Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Benutzername: Passwort:

Empfehlung Hufschuhe

  • 73 Antworten
  • 16641 Gelesen

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

  • Think positive!
  • *****
  • Administrator
  • 26385 Beiträge
    • Click for Balance
Re: Empfehlung Hufschuhe
« Antwort #60 am: 07. November 2016, 07:35:38 »
Ich hab auch die Equine Fusion und Jack hat sie auch über Wochen mehrere Tage am Stück angehabt. Einmal ist es allerdings zu einem Problem gekommen, weil sich Einsstreu/Sand oben hineingeschafft hat und das hat dann gerieben, weil ich es einmal drei Tage nicht kontrolliert habe. Vom Schuh selbst allerdings sind nie Scheuerstellen gekommen.  :nick: und er hat sie auch (wegen Hufgeschwür) wirklich längere Zeit im Matsch getragen.

Aktuell haben wir auch den Easy Boot RX da, den hat die Rehestute über längere Zeit getragen. Die sitzen auch gut und ohne Probleme, allerdings sind sie eben "formlos" und können sich bei schnelleren Bewegungen durchaus am Huf komplett verdrehen. Dafür bieten sie genug Platz für eine dicke Einlegesohle. Das ist wiederum bei den Equine Fusion Schuhen schwierig.

Die Engl-Hufschuhe haben ihr Hauptproblem an der Verbindung zur Sohle. Wenn man das aufpimpt dann halten sie auch gut, soweit ich gehört habe. Bettina hat sie für Berta, vielleicht findet man in ihrem TB dazu etwas an Bildmaterial. Ich selbst habe keine Erfahrung damit.
Alles kommt zu dem, der warten kann.
  • Gespeichert

  • ***
  • Mitglied
  • 53 Beiträge
Re: Empfehlung Hufschuhe
« Antwort #61 am: 07. November 2016, 20:41:42 »
Danke euch!

Ich tendiere stark zu dem Equine Fusion. Direkt danach folgen die von Engl, aber bei denen habe ich starke bedenken wegen des Matsch. Noch ist es trocken, aber wer weiss wie lange das noch so bleibt.
An dem Equine Fusion gefällt mich auch, dass der super variabel eingesetzt werden kann, nämlich sowohl als Therapieschuh, als auch zum reiten.

Eventuell liest Bettina hier ja noch rein und kann noch etwas zu den Schuhen von Engl sagen.

Liebe Grüße von Annika

Homepage & Facebook
  • Gespeichert

  • Törtchen forever.
  • *****
  • Mitglied
  • 3224 Beiträge
Re: Empfehlung Hufschuhe
« Antwort #62 am: 07. November 2016, 21:04:29 »
Ich hatte die Engl-Schuhe auch eine Zeit lang. Zu Hufgeschwürzeiten auch rund um die Uhr am Huf. Also ich finde die schon gut, auch die zusätzlichen Filzeinlagen sind toll. Scheuerstellen hatte Nelli nie.

Probleme mit der Naht hatten wir keine, man kann die aber auch verstärkt bekommen, glaube ich. Und draußen waren wir damit auch. Wenn sie gut passen, ist auch Longieren kein Problem.

Manko ist definitiv das fehlende Profil. Im Sommer waren die super, im Herbst/ Winter in jedem Fall untauglich, weil sie eine nahezu plane Sohle haben. Nasse Wiese ging gar nicht, gefrorener Boden auch nicht.

Wenn Du JETZT was brauchst, würde ich was mit Profil wählen!
“In the middle of difficulty lies opportunity”
― Albert Einstein
  • Gespeichert

  • ***
  • Mitglied
  • 53 Beiträge
Re: Empfehlung Hufschuhe
« Antwort #63 am: 07. November 2016, 21:19:47 »
Danke Samtnase! Das ist dann jetzt ausschlaggebend. :-)

Welches Model der Equine Fusion habt ihr denn in gebrauch?
Und für die gibt es ja auch Einlegesohlen. Da aktuell die Sohle zu viel Reiz bekommt, würde ich die Einlagen wohl mitbestellen.
Liebe Grüße von Annika

Homepage & Facebook
  • Gespeichert

  • ***
  • Mitglied
  • 319 Beiträge
Re: Empfehlung Hufschuhe
« Antwort #64 am: 08. November 2016, 07:30:20 »
Ich hab den Ultimate. Hatte vorher ganz kurz den Ultra, der war auch gut, allerdings lief's Pferd auf Asphalt damit nicht gut, das ist mit dem neuen Modell viel besser, da gibt es keine Probleme.
  • Gespeichert

  • Think positive!
  • *****
  • Administrator
  • 26385 Beiträge
    • Click for Balance
Re: Empfehlung Hufschuhe
« Antwort #65 am: 08. November 2016, 07:48:32 »
Auch Ultimate. Mirko hat den Ultra (glaub ich)  der passt ihm besser.
Für Jack hatte ich leihweise zuerst den Ultra, hab mir dann den Ultimate gekauft weil mich das Gefummel mit den Riemen im Matsch ziemlich gestört hat. Halten und nicht scheuern tun beide gut.
Jack ist ja ziemlich lange mit vier Schuhen gelaufen.

Zitat
Da aktuell die Sohle zu viel Reiz bekommt, würde ich die Einlagen wohl mitbestellen.
das macht sicher Sinn, da die Sohlen beim EF doch eher dünn sind. Gut im Sinne von Fühlbarkeit erhalten, aber bei fühligen Hufen eher schlecht.
Alles kommt zu dem, der warten kann.
  • Gespeichert

  • *****
  • Globaler Moderator
  • 4205 Beiträge
Re: Empfehlung Hufschuhe
« Antwort #66 am: 08. November 2016, 13:21:13 »
ich würde beim equine jogging den all terrain empfehlen. da ist sie sohle dicker und der ist leichter zum anziehen! ich hatte in nie, kenne aber viele die sehr zufrieden sind und auf den schwören. wenn unsere renegades nimmer passen leg ich mir auch den zu, wegen der dicken sohle und der möglichkeit einlagen reinzulegen und ihn als kranlenschuh zu verwenden. das ist das größte (und einzige) manko am renegade für mich :nick:
ich hatte mal den EF ultra, da war die sohle sehr dünn und zu anziehen ist der auch mühsamer. ich hatte ihn weil abbey einlagen bräuchte und ich nur renegades habe, den all terrain hätte ich damals bestellen müssen.
Liebe Grüße!
Seelenpferde hat jemand einmal Pferde wie dich genannt- Pferde, die es nur einmal geben wird im Leben, die man begleiten darf und die einen auf andere Wege führen.
  • Gespeichert

  • ***
  • Mitglied
  • 319 Beiträge
Re: Empfehlung Hufschuhe
« Antwort #67 am: 08. November 2016, 18:11:13 »
Oh, ich muss mich korrigieren - hab eben nochmal nachgeschaut - ich habe tatsächlich auch die All Terrain  :rotw:. Also: Empfehlung für diese  :cheer:
  • Gespeichert

  • *****
  • Mitglied
  • 1529 Beiträge
Re: Empfehlung Hufschuhe
« Antwort #68 am: 09. November 2016, 20:21:29 »
Bin seit letztem Jahr leider Expertin für Hufschuhe. Ich kann den Equine Fusion All Terrain auch empfehlen! Sandero hatte seine letztes Jahr einige Monate rund um die Uhr auf dem Paddock an, weil er durch die Umstellung von Beshclag auf Barhuf eine Lederhautentzündung bekommen hatte. Das haben die gut verkraftet. Sie existieren immer noch.

Dagegen habe ich diesen Sommer vergessen, einem anderen Pony die Engl-Schuhe auf der Weide auszuziehen. Am Tag danach war bei einem die Sohle ab und beim anderen hing sie nur noch an Fäden. Allerdings sind die Schuhe von Engl so einfach aufgebaut, dass ein Schuster mit Spezialnähmaschine für dickes Material sie mir wieder zusammennähen konnte (für recht wenig Geld).

Ich finde allerdings, dass die All terrains in höheren Gangarten ein anderes Gangbild machen. Sandero trabt damit ein bisschen wie ein Kutschpferd und schmeißt die Beine - evtl. ist das aber auch von Pferd zu Pferd anders. Wenn die Hufschuhe nur zum Reiten sein sollen, würde ich aber eher eher solche Hufschuhe auswählen, die eng an den Huf geklippt werden (wie die renegades und co). Die darf man dann aber auf keinen Fall rund um die Uhr auf dem Paddock anziehen, weil sie zu großen Druck auf die Hufwand ausüben! Die Equine Fusion sind alle für rund um die Uhr oder als Krankenschuh geeignet. Wenn es scheuert, kann man auch einen engen Strumpf drunter ziehen.



Viele Grüße von Anna und Sandero
  • Gespeichert

  • ***
  • Mitglied
  • 319 Beiträge
Re: Empfehlung Hufschuhe
« Antwort #69 am: 09. November 2016, 20:24:33 »
Die Erfahrung mit dem Gangbild kann ich nicht teilen. Meiner läuft gut mit den Schuhen, schön mit Ballenfußung, zeigt kein verändertes oder unnormales Gangbild.
  • Gespeichert

  • ***
  • Mitglied
  • 53 Beiträge
Re: Empfehlung Hufschuhe
« Antwort #70 am: 10. November 2016, 14:56:50 »
Jippiee! So viele Antworten :-) :click:
Ich habe nun eine Hufschuhberaterin gefunden, die den EF All Terrain vorrätig hat und zum anprobieren vorbeikommt. Als ich ihr von der aktuellen Situation erzählte, hat sie mir direkt den All Terrrain empfohlen. Ich bin sehr gespannt und hoffe ganz doll, dass die passen werden.

Liebe Grüße von Annika

Homepage & Facebook
  • Gespeichert

  • ***
  • Mitglied
  • 53 Beiträge
Re: Empfehlung Hufschuhe
« Antwort #71 am: 03. Dezember 2016, 09:36:04 »
Ich wollte hier nochmal ein Update geben.
Bei uns sind es tatsächlich die EF All Terrain geworden. Die sitzen hervorragend, drehen überhaupt nicht am Huf und haben sich nun schon bei 3 Tagen Matschwetter am Stück - mit Wasser von oben und unten - bewährt. Auch im Gelände läuft er sehr gut damit.
Das Handling ist einfach. Ich kann die Schuhe nur empfehlen.  :dops:
Liebe Grüße von Annika

Homepage & Facebook
  • Gespeichert

  • *****
  • Mitglied
  • 5736 Beiträge
Re: Empfehlung Hufschuhe
« Antwort #72 am: 15. August 2017, 17:50:39 »
Also die Easyboot New Trail fangen jetzt an am Ballen zu reiben bei Baccara.  Deswegen mussich doch noch andere bestellen, da sie die noch eine Weile auch auf dem Paddock tragen werden muss. Baccara hat eine Huflänge von 14-14,5cm und eine Breite von 12cm. Sie hat keine untergeschobenen Trachten, steilwandige Hufe, recht gleich. Da er sich wohl bei vielen als Dauerlösung bewährt hat würde ich den Equine Fusion Joggingshoe bestellen (und der mich auch von der Verarbeitung überzeugt, da sind die Easyboot New Trail ja ne Lachnummer). Jetzt gibts den ja in drei verschiedenen Ausführungen. Da sie eine Slimversion braucht, bleibt der All Terrain, der All Terrain Ultra und der Ultimate. Wir brauchen sie zum dauerhaften Tragen auf dem Paddock und zum Arbeiten (bitte gerne haltbar in allen 3 Gangarten). Hat jemand da Empfehlungen?
LG von Frieda, Luki, Nuka, Dorado, Somnum und Baccara

"Ich hab' gelernt mit Träumen lebenslang fangen zu spielen." Kobito
  • Gespeichert

  • *****
  • Mitglied
  • 1529 Beiträge
Re: Empfehlung Hufschuhe
« Antwort #73 am: 16. August 2017, 14:11:42 »
Ich würde die All Terrain ultra nehmen, denn am All Terrain ist bei langem Gebrauch der Klettverschluss eine Schwachstelle- zumindest bei uns bei zwischendurch täglichem Tragen auf dem Paddock. Ich habe deshalb da Schnürsenkel dran gebastelt, sonst könnte ich sie nicht mehr nutzen. Die all Terrain ultra haben ja anscheinend einen zusätzlichen Riemen, das überzeugt mich! Würde ich nächstes Mal nehmen, wenn ich neue brauche.
Viele Grüße von Anna und Sandero
  • Gespeichert