpust*

Hat denn inzwischen jemand hier die komplette Ausbildung absolviert? Wie sind eure Erfahrungen?
Besteht das Angebot mit den 5% bei Buchung aller Module noch?
Und startet vllt. sogar jemand aus dem Forum dieses Jahr?   :cheese:


  • Gespeichert