Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Benutzername: Passwort:

Allgemeiner Fütterungsthread

  • 885 Antworten
  • 139864 Gelesen

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

  • *****
  • Globaler Moderator
  • 4457 Beiträge
Re: Allgemeiner Fütterungsthread
« Antwort #885 am: 04. Dezember 2019, 11:18:42 »
Ich hab das auch schon gehört, dass die kleinen einen höheren Bedarf haben. bzw bezog sich das allgemein auf Pferde, die so viel Fell und Mähnengedöns produzieren  :cheese:

Also ich würde schon Vitamine im MiFu haben wollen.. vor allem den B Komplex und E. Aber man kann natürlich auch alles bei Bedarf/Kurweise ergänzen.

Es ist halt wirklich indivduell, Abbey hatte einen irren Zink bedarf, Zink alleine zu ergänzen soll man ja nur kurweise, weil sonst andere Spurenelemente im Keller sind.
Es wird halt von jedem Pferd anders verstoffwechselt, das Heu spielt rein, welches und wieviel Kraftfutter, Weidegang..

Ich glaube bei einem gesunden Pferd, das auf die Weide geht und nicht rationiert mit Heu gefüttert wird, ist ein gut, aber nicht übertrieben dosiertes MiFu ausreichend.. zB Okapi, Rossnatur Basis, Maroske, Sapodoris
Ich glaube, dass Pferde die rationiert Heu bekommen, schon eher was dazubrauchen (evtl auch Aminosäuren) und Pferde die nicht auf die Wiese gehen ebenfalls (aber hier vermutlich eher Vitamine).

Maßgefertigtes MiFu, bzw genau gerechnete Rationen machen absolut Sinn, aber halt auch nur, wenn ich genau weiß was im Heu ist (und wieviel davon im Pferd landet) sonst hab ich ja wieder eine riesen Schwankung durchs Heu und es ist im endeffekt nur geraten  :confused:


Liebe Grüße!
Seelenpferde hat jemand einmal Pferde wie dich genannt- Pferde, die es nur einmal geben wird im Leben, die man begleiten darf und die einen auf andere Wege führen.
  • Gespeichert