Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Benutzername: Passwort:

Blümchen

  • 16 Antworten
  • 1998 Gelesen

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

  • ****
  • Mitglied
  • 549 Beiträge
Re: Blümchen
« Antwort #15 am: 25. Oktober 2018, 13:52:18 »
Wenn das Pferd weder Blümchen noch Pre-WWYLM kennt, mit welcher Übung sollte man anfangen? Und sollte erst eine Übung gut klappen und dann die andere beginnen oder kann man beide auch "parallel" anfangen?

Ich würde immer mit Pre-WWYLM anfangen, weil der Mensch dabei als Target etabliert wird und das gemeinsame Gehen einfacher wird, ohne dass man ständig den Strick anfassen muss.

Wenn sich das Pferd aber aus welchen Gründen auch immer damit sehr schwer tut, kann man natürlich auch mit dem Blümchen beginnen. Für manche Pferde macht der Weg von Matte zur Matte um den Pylon mehr Sinn, und kann von der Balance her weniger anspruchsvoll sein, als das Anhalten an jedem Pylon auf der Kreisbahn.  :nick:

Später kann man schön zb im Pre-WWYLM aufwärmen und dann anfangen ins Blümchen zu gehen. Dabei drauf achten, dass man zu Beginn die "Blütenblätter" größer macht, also um zwei bis drei Pylonen, damit die Wendungen nicht zu eng werden.

 :keks: :keks: :keks:
LG von Lisa und Gasella

~ Kein Schnee mehr von gestern, kein Regen von morgen, was zählt ist die Sonne von heute (Versengold) ~
  • Gespeichert

  • *****
  • Globaler Moderator
  • 2377 Beiträge
Re: Blümchen
« Antwort #16 am: 25. Oktober 2018, 17:02:35 »
Super Video  :cookiesbig:
Ich glaube wir haben da ein paar Schritte übersprungen  :pfeif:
LG Kim & Flöckchen & Miss Elly & Trixi

Ne discere cessa! - Höre nicht auf zu lernen!
(Cato)
  • Gespeichert