Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Benutzername: Passwort:

NHC Natural Hoof Care Vor-/Nachteile?

  • 29 Antworten
  • 3926 Gelesen

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

  • ***
  • Mitglied
  • 348 Beiträge
Re:NHC Natural Hoof Care Vor-/Nachteile?
« Antwort #15 am: 28. November 2011, 10:49:49 »
ich bin immer noch nciht weiter :-) Mein Schmied ist nicht zu erreichen.
Momentan raspel ich selber dran rum.

Aber ich bin gerade in einem anderen Forum auf diese Seite gestossen (worden), zwar zum Thema Paddockparadise, aber ich fand, es passt zu meinen Hufüberlegungen

www.wildhorseresearch.com

« Letzte Änderung: 28. November 2011, 15:29:27 von Banjo »
  • Gespeichert

  • *****
  • Mitglied
  • 4596 Beiträge
Re:NHC Natural Hoof Care Vor-/Nachteile?
« Antwort #16 am: 28. November 2011, 15:15:33 »
wenn du den Strich hinter dem Link noch editierst, könnt man ihn öffnen.  ;)
Welche überlegungen hast du denn?
Ist immer doof, wenn man dafür ganze Internet seiten wälzen muss.
"Du musst die Veränderung sein, die du in der Welt sehen willst" Mahatma Gandi
  • Gespeichert

  • ***
  • Mitglied
  • 348 Beiträge
Re:NHC Natural Hoof Care Vor-/Nachteile?
« Antwort #17 am: 28. November 2011, 15:31:07 »
so? so müsste man es anklicken können.

ich überlege immer noch, wie ich jetzt weitermache. Da ich meinen Schmied nicht erreichen kann, mache ich halt selber irgendwie, aber ich kann's ja nicht. Und ob ich dann jetzt in die NHC Richtung gehe oder woanders hin oder was auch immer  ;)
  • Gespeichert

  • *****
  • Mitglied
  • 4596 Beiträge
Re:NHC Natural Hoof Care Vor-/Nachteile?
« Antwort #18 am: 28. November 2011, 15:31:40 »
Danke!  :dops:
"Du musst die Veränderung sein, die du in der Welt sehen willst" Mahatma Gandi
  • Gespeichert

penelope
*

Re:NHC Natural Hoof Care Vor-/Nachteile?
« Antwort #19 am: 28. November 2011, 18:25:35 »
Banjo, du wohnst doch bei Oldenburg, oder?

Ich hatte jahrelang Schnaars an meinem Pferd und war durchweg zufrieden. Der ist (oder war damals wenigstens) auch ein ganz großer Barhufbefürworter und hat nur im allergrößten Notfall beschlagen (positives darf ich doch öffentlich schreiben, oder?).

Ohne wirklich gute Anleitung würde ich selbst nicht mehr machen, als ein wenig berunden  :neinnein:
  • Gespeichert

  • ***
  • Mitglied
  • 348 Beiträge
Re:NHC Natural Hoof Care Vor-/Nachteile?
« Antwort #20 am: 28. November 2011, 21:36:56 »
den Schnaars fand ich auch toll und den hatte ich auch, als ich noch in der Nähe von ihm war. Aber zum einen fährt er nicht so weit und zum anderen hat er angeblich leider aufgehört  :(
Ich hab ihn damals gezwungen seinen "ersten" Plastikbeschlag zu machen. Vom dem er eigentlich überhaupt nichts wissen wollte.
der war echt super! *nochhinterhertrauer*
  • Gespeichert

  • ****
  • Mitglied
  • 541 Beiträge
Re: NHC Natural Hoof Care Vor-/Nachteile?
« Antwort #21 am: 06. September 2018, 14:48:41 »
 :feg:
Ich hole dieses Thema mal wieder hoch. Gibt es neue Erfahrungen mit Natural Hoof Care?
LG von Lisa und Gasella

~ Kein Schnee mehr von gestern, kein Regen von morgen, was zählt ist die Sonne von heute (Versengold) ~
  • Gespeichert

  • *****
  • Mitglied
  • 2205 Beiträge
Re: NHC Natural Hoof Care Vor-/Nachteile?
« Antwort #22 am: 06. September 2018, 15:00:38 »
ich hatte eine Zeitlang eine Hufpflegerin, die nach NHC gearbeitet hat.

Es kann mit der Gesamtumstellung zu tun gehabt haben, aber sie hat bei meiner einen Stute die ausflügelnden Wände über Jahre nicht in den Griff gekriegt und wir hatten immer wieder mit doppelten Sohlen und zu stark wuchernden Strahlen (vier Pferde) zu tun.

Nun schneidet seit ca. 6 Jahren eine Hufpflegerin, die bei Biernat gelernt hat. Ich habe da zähneknirschend akzeptiert, dass sie keine Zehenrichtung angefeilt hat - besagter Stute brachen dadurch auch häufiger die Wände aus.

Aber nach all den Jahren hat sie nun alle Pferde auf eine bessere Hufqualität gebracht.

Ich finde den Ansatz von NHC weiterhin sehr gut, aber hier in D entsprechend ausgebildete Hufpfleger zu finden, scheint weiterhin nicht einfach zu sein. Und je nach Pferd, Unterbringung und Untergrund ist es auch nicht 1:1 umsetzbar.

Wenn ich es hinkriege, kommen hier auf alle Fälle noch Kies/Vulkankies-Betten in den Auslauf, dann bin ich wieder näher am NHC-Prinzip dran.
Sabine
-----------------------------------------------------------------------
4 Highlandponies, 5 Zughunde und 10 Packziegen auf Tour

„A horse can't do "nothing", so it makes sense to choose the "something" he's be doing when he's around me.“ (Alexandra Kurland)
  • Gespeichert

  • ***
  • Mitglied
  • 186 Beiträge
Re: NHC Natural Hoof Care Vor-/Nachteile?
« Antwort #23 am: 06. September 2018, 18:14:58 »
Hallo,
ich bin momentan in der NHC Ausbildung am Barhuf Institut. Hast Du auf der Webseite
schon mal nach jemanden in Deiner Nähe geschaut? Bin mir sicher, das sich fähige Kollegen
finden lassen die Euch die Hufe machen.

Biernat gibt es ja 2 verschiedene, die Original Biernat (da ist er selber mit dabei) und die nach Biernat,
was wiederum aber die waren die zuerst bestanden bis sich Biernat da rausgezogen hat.

NHC ist der sanfte Weg für den Huf. Wir machen nur das was der Huf braucht. Jeder Huf ist anders und
man kann/soll/muss nicht nach Schema F arbeiten. Es gibt ja zig Arten mitleweile, ganz neu ist ja auch F-Balance, was vom Ansatz auch ok ist aber in der Umsetzung hapert.

Viel Erfolg Euch

Michael
Seid fair zu ihnen, sie sind Eure besten Freunde
  • Gespeichert

  • ***
  • Mitglied
  • 186 Beiträge
Re:NHC Natural Hoof Care Vor-/Nachteile?
« Antwort #24 am: 06. September 2018, 18:19:45 »


Oh, Strasser ist ein Nogo  :-X :-X :-X


Kann ich Dir nur zustimmen! Machs nach Strasser und das Pferd läuft..nicht :-)
Seid fair zu ihnen, sie sind Eure besten Freunde
  • Gespeichert

  • *****
  • Mitglied
  • 2324 Beiträge
Re:NHC Natural Hoof Care Vor-/Nachteile?
« Antwort #25 am: 01. Oktober 2018, 07:11:32 »


Oh, Strasser ist ein Nogo  :-X :-X :-X


Kann ich Dir nur zustimmen! Machs nach Strasser und das Pferd läuft..nicht :-)

Also, meines läuft nach Strasser sehr viel besser als nach NHC-Bearbeitung  :P Ich denke, es kommt auf den jeweiligen Bearbeiter direkt an, nicht "nur" auf das Grundgerüst der Ausbildung. Dinge wie "Da muss er durch" sind meiner Hufbearbeiterin zum Beispiel noch nie über die Lippen gekommen, im Gegenteil.
  • Gespeichert

  • ****
  • Mitglied
  • 757 Beiträge
Re: NHC Natural Hoof Care Vor-/Nachteile?
« Antwort #26 am: 02. Oktober 2018, 23:06:23 »
Bei Rocky hat NHC nicht funktioniert. Die Vorderhufe wurden mit der Zeit immer schiefer, also innen lang und außen eingerollt, was die Bearbeiterin einfach nicht korrigiert bekam. Außerdem lief er ziemlich fühlig.
Eine andere hat später auch gewechselt, weil einige ihrer Pferde mit der Bearbeitung auch nicht zurecht kamen.
Bei meinem jetzigen Hufpfleger weiß ich gar, wonach er arbeitet. Er arbeitet mit einem Winkelmesser und damit ist Rocky sehr zufrieden.

« Letzte Änderung: 02. Oktober 2018, 23:08:04 von Elaine+Rocky »
  • Gespeichert

  • *****
  • Mitglied
  • 1351 Beiträge
    • www.koenigsbusch-putlitz.de
Re: NHC Natural Hoof Care Vor-/Nachteile?
« Antwort #27 am: 03. Oktober 2018, 11:13:38 »
Meiner Meinung ist gar nicht zu sagen, welche Bearbeitungsrichtung was taugt und welche nicht. Ist doch immer abhängig vom Bearbeiter... Was nutzt dem Pferd eine gute Theorie, wenn der Bearbeiter sie nicht dem Pferd angemessen anwenden kann?

Beste Grüße,
Dörte.
Lieber breit grinsen als schmal denken!  (B.Berckhan)
  • Gespeichert

  • *****
  • Mitglied
  • 2324 Beiträge
Re: NHC Natural Hoof Care Vor-/Nachteile?
« Antwort #28 am: 03. Oktober 2018, 11:36:43 »
Meiner Meinung ist gar nicht zu sagen, welche Bearbeitungsrichtung was taugt und welche nicht. Ist doch immer abhängig vom Bearbeiter... Was nutzt dem Pferd eine gute Theorie, wenn der Bearbeiter sie nicht dem Pferd angemessen anwenden kann?

Beste Grüße,
Dörte.

Sehe ich ganz genau so  :cheer:  :nick:
  • Gespeichert

  • ****
  • Mitglied
  • 674 Beiträge
Re: NHC Natural Hoof Care Vor-/Nachteile?
« Antwort #29 am: 03. Oktober 2018, 13:56:46 »
 :uschreib:
"Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst." - Mahatma Ghandi
  • Gespeichert