Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Benutzername: Passwort:

Join up mit "Geraden Linien"

  • 35 Antworten
  • 7912 Gelesen

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Ehemaliges Mitglied 23
*

Re: Join up mit "Geraden Linien"
« Antwort #15 am: 09. Oktober 2014, 10:50:01 »
Wie oft machst du das, bis das Pferd dich als vertrauensvolle Person ansieht?

  • Gespeichert

  • *****
  • Mitglied
  • 1594 Beiträge
    • www.koenigsbusch-putlitz.de
Re: Join up mit "Geraden Linien"
« Antwort #16 am: 09. Oktober 2014, 12:49:54 »
Meist ist das eine Sache von 2-5mal ein paar Minuten, bis das Pferd in dieser Situation Vertrauen fassen kann. Damit bin ich noch nicht als Person generell vertrauenswürdig, aber es ist ein Anfang.
Ein wirklich stabiles Vertrauensverhältnis aufzubauen kann u.U. Jahre dauern, oder?

Beste Grüße,
Dörte.
Lieber breit grinsen als schmal denken!  (B.Berckhan)
  • Gespeichert

Ehemaliges Mitglied 23
*

Re: Join up mit "Geraden Linien"
« Antwort #17 am: 09. Oktober 2014, 15:03:11 »
Genau. Und ich glaub gerade daran "hänge" ich ein bisschen.
Vertrauensarbeit mit dem Pferd muss doch im täglichen Tun passieren. Immer und immer wieder neu. Ich muss doch dauerhaft ein verlässlicher Partner sein.

Das kann also ein netter Anfang sein, aber mehr ja auch nicht, oder?
  • Gespeichert

  • *****
  • Mitglied
  • 1594 Beiträge
    • www.koenigsbusch-putlitz.de
Re: Join up mit "Geraden Linien"
« Antwort #18 am: 09. Oktober 2014, 16:20:57 »
So ist es! Es ist ein Anfang - wobei ich ihn nicht nur als nett, sondern als ausgesprochen prima bezeichnen würde.
Ist doch eine feine Sache, einen guten ersten Eindruck zu hinterlassen.

Beste Grüße,
Dörte.

« Letzte Änderung: 09. Oktober 2014, 16:23:39 von Buschpony »
Lieber breit grinsen als schmal denken!  (B.Berckhan)
  • Gespeichert

  • *****
  • Mitglied
  • 2337 Beiträge
    • www.hylling.de
Re: Join up mit "Geraden Linien"
« Antwort #19 am: 09. Oktober 2014, 16:38:11 »
Ich schalte meine Körpersprache ja nicht aus, nur weil ich mich auch mittels Clicker verständige.

Man kann seine Körpersprache überhaupt nie ausschalten. Dazu müsste man Nicht-Anwesend sein und das macht das Training mit dem Pferd irgendwie schwierig  ;)
We are limited only by our imagination.
Ken Ramirez

www.hylling.de & www.youtube.com/user/hyxc
  • Gespeichert

  • *****
  • Mitglied
  • 1594 Beiträge
    • www.koenigsbusch-putlitz.de
Re: Join up mit "Geraden Linien"
« Antwort #20 am: 09. Oktober 2014, 20:23:20 »
 :cheese: nur zu wahr...
Da so unglaublich viele Menschen ihre Körpersprache im Umgang mit dem Pferd verfälschen (bewußt oder unbewußt, "du darfst keine Angst zeigen", "du mußt der Boß sein", "man macht das eben so"), Körpersprache und Intention ganz oft überhaupt nicht zusammen passen, lernen die Pferde, darauf nicht mehr zu achten. Das KANN praktisch sein, aber in aller Regel nimmt es einem eine wichtige Kommunikationsform.
Über gerade Linien kann die Körpersprache quasi wieder "angeschaltet" werden. Ich erlebe dabei, daß die Pferde oft regelrecht erleichtert wirken, weil sie endlich etwas verstehen können, was mensch so ausdrückt.

Um Mißverständnissen vorzubeuegen: es geht NICHT um trainierte Signale, sondern um das Miteinander-Sein als Basis für Kommunikation und damit das eigentliche Training.

Beste Grüße,
Dörte.
Lieber breit grinsen als schmal denken!  (B.Berckhan)
  • Gespeichert

  • *****
  • Administrator
  • 13466 Beiträge
Re: Join up mit "Geraden Linien"
« Antwort #21 am: 09. Oktober 2014, 21:41:53 »
Also um ehrlich zu sein, dachte ich zuerst "das ist nix für mich, nehme ich sicher nicht in mein Ausbildungsprogramm auf".

Bis mir aufgefallen ist, dass wir das in unserem OS auch praktizieren, allerdings als Nebenprodukt. Pferde mümmeln grad ihr Heu oder gucken in der Gegend rum. Zweibeiner läuft in den Auslauf, steuert fokussiert jeden Äppelhaufen an, kümmert sich drum und steuert zum nächsten Haufen. Irgendwann kommt Pferd gucken, läuft dann auch mit, bietet allenfalls sogar seine "Mithilfe" an.  :cheese:

Das ist jetzt überhaupt nicht ironisch gemeint! Es kann gut sein, dass die Pferde eher Abstand halten würden, wenn der Zweibeiner wie ein aufgeschrecktes Huhn kreuz und quer von Haufen zu Haufen hasten, von jedem Haufen nur ein paar Bollen mitnehmen würde, nur um später hektisch wieder zurück zu kommen etc.

Fazit: zum Kennenlernen und des Menschen Verlässlichkeit zu prüfen reicht regelmässige Stallarbeit/Füttern in ruhiger, konzentrierter Stimmung, in möglichst gleichen Abläufen (meine Meinung)  :)
Liebe Grüße aus Niedersachsen - Fjord Freddy, Muli Ambra, New Forest Pony Asmara & Laura
  • Gespeichert

  • *****
  • Mitglied
  • 1594 Beiträge
    • www.koenigsbusch-putlitz.de
Re: Join up mit "Geraden Linien"
« Antwort #22 am: 09. Oktober 2014, 21:51:47 »
Super!!! :dops:

Beste Grüße,
Dörte.
Lieber breit grinsen als schmal denken!  (B.Berckhan)
  • Gespeichert

  • Krümel-Mama
  • *****
  • Administrator
  • 19717 Beiträge
    • ClickerTiere.de
Re: Join up mit "Geraden Linien"
« Antwort #23 am: 09. Oktober 2014, 23:23:52 »
Fazit: zum Kennenlernen und des Menschen Verlässlichkeit zu prüfen reicht regelmässige Stallarbeit/Füttern in ruhiger, konzentrierter Stimmung, in möglichst gleichen Abläufen (meine Meinung)  :)

Das kam mir auch als erstes in den Sinn  :nick:
LG Tine
Krümeline & Mucki

Ab und zu ist es gut, in unserem Streben nach Glück innezuhalten und einfach glücklich zu sein. ~ Guillaume Apollinaire
  • Gespeichert

  • *****
  • Mitglied
  • 1594 Beiträge
    • www.koenigsbusch-putlitz.de
Re: Join up mit "Geraden Linien"
« Antwort #24 am: 10. Oktober 2014, 11:38:45 »
Ich sehe schon genau vor mir, wie ich ab jetzt neue Reitkunden erstmal ein paar Stunden abmisten lasse... :cheese: Damit wäre ja allen geholfen. ist bloß die kleine Frage zu klären, ob die Leute da mitspielen :pfeif:

Es freut mich sehr, daß Ihr mich verstanden habt! :cheer:


Beste Grüße,
Dörte.
Lieber breit grinsen als schmal denken!  (B.Berckhan)
  • Gespeichert

  • Krümel-Mama
  • *****
  • Administrator
  • 19717 Beiträge
    • ClickerTiere.de
Re: Join up mit "Geraden Linien"
« Antwort #25 am: 10. Oktober 2014, 11:48:23 »
Na, Misten gehört doch dazu :cheese:
LG Tine
Krümeline & Mucki

Ab und zu ist es gut, in unserem Streben nach Glück innezuhalten und einfach glücklich zu sein. ~ Guillaume Apollinaire
  • Gespeichert

Luke
*

Re: Join up mit "Geraden Linien"
« Antwort #26 am: 10. Oktober 2014, 12:55:03 »


Bis mir aufgefallen ist, dass wir das in unserem OS auch praktizieren, allerdings als Nebenprodukt. Pferde mümmeln grad ihr Heu oder gucken in der Gegend rum. Zweibeiner läuft in den Auslauf, steuert fokussiert jeden Äppelhaufen an, kümmert sich drum und steuert zum nächsten Haufen. Irgendwann kommt Pferd gucken, läuft dann auch mit, bietet allenfalls sogar seine "Mithilfe" an.  :cheese:


Ja das kenne ich auch.... besonders die "Mithilfe" die dann nicht wirlich eine Hilfe ist  :cheese:
  • Gespeichert

  • ***
  • Mitglied
  • 354 Beiträge
Re: Join up mit "Geraden Linien"
« Antwort #27 am: 22. März 2020, 15:59:43 »
Hmmmm. Das klingt sehr spannend. Ich kenne die beste Dori jetzt zwar seit ca. einem halben Jahr, aber das mit dem Fokus ist bei mir noch nicht wirklich berauschend. Ich denke, das werde ich mal ausprobieren. Geht das nur bei nicht blickdichten Umgebungen? Eigentlich egal, oder muss der fokussierte Punkt in "weiter" Ferne liegen? Unser Platz ist nicht zum Freilauf und für die Hallenbande bin ich zu klein *auf zehenspitzen kraxel und immer noch nicht hochgucken kann* .
Viele Grüße Eva
  • Gespeichert

  • Sternschnuppenfreundin
  • *****
  • Mitglied
  • 4950 Beiträge
Re: Join up mit "Geraden Linien"
« Antwort #28 am: 22. März 2020, 18:14:18 »
Völlig egal. Hauptsache, du hast nen Plan, wo du hingehst.
Liebe Grüße
Anett

Sternschnuppenteam
  • Gespeichert

  • ***
  • Mitglied
  • 354 Beiträge
Re: Join up mit "Geraden Linien"
« Antwort #29 am: 22. März 2020, 19:49:40 »
Vielen Dank, dann werde ich das baldmöglichst ausprobieren!
Viele Grüße Eva
  • Gespeichert