Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Benutzername: Passwort:

Welcher Camcorder?

  • 73 Antworten
  • 7966 Gelesen

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Julika
*

Welcher Camcorder?
« am: 24. März 2010, 09:28:47 »
Hallo,

bislang habe ich die Pferde und den Reitunterricht mit einer prähistorischen Videokamera gefilmt und möchte jetzt etwas neuzeitlicher werden :cheese: Außerdem ist der Youtube-Account schon erstellt...

Was für einen Camcorder benutzt Ihr für bewegte Pferdeaufnahmen? Manchmal ist man ja auch in einer schattigen Halle. Was für Kosten muß ich einplanen? Ich weiß, daß nach oben hin keine Grenzen sind, wollte aber so ca. 250 € nicht überschreiten. Ist das realistisch?

Mir fallen als Kriterien ein:

staubresitent
bilderstabilisierend
auch mit wenig Licht arbeitend
  • Gespeichert

  • Think positive!
  • *****
  • Administrator
  • 26626 Beiträge
    • Click for Balance
Re: Welcher Camcorder?
« Antwort #1 am: 24. März 2010, 09:41:18 »
Huhu,
wir haben eine Canon MD150.
Was ich praktisch finde, ist dass ich den Bildschirm umdrehen kann, so dass ich auch von vorne einschätzen kann bzw sehen kann ob ich auf dem Bild drauf bin oder die Kamera noch läuft.

Bildstabilisator ist heutzutage glaub ich Standard. Lichtausbeute eine andere Sache, da muss man eben genauer hingucken.
Schneller Weißabgleich und schneller Autofocus, der auch noch bei Dämmerung gut funktioniert, sind für Pferdefilme auch wichtig.

Kosten kann ich Dir nix aktuelles sagen, unsere ist auch schon wieder ein paar Jahre alt und da tut sich ja immer viel.
lg Heike
Alles kommt zu dem, der warten kann.
  • Gespeichert

.:Alfkona.
*

Re: Welcher Camcorder?
« Antwort #2 am: 26. März 2010, 21:16:25 »
also ich suche genau das gleiche wie du, bzw habe gesucht und mich schlussendlich
für die panasonic SDR 26 (oder wie auch immer das teil heißt) entschieden.
soll angeblich super für sportaufnahmen sein und auch das objektiv ist gut genug für hallenaufnahmen.
ich hab jetzt knapp 170 gezahlt (musst im internet suchen und vergleichen, da gibts die echt super günstig)
und warte jetzt ungeduldig darauf, dass sie endlich kommt :D
  • Gespeichert

  • *****
  • Mitglied
  • 1707 Beiträge
Re: Welcher Camcorder?
« Antwort #3 am: 13. Januar 2012, 12:11:07 »
Welche Videocams habt ihr? Könnt ihr welche empfehlen? Worauf muss man achten?
Mir gehts drum mich ab und zu selber beim Reiten zu filmen und die Qualiät meiner Digicam ist nicht so berauschend, da sie auch schon  6 Jahre alt ist. Also für kurze Sequenzen ausreichend, aber alles was etwas länger ist, dann nicht mehr.
Alles Liebe von Nathalie und Skadi:))
  • Gespeichert

  • Krümel-Mama
  • *****
  • Administrator
  • 17542 Beiträge
    • www.clickertiere.de
Re: Welcher Camcorder?
« Antwort #4 am: 13. Januar 2012, 14:47:22 »
Ich hab die hier zu Weihnachten bekommen und bin bisher ganz zufrieden. Staub und Wasser und Matsch im Stall hat sie schon überlebt, ne halbe Stunde filmen am Stück war bisher auch überhaupt kein Problem, Qualität fand ich ganz ok dafür, dass ich in der Halle gefilmt hab. Der Stresstest draußen folgt noch. Auch das Silvesterfeuerwerk hat sie schön aufgenommen. Fotos machen kann man damit zwar auch, aber die sind nicht so doll, auch hat sie keinen Blitz o.ä.

Beispiel Video hab ich hier hochgeladen: http://www.youtube.com/watch?v=HMQ9EJK_2ho

Ich würde auf die Auflösung achten, Speichergröße und Akkulaufzeit, dass sie möglichst MicroUSB hat fürn Rechner, ne austauschbare Speicherkarte, und halt dass sie mit Umwelteinflüssen wie Wasser und Dreck klarkommt  :)
LG Tine
Krümeline & Mucki

Ab und zu ist es gut, in unserem Streben nach Glück innezuhalten und einfach glücklich zu sein ~ Guillaume Apollinaire
  • Gespeichert

cännsi
*

Re: Welcher Camcorder?
« Antwort #5 am: 13. Januar 2012, 15:33:16 »
hab die kodak playsport damals gekauft, als sie ziemlich neu rauskam...
hab nichts vergleichbares um den preis damals gesichtet, was auch wasserdicht ist.
war mein entscheidendes kriterium.
akku läuft ca. 1 stunde - ausreichend für meinen pferdekram - hab einen reserveakku dabei und eine sd-speicherkarte dabei. ich glaub 12 oder 16 gb ???

fürs filmen hab ich von meinem freund so ein ähnliches stativ geschenkt bekommen, wenn ich niemanden hab, der die cam hält: http://www.amazon.de/Delamax-Flexispider-Dreibeinstativ-DT-0304S-Belastbarkeit/dp/B006E39B6G/ref=sr_1_4?ie=UTF8&qid=1326464975&sr=8-4

damit kann ich die cam einfach um einen pfosten wickeln oder an metall andocken - die enden sind magnetisch.

bin super zufrieden - qualität der filme top. hochauflösend in hd-qualität siehts auf unserem fernseher daheim spitzenmäßig aus. in der halle hab ich aber noch nicht gefilmt damit, aber ich glaub, dass sie da mit den billigsegment-modellen auch mithalten kann, was ich gelesen und in testvideos gesehen hab.

also für meine ansprüche reicht die vollkommen und hat neue damals 110 euro beim billigsten anbieter gekostet...jetzt ist sie glaub ich noch günstiger.

inzwischen gibts glaub ich schon einige andere modelle auch am markt, was wasserdichtheit angeht und die billig sind...

« Letzte Änderung: 13. Januar 2012, 15:39:56 von cännsi »
  • Gespeichert

  • Krümel-Mama
  • *****
  • Administrator
  • 17542 Beiträge
    • www.clickertiere.de
Re: Welcher Camcorder?
« Antwort #6 am: 13. Januar 2012, 15:38:39 »
oh, das Stativ ist cool *habenwill* ich hab nur eins zum hinstellen, geht aber auch...
LG Tine
Krümeline & Mucki

Ab und zu ist es gut, in unserem Streben nach Glück innezuhalten und einfach glücklich zu sein ~ Guillaume Apollinaire
  • Gespeichert

cännsi
*

Re: Welcher Camcorder?
« Antwort #7 am: 13. Januar 2012, 15:40:42 »
ja klar - geht auch :nick:
aber da muss ich nicht soviel mitschleppen, wenn ich weiß, wo ich es befestigen kann :cheese:

leider komm ich in letzter zeit net dazu und nachdem ich sie 2 x an mann und kind fürs mountainbiken verborgt hab, sind auch schon cuts drinnen >:(

« Letzte Änderung: 13. Januar 2012, 15:43:30 von cännsi »
  • Gespeichert

  • *****
  • Mitglied
  • 1707 Beiträge
Re: Welcher Camcorder?
« Antwort #8 am: 13. Januar 2012, 18:22:04 »
@cännsi: Danke für den Tipp- schaut super aus. Bei Amazon kostet das neueste Modell 110.- denk die werd ich mir gönnen- nur die Frage ist wann.....aber ich träum schon so lange davon mich endlich mal zu filmen beim reiten, damit ich sehe wie das ausschaut, was wir da so machen ;)
Alles Liebe von Nathalie und Skadi:))
  • Gespeichert

  • *****
  • Mitglied
  • 1824 Beiträge
Re: Welcher Camcorder?
« Antwort #9 am: 13. Januar 2012, 18:26:22 »
ICH würd eine Cam kaufen, die Batterien hat. Du bist viel unabhängiger und mußt nicht dauernd drann denken die Akkus aufzuladen. Und die Batterien haben bei ca. 0 °C auch ne halbe stunde gehalten, dann war eh die Speicherkarte leer.
lg, ramona
Carpe Diem - denn das Leben ist kurz
  • Gespeichert

  • *****
  • Mitglied
  • 1707 Beiträge
Re: Welcher Camcorder?
« Antwort #10 am: 13. Januar 2012, 18:30:02 »
Ich hab fast alles mit Akku und bin damit zufrieden. Bin das aufladen gewohnt und ich will ja nicht stundenlang filmen. Nur ab und zu mal.
Alles Liebe von Nathalie und Skadi:))
  • Gespeichert

  • Krümel-Mama
  • *****
  • Administrator
  • 17542 Beiträge
    • www.clickertiere.de
Re: Welcher Camcorder?
« Antwort #11 am: 13. Januar 2012, 18:32:33 »
Deswegen ja MicroUSB, das lädt automatisch immer wenn mans an den PC anschließt um die Dateien zu übertragen  ;)
Batterien halt ich umwelttechnisch gesehen nicht so für die tollste Lösung, und garantiert hat man immer gerade dann keine neuen greifbar, wenn man sie braucht  :-X
LG Tine
Krümeline & Mucki

Ab und zu ist es gut, in unserem Streben nach Glück innezuhalten und einfach glücklich zu sein ~ Guillaume Apollinaire
  • Gespeichert

  • Mulifunktional
  • ****
  • Mitglied
  • 930 Beiträge
    • Kritzeleien
Re: Welcher Camcorder?
« Antwort #12 am: 13. Januar 2012, 20:49:45 »
ICH würd eine Cam kaufen, die Batterien hat. Du bist viel unabhängiger und mußt nicht dauernd drann denken die Akkus aufzuladen. Und die Batterien haben bei ca. 0 °C auch ne halbe stunde gehalten, dann war eh die Speicherkarte leer.
lg, ramona

Zweiten Akku kaufen, aufladen und als Ersatz immer mitnehmen ;)
LG, Inga

Entwendy - Das Pferdestehlmagazin.
  • Gespeichert

  • *****
  • Mitglied
  • 2748 Beiträge
Re: Welcher Camcorder?
« Antwort #13 am: 14. Januar 2012, 08:18:11 »
Wir filmen mit der Canon Powershot. Ist zwar eigentlich für Fotos machen gedacht, filmt aber ganz nett. Ein Problem ist der Zoom, der ist sehr begrenzt und nur digital, also ziemlich mies.
Ich hätt auch gern eine eigenen Videokamera, aber so oft brauchen wir sie halt dann doch ned.
Success does not just come and find you. You have to go out and get it!

Hab Spaß, Corina
  • Gespeichert

cännsi
*

Re: Welcher Camcorder?
« Antwort #14 am: 14. Januar 2012, 17:18:38 »
@cännsi: Danke für den Tipp- schaut super aus. Bei Amazon kostet das neueste Modell 110.- denk die werd ich mir gönnen- nur die Frage ist wann.....aber ich träum schon so lange davon mich endlich mal zu filmen beim reiten, damit ich sehe wie das ausschaut, was wir da so machen ;)

ich hätt mir keine gekauft, wenn meine dslr damals videofunktion dabei gehabt hätte. war aber nicht so und handy hab ich auch ein altmodisches...

zoomen tut sie auch ein bissl, allerdings erreicht sie bei 80 % reinzoomen nochmal eine gute schärfe, aber wennst 100 % reinzoomst ist das bild schon ein bissl schleißig. aber aufn reitplatz reichen 80 % auch, wenn sie wer bedient.
  • Gespeichert