Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Benutzername: Passwort:

Biothane- Basteleien

  • 757 Antworten
  • 143119 Gelesen

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

  • ****
  • Mitglied
  • 764 Beiträge
Re: Biothane- Basteleien
« Antwort #750 am: 03. März 2019, 11:29:23 »
Ich will jetzt auch endlich unter die Biothane-Näher gehen. Das Werkzeug dafür liegt ja schon ein bisschen rum :pfeif:

Ich habe auf der Pferd und Jagd am Stand von Horst Becker eine Doppellonge aus Biothane und Seil gesehen, die aber fast 100€ kosten sollte :huch: Daher bastel ich dann lieber selber. Die Seilstücke mit Augspleißen und Karabinern habe ich schon fertig, jetzt muss die Biothane da ran genäht werden.
Kann mir jemand sagen, wie weit ich die überlappend nähen sollte und ob ich da ein bestimmtes "Muster" nähen muss oder ob ein Rechteck reicht?
  • Gespeichert

  • ****
  • Mitglied
  • 764 Beiträge
Re: Biothane- Basteleien
« Antwort #751 am: 25. April 2019, 21:48:05 »
Heute habe ich die Doppellonge fertig gebastelt :dschubel: wofür krankgeschrieben sein doch gut ist :lol:

Das ist der vordere Teil aus Seil. Hier sind beide vorderen Teile.
Hier im Detail das gespleisste Auge, wo das Biothane-Stück ran kommt und der eingespleisste Karabiner.

Die fertig zusammengenähte Doppellonge und die Naht im Detail.
Ich hatte mir das Nähen sehr schwierig vorgestellt, weshalb ich es so lange vor mir hergeschoben habe, aber nach einer Weile ging es immer flotter :cheer:

Ich bin gespannt auf den ersten Testlauf am Pferd :dops:
  • Gespeichert

  • Krümel-Mama
  • *****
  • Administrator
  • 17536 Beiträge
    • www.clickertiere.de
Re: Biothane- Basteleien
« Antwort #752 am: 25. April 2019, 22:00:19 »
Die Farben sind der Hammer :lol:
LG Tine
Krümeline & Mucki

Ab und zu ist es gut, in unserem Streben nach Glück innezuhalten und einfach glücklich zu sein ~ Guillaume Apollinaire
  • Gespeichert

  • ****
  • Mitglied
  • 764 Beiträge
Re: Biothane- Basteleien
« Antwort #753 am: 25. April 2019, 22:15:40 »
 :cheese:

Das Tau gab es umsonst -geschenkter Gaul- ;) und die Biothane "musste" so sein :lol:
  • Gespeichert

  • *****
  • Administrator
  • 11510 Beiträge
Re: Biothane- Basteleien
« Antwort #754 am: 25. April 2019, 22:16:53 »
Klasse gearbeitet, schaut schon sehr profimässig aus! :keks: :thup:
Liebe Grüsse aus Niedersachsen - Fjord Freddy, Muli Ambra, New Forest Pony Asmara & Laura
  • Gespeichert

  • *****
  • Mitglied
  • 3791 Beiträge
Re: Biothane- Basteleien
« Antwort #755 am: 26. April 2019, 11:32:26 »
Sieht total toll aus! :dops: :jubel: :verneig:
Viele Grüße
Andrea
  • Gespeichert

  • ****
  • Mitglied
  • 764 Beiträge
Re: Biothane- Basteleien
« Antwort #756 am: 26. April 2019, 13:17:49 »
Klasse gearbeitet, schaut schon sehr profimässig aus! :keks: :thup:

 :danke:


Mit dem richtigen Werkzeug und den Video-Anleitungen war es gar nicht so schwierig. Da fällt mir ein, ich habe vergessen die Links der sehr, sehr hilfreichen Videos zu dieser Arbeit einzustellen...

Spleißen von Tauwerk.
Wie man einen Faden richtig einfädelt, sodass er nicht aus der Nadel rutscht.
Ich habe mich für die Sattlernaht mit Knoten entschieden.
  • Gespeichert

  • ****
  • Mitglied
  • 764 Beiträge
Re: Biothane- Basteleien
« Antwort #757 am: 30. April 2019, 23:21:01 »
https://abload.de/img/wp_20190428_18_04_20_f9ju5.jpg
https://abload.de/img/wp_20190428_18_04_51_gqjpv.jpg
Ich liebe mein neue Doppellonge :love: Die ist so viel handlicher und leichter, als die gekaufte aus Gurtband und man bekommt sie beim Handwechsel viel besser über den großen Pferdepopo :lol: Thea lief auch irgendwie zufriedener ;)
  • Gespeichert