Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Benutzername: Passwort:

Reflexpunkte

  • 2 Antworten
  • 3503 Gelesen

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

  • *****
  • Administrator
  • 12559 Beiträge
Reflexpunkte
« am: 20. Dezember 2009, 21:34:51 »
06 Nov 2009 21:00   Reflexpunkte
Hallo,

ich lese mich gerade durch die Trainingstagebücher und bin gerade bei Exotica (macht Spaß zu lesen!) über "Reflexpunkte" (in dem Fall für's Travers) gestolpert.

Was ist das? Wo liegen die? Wo kann ich mehr darüber erfahren?

Ahnungslose Grüße,
Esther   

Muriel

06 Nov 2009 21:36   Reflexpunkte
Bent Branderup hat damit als erstes gearbeitet, soweit ich weiß.

Der Punkt liegt etwa in der Mitte vom Hals, vielleicht eine Handbreit vor dem Schulteransatz.
Wenn man rückwärts vorm Pferd steht und da hindrückt, schwenkt die Kruppe herein.
Ist sozusagen der Anfang vom Verständnis, danach wird es dann ausgeformt.

Ein anderer Reflexpunkt liegt im Glutaeusmuskel, der bewirkt das Anheben/Anziehen des Hinterbeins. Hab ich eingesetzt, als es Mirko noch so schwer fiel, bergab zu gehen und dabei die Hinterbeine zu beugen.     

eboja

06 Nov 2009 21:38   Reflexpunkte
Klingt interessant, muss ich mal schauen, ob ich da im Internet noch mehr zu finde! Jetzt habe ich ja auch Anhaltspunkte, wonach ich suchen kann, danke!   

Verena

06 Nov 2009 23:05   Reflexpunkte
Zitat
Muriel hat folgendes geschrieben:
Der Punkt liegt etwa in der Mitte vom Hals, vielleicht eine Handbreit vor dem Schulteransatz.
Wenn man rückwärts vorm Pferd steht und da hindrückt, schwenkt die Kruppe herein.

Theoretisch!  Bessi und Gloa weigerten sich weiter vorwärtszugehen, da sie mein Stehen vor Ihnen immer als Rückwärts interpretierten. Drücken konnte ich soviel ich wollte (auch unter fachkundiger Anleitung einer Trainerin von B.Branderup), das Hinterteil blieb wo es war 
Liebe Grüße!
Verena   

Gingin

06 Nov 2009 23:44   Reflexpunkte
Das geht auch nicht bei allen Pferden sofort, aber normalerweise ist das durchaus formbar . Bei Exotica dachte ich auch erst, dass sies nie verstehen wird.   

Steffi

09 Nov 2009 14:41   Reflexpunkte
Hallo Verena,

habt ihrs auch in Bewegung versucht? Branderup meint ja selbst, dass diese Übungen den Pferden in Bewegung viel leichter fallen.

Grüße
Steffi   

Verena

09 Nov 2009 15:24   Reflexpunkte
Hi Steffi!
Ja, wir haben es in Bewegung versucht, ging einfach nicht, v.a. weil sie beide offensichtlich auch den Druck da in den Halsbereich als unangenehm empfanden.
Liebe Grüße!
Verena
Viele Grüße,
Esther
  • Gespeichert

  • ***
  • Mitglied
  • 441 Beiträge
Re: Reflexpunkte
« Antwort #1 am: 16. Januar 2020, 16:43:36 »

Muriel

06 Nov 2009 21:36   
Ein anderer Reflexpunkt liegt im Glutaeusmuskel, der bewirkt das Anheben/Anziehen des Hinterbeins. Hab ich eingesetzt, als es Mirko noch so schwer fiel, bergab zu gehen und dabei die Hinterbeine zu beugen.     



Bin gerad irgendwie bei diesem Thema gelandet und finde es super spannend. Es ist zwar schon über 10 Jahre alt, aber vllt kann mir ja dennoch jemand noch etwas hierzu erklären?
Hab per Google schon mal rausgefunden welcher Muskel das ist, allerdings find ich nix in Kombi mit Reflexpunkten.

Gerade das Thema bergab gehen finde ich persönlich sehr interessant, weil ich da auch nicht weiß wie ich das Pferd mehr zum "setzen" bekomme statt irgendwie stakselig runter zu fallen.

Auf Grund diverser anderer Probleme möchte ich das jetzt gar nicht "einfach" ausprobieren, aber verstehen und wissen will ich ja doch alles was spannend ist  :willwill:

Vielleicht mag mich ja wer erleuchten oder hat zumindest hilfreiche Links oder Literaturverweise oder so etwas   :aufgeb: :aufgeb: :aufgeb:
  • Gespeichert

  • ***
  • Mitglied
  • 173 Beiträge
Re: Reflexpunkte
« Antwort #2 am: 22. Januar 2020, 09:30:19 »
Katja Hunold - "Reiten ist Orange" (aus Dänemark bzw. oberes Schleswig-Holstein) arbeitet viel mit sowas - vielleicht mal Googeln?
Hat sie vor 2 Jahren auf der "Nordpferd" mit einem entsprechend bemalten Pferd vorgeführt und vorletztes Jahr beim Breitensportturnier in Bad Segeberg. Sah sehr spannend aus, muss man wohl aber besser konkret gezeigt kriegen, glaube ich …

Gruß
Katja
  • Gespeichert