Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Benutzername: Passwort:

Blümchen

  • 16 Antworten
  • 533 Gelesen

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

  • ***
  • Mitglied
  • 63 Beiträge
Blümchen
« am: 11. Juli 2018, 22:33:39 »
Ich finde irgendwie nirgendwo eine genaue "Anleitung " für's "Blümchen laufen". Kann mir da jemand weiterhelfen? Vielleicht auch ein Video verlinken? Danke!
  • Gespeichert

  • Think positive!
  • *****
  • Administrator
  • 25767 Beiträge
    • Click for Balance
Re: Blümchen
« Antwort #1 am: 12. Juli 2018, 08:42:47 »
Das Blümchen ist eigentlich eine ganz einfache Figur.
Man legt einen Pylonenkreis mit 5-8 Pylonen und in der Mitte eine Matte. Von der Matte ausgehend geht man nach außen einen Bogen um ein, zwei oder drei Pylonen und wieder zur Matte zurück.

Wenn die Pferde noch nicht warmgelaufen sind, fange ich mit den größeren Bögen an. Je nachdem ob sie eine starke Seitenpräferenz haben, laufe ich mehr Bögen auf der beliebteren Seite, zb 2-3 Bögen links und dann einen Bogen rechts, dann wieder zwei bis drei links usw. bis ich dann zu einem regelmäßigen Wechsel (immer auf der Matte) komme und abwechselnd rechte und linke Bögen laufe.

Das ist die Grundübung.
Davon ausgehend entstehen dann anderen Übungen, wo ich an anderen Stellen anhalte und später evtl in der Mitte auch keine Matte mehr liegt.
Alles kommt zu dem, der warten kann.
  • Gespeichert

  • Sternschnuppenfreundin
  • *****
  • Mitglied
  • 4700 Beiträge
Re: Blümchen
« Antwort #2 am: 12. Juli 2018, 08:48:06 »
Ich glaube, im Pre-WWYLM- oder im 3-Flip-3-Thread ist da auch eine Erläuterung zu :juck:
Liebe Grüße
Anett

Sternschnuppenzeit
  • Gespeichert

  • *****
  • Mitglied
  • 1777 Beiträge
Re: Blümchen
« Antwort #3 am: 12. Juli 2018, 10:19:07 »
Oh, quasi eine Aufwärmübung fürs Pre-WWYLM  :dops: Geclickt wird auf der Matte, oder? Und vermutlich soll irgendwann die Stellung eine Rolle spielen bei den Bögen?
Hach, jetzt mag ich das ausprobieren :willwill:
Liebe Grüße, Lena

Tagebuch & Fotos

"Wir können aus der Erde keinen Himmel machen, aber jeder von uns kann etwas dazu beitragen, dass sie nicht zur Hölle wird" - Fritz Bauer
  • Gespeichert

  • ***
  • Mitglied
  • 217 Beiträge
Re: Blümchen
« Antwort #4 am: 12. Juli 2018, 10:34:07 »
Ich mach das meistens nach dem Pre-WWYLM und meist auch ohne Matte, weil sie da nur am Scharren ist.
Auf jedenfall macht es ihr richtig viel Spaß.
  • Gespeichert

  • *****
  • Mitglied
  • 1875 Beiträge
Re: Blümchen
« Antwort #5 am: 12. Juli 2018, 10:43:35 »
Oh, quasi eine Aufwärmübung fürs Pre-WWYLM  :dops: Geclickt wird auf der Matte, oder? Und vermutlich soll irgendwann die Stellung eine Rolle spielen bei den Bögen?
Hach, jetzt mag ich das ausprobieren :willwill:
Ich frage grundsätzlich erst nach dem Pre-WWYLM nach dem Blümchen, weil Minette dann für die Bögen "warm" ist. Als Aufwärmübung für das Pre-WWYLM würde ich das nicht sehen, sondern als eigenständige Übung mit eigenen Anforderungen.
Yesterday was history, tomorrow is a mistery, but today is a gift, that is why it is called the present.

Grüße von Minette, Susie & Amelie
  • Gespeichert

  • Think positive!
  • *****
  • Administrator
  • 25767 Beiträge
    • Click for Balance
Re: Blümchen
« Antwort #6 am: 12. Juli 2018, 10:49:33 »
Zitat
Als Aufwärmübung für das Pre-WWYLM würde ich das nicht sehen, sondern als eigenständige Übung mit eigenen Anforderungen.

 :nick: Genau. Die Biegungen darf man nicht unterschätzen. Es ist eine Übung, die im weiteren Verlauf zu verschiedenen Übungen hinführt (Stellung, Untertreten, Hip Shoulder Shoulder, 3 Flip3, Zurückfüttern, Schulterherein etc)
Alles kommt zu dem, der warten kann.
  • Gespeichert

  • ***
  • Mitglied
  • 63 Beiträge
Re: Blümchen
« Antwort #7 am: 12. Juli 2018, 20:58:24 »
Danke euch!
  • Gespeichert

  • Think positive!
  • *****
  • Administrator
  • 25767 Beiträge
    • Click for Balance
Re: Blümchen
« Antwort #8 am: 25. Oktober 2018, 11:24:57 »
Hier gibt es jetzt einen Film für das Blümchen. Am besten in halber Geschwindigkeit abspielen  ;)  Ich habe ihn für die ClickerCon erstellt, da hatte ich nur wenig Zeit.

Der Film zeigt die einzelnen Schritte im Aufbau direkt nacheinander. Natürlich nimmt man sich für jeden Schritt einige Übungseinheiten Zeit  :nick:
Insbesondere das Zurückfüttern kann man separat erarbeiten.

Film: Blümchen

Das Blümchen vereint die Übungen 3Flip3, Hip Shoulder Shoulder und zeigt einen schrittweisen Aufbau für das Schulterherein.

Ergänzung: Wenn man das Pferd am neuen Futterpunkt auf der Zirkellinie anhält (mittels Click) , sollte man darauf achten, dass es zur Mitte schaut und ziemlich gerade steht, also die Kurve vollständig gegangen ist.

« Letzte Änderung: 25. Oktober 2018, 12:28:14 von Muriel »
Alles kommt zu dem, der warten kann.
  • Gespeichert

  • Krümel-Mama
  • *****
  • Administrator
  • 16538 Beiträge
    • www.clickertiere.de
Re: Blümchen
« Antwort #9 am: 25. Oktober 2018, 11:37:39 »
Haha ja, das kurz wirklich schnell  :lol:
LG Tine
Krümeline & Mucki

Ab und zu ist es gut, in unserem Streben nach Glück innezuhalten und einfach glücklich zu sein ~ Guillaume Apollinaire
  • Gespeichert

  • ****
  • Mitglied
  • 541 Beiträge
Re: Blümchen
« Antwort #10 am: 25. Oktober 2018, 11:58:56 »
Wenn das Pferd weder Blümchen noch Pre-WWYLM kennt, mit welcher Übung sollte man anfangen? Und sollte erst eine Übung gut klappen und dann die andere beginnen oder kann man beide auch "parallel" anfangen?
LG von Lisa und Gasella

~ Kein Schnee mehr von gestern, kein Regen von morgen, was zählt ist die Sonne von heute (Versengold) ~
  • Gespeichert

  • *****
  • Mitglied
  • 1415 Beiträge
Re: Blümchen
« Antwort #11 am: 25. Oktober 2018, 12:16:47 »
 :cookiesbig: Tolles Video aus einer supercoolen Perspektive!
Sehr inspirierend  :nick:
Gewinke von Sonja
Montys und Freias Tagebuch
Winzis Tagebuch

Gandalf:   Ja, aber wissen wir das?  Aragorn:   Was sagt dein Herz dir?
  • Gespeichert

  • *****
  • Mitglied
  • 3388 Beiträge
Re: Blümchen
« Antwort #12 am: 25. Oktober 2018, 12:26:20 »
Sehr tolles Video!  :jubel: Damit können wir uns ja vielleicht auch mal an die Übung wagen... :cheese:
Viele Grüße
Andrea
  • Gespeichert

  • Think positive!
  • *****
  • Administrator
  • 25767 Beiträge
    • Click for Balance
Re: Blümchen
« Antwort #13 am: 25. Oktober 2018, 12:44:51 »
Wenn das Pferd weder Blümchen noch Pre-WWYLM kennt, mit welcher Übung sollte man anfangen? Und sollte erst eine Übung gut klappen und dann die andere beginnen oder kann man beide auch "parallel" anfangen?

Ich würde immer mit Pre-WWYLM anfangen, weil der Mensch dabei als Target etabliert wird und das gemeinsame Gehen einfacher wird, ohne dass man ständig den Strick anfassen muss.

Wenn sich das Pferd aber aus welchen Gründen auch immer damit sehr schwer tut, kann man natürlich auch mit dem Blümchen beginnen. Für manche Pferde macht der Weg von Matte zur Matte um den Pylon mehr Sinn, und kann von der Balance her weniger anspruchsvoll sein, als das Anhalten an jedem Pylon auf der Kreisbahn.  :nick:

Später kann man schön zb im Pre-WWYLM aufwärmen und dann anfangen ins Blümchen zu gehen. Dabei drauf achten, dass man zu Beginn die "Blütenblätter" größer macht, also um zwei bis drei Pylonen, damit die Wendungen nicht zu eng werden.

« Letzte Änderung: 25. Oktober 2018, 12:46:36 von Muriel »
Alles kommt zu dem, der warten kann.
  • Gespeichert

  • *****
  • Administrator
  • 12237 Beiträge
Re: Blümchen
« Antwort #14 am: 25. Oktober 2018, 12:48:42 »
Danke für das schöne und "deutliche" Video :keks: :dops:!
Viele Grüße,
Esther
  • Gespeichert