Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Benutzername: Passwort:

Welchen Clicker?

  • 13 Antworten
  • 6742 Gelesen

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

  • Think positive!
  • *****
  • Administrator
  • 28439 Beiträge
    • Click for Balance
Welchen Clicker?
« am: 10. Februar 2014, 14:16:36 »
Zu Beginn steht natürlich die Frage, welches Markersignal möchte ich verwenden.

Es gibt eine große Bandbreite an Clickern zu kaufen.
http://www.google.de/#q=clicker+kaufen

in der Hauptsache unterscheidet man Boxclicker und Knopfclicker (Buttonclicker).
Die Boxclicker sind etwas weniger störanfällig, wohingegen die Knopfclicker sich leichter bedienen lassen, auch wenn man Handschuhe anhat.
Ein wichtiger Punkt ist die Lautstärke, die bei manchen Clickern einstellbar ist. Manche Pferde erschrecken zuerst bei dem Geräusch. Für solche Tiere ist der I-Clicker von Karen Pryor gut.
Dieser wiederum kann zu leise sein, wenn man etwas auf Entfernung arbeitet.

Jeden Clicker muss man ausprobieren um zu sehen ob er gut in der Hand liegt und sich gut (dh schnell) bedienen lässt.
Alles kommt zu dem, der warten kann.
  • Gespeichert

Ventura
*

Re: Welchen Clicker?
« Antwort #1 am: 10. Februar 2014, 14:41:38 »
Ich habe anfangs so einen (ähnlichen) benutzt, bevor ich auf Zungenclick umgestiegen bin.
Durch einen Schieber auf der Rückseite kann man die Lautstärke einstellen. Mäuse und Pferd hatten keine Probleme mit  dem Geräusch. :thup:
Allerdings sollte man ihn nicht in der Leckerlitasche transportieren oder in den Schnee/Matsch/Sand schmeißen (was, zumindest bei mir, öfter vorkam), weil das Metallblättchen dann u.U. blockiert wird und es sehr mühselig ist, das alles wieder rauszufriemeln.  :gaa:
Außerdem funktioniert auch die Bedienung mit Handschuhen nicht so gut.  :roll:

Der Click ist ein bisschen metallisch (klar, ist ja auch ein Metallplättchen drin  :cheese:), diese Knopfclicker machen einen angenehmeren 'Ton und wirken stabiler.
Würde ich einen mechanischen Clicker benutzen, würde ich wahrscheinlich in einen Knopfclicker investieren.  :nick:
  • Gespeichert

  • *****
  • Mitglied
  • 5351 Beiträge
    • www.spassmitpferd.bplaced.net
Re: Welchen Clicker?
« Antwort #2 am: 10. Februar 2014, 14:45:04 »
ich hab sowohl knopf- als auch boxclicker - mir sind  die boxclicker allerdings lieber (aber nicht die ganz lauten von karlie).
man sollte clicker übrigens nicht in den trockner geben - hab auf diesem wege schon den ein oder anderen verloren. und einen hat das pferd gefressen  :P
www.spassmitpferd.bplaced.net


A horse without spots is like the night without stars!
  • Gespeichert

  • Törtchen forever.
  • *****
  • Mitglied
  • 3359 Beiträge
Re: Welchen Clicker?
« Antwort #3 am: 10. Februar 2014, 14:54:33 »
Ich habe auch beides und mag ebenfalls den Boxclicker lieber. Auch habe ich das Gefühl, dass er bei Nelli besser ankommt. Den leiseren Knopfclicker hat sie manchmal richtiggehend überhört, beim Boxclicker ist mir das noch nicht passiert.
“In the middle of difficulty lies opportunity”
― Albert Einstein
  • Gespeichert

Luke
*

Re: Welchen Clicker?
« Antwort #4 am: 10. Februar 2014, 15:42:27 »
Ich habe auch beide. Den von der Karen P fand  ich etwas rutschig. Ich habe ihn hinten mit etwas Schleifpapier angeraut dann gings.

Für Geräuschempfindliche Tiere gehen auch gut Kugelschreiber.
  • Gespeichert

Annabelle
*

Re: Welchen Clicker?
« Antwort #5 am: 10. Februar 2014, 16:04:54 »
@ Luke du hast Ideen, das ist echt unglaublich  :resp: so simple wie einfach mit einem Kugelschreiber
  • Gespeichert

  • ****
  • Mitglied
  • 926 Beiträge
Re: Welchen Clicker?
« Antwort #6 am: 10. Februar 2014, 17:20:34 »
Ich habe den hier und kann ihn nur weiterempfehlen! http://www.amazon.de/Starmark-Clicker-Deluxe-Clickertraining-Armband/dp/B007M0HT1Y/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1392048972&sr=8-1&keywords=starmark+deluxe+clicker

Er ist laut genug, aber nicht unangenehm laut, lässt sich leicht drücken (auch mit Handschuhen), aber nicht so leicht, dass er in der Tasche losgeht :cheer:. Und Schmutz macht ihm auch nichts aus.

Der hier ist glaub ich derselbe, nur ohne Armband, dann etwas günstiger: http://www.amazon.de/Starmark-Premium-Clicker-Clickertraining-Hund/dp/B000FMDIL6/ref=pd_sim_petsupplies_1
Liebe Grüße
  • Gespeichert

  • *****
  • Mitglied
  • 1047 Beiträge
Re: Welchen Clicker?
« Antwort #7 am: 10. Februar 2014, 19:26:49 »
Ich hatte so einen Clicker und der war recht leise, hat meine Katze auch nicht erschreckt aber Metis hat ihn sogar noch bei Sturm und Regen gehört wenn ich ihn nicht mehr wahrgenommen habe  :cheese:

Kugelschreiber hab ich auch schon benutzt. Kam am Stall an, bemerkte, meinen Clicker vergessen zu haben (hatte noch nicht den Zungenclick benutzt) und fand in meiner Tasche einen Kugelschreiber. Einfach mal getestet, die Ohren kamen, Keks reingestopft und diesen dann benutzt. Kam öfters mal zum Einsatz  :lol: War noch viel leiser als der Clicker, wurde aber auch gut wahrgenommen. Ich glaub, bei der Katze hatte ich das auch mal probiert  :nick:
  • Gespeichert

Ehemaliges Mitglied 36
*

Re: Welchen Clicker?
« Antwort #8 am: 11. Februar 2014, 07:16:49 »
Ich schwöre ja auf die i-Clicker von Karen Pryor. Boxclicker mag ich gar nicht, Zungenclick ist bei den katzen okay, beim Pferd komme ich damit witzigerweise nicht klar. Den Clicker habe ich an so einem Spiralarmband, so ist er jederzeit griffbereit. Was ich an ihm mag ist, dass ich ihn auch drücken kann, wenn ich den Clicker irgendwie komisch erwische, also mal mit dem Handballen etc. Habe alle möglichen anderen Clicker ausprobiert, aber mit dem komme ich am allerbesten klar.  ;)
  • Gespeichert

mizilla
*

Re: Welchen Clicker?
« Antwort #9 am: 11. Februar 2014, 13:03:53 »
Ich schwöre ja auf die i-Clicker von Karen Pryor.
Den Clicker habe ich an so einem Spiralarmband, so ist er jederzeit griffbereit. Was ich an ihm mag ist, dass ich ihn auch drücken kann, wenn ich den Clicker irgendwie komisch erwische, also mal mit dem Handballen etc. Habe alle möglichen anderen Clicker ausprobiert, aber mit dem komme ich am allerbesten klar.  ;)

 :uschreib:

Ich finde den auch am besten... allerdings teuer zu bestellen. Bisher hab ich nur eine Anbieterin von Hundespielzeug auf Ama*on ausgemacht, da ist der Clicker an sich zwar nicht teuer (~ 4€), aber der Versand (~ 8€ nach Ö) haut einen vom Hocker.
  • Gespeichert

Ehemaliges Mitglied 36
*

Re: Welchen Clicker?
« Antwort #10 am: 11. Februar 2014, 13:39:45 »
Ich bestelle immer hier:
http://shop.clickershop.de/product_info.php?products_id=409
Da gibt es auch oft Sonderangebote und die Staffelpreise sind auch gut, wenn man mehrere Clicker braucht. Leider ist da der Versand nach Ö genau so teuer.
  • Gespeichert

Pepper
*

Re: Welchen Clicker?
« Antwort #11 am: 26. Februar 2014, 07:35:08 »
Ich habe den hier und kann ihn nur weiterempfehlen! http://www.amazon.de/Starmark-Clicker-Deluxe-Clickertraining-Armband/dp/B007M0HT1Y/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1392048972&sr=8-1&keywords=starmark+deluxe+clicker

Er ist laut genug, aber nicht unangenehm laut, lässt sich leicht drücken (auch mit Handschuhen), aber nicht so leicht, dass er in der Tasche losgeht :cheer:. Und Schmutz macht ihm auch nichts aus.

Der hier ist glaub ich derselbe, nur ohne Armband, dann etwas günstiger: http://www.amazon.de/Starmark-Premium-Clicker-Clickertraining-Hund/dp/B000FMDIL6/ref=pd_sim_petsupplies_1

Sodele, hab mir den mal bestellt. Bin gespannt.
  • Gespeichert

  • ****
  • Mitglied
  • 926 Beiträge
Re: Welchen Clicker?
« Antwort #12 am: 26. Februar 2014, 17:19:54 »
Ich habe den hier und kann ihn nur weiterempfehlen! http://www.amazon.de/Starmark-Clicker-Deluxe-Clickertraining-Armband/dp/B007M0HT1Y/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1392048972&sr=8-1&keywords=starmark+deluxe+clicker

Er ist laut genug, aber nicht unangenehm laut, lässt sich leicht drücken (auch mit Handschuhen), aber nicht so leicht, dass er in der Tasche losgeht :cheer:. Und Schmutz macht ihm auch nichts aus.

Der hier ist glaub ich derselbe, nur ohne Armband, dann etwas günstiger: http://www.amazon.de/Starmark-Premium-Clicker-Clickertraining-Hund/dp/B000FMDIL6/ref=pd_sim_petsupplies_1

Sodele, hab mir den mal bestellt. Bin gespannt.

:thup: Bin gespannt, ob du ihn auch so toll findest wie ich :dops:.
Liebe Grüße
  • Gespeichert

  • Blondinen-Bändiger
  • *****
  • Mitglied
  • 10076 Beiträge
Re: Welchen Clicker?
« Antwort #13 am: 31. Juli 2014, 00:35:25 »
Ich habe, da ich ja gerade jetzt angefangen habe, einen Clicker für 1,50€ aus unserm tedi (weiß nicht, ob es die Geschäft auch andrer Orts gibt, aber bei uns gibt es die fast überall.) Ist ein Knopfklicker und ich finde den für die Handhabung ein bisschen besser, wenn ich z.B. Longiere und Pietsch, Longe und eben Klicker in den Händen halte :cheese:
Bei Sturm nehme ich dann einen Boxcklicker. Ich glaube der ist von Trixi. Der hat auch so ein praktisches Bändel dran, das man sich um den Arm hängen kann :nick:
LG, Steffi und Haflingerin Momo

Wir sind nicht perfekt und wollten's nie sein.
  • Gespeichert