Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Benutzername: Passwort:

Winterreitbekleidung

  • 243 Antworten
  • 48572 Gelesen

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

  • *****
  • Administrator
  • 12411 Beiträge
Re: Winterreitbekleidung
« Antwort #135 am: 23. November 2013, 21:27:17 »
Genau den :nick:. Der sieht schön lang (-> auch weit unten noch warm) aus. Hoffentlich passt er, würd' mich sehr freuen :dops:.
Viele Grüße,
Esther
  • Gespeichert

  • Bertafan ツ
  • *****
  • Administrator
  • 11851 Beiträge
Re: Winterreitbekleidung
« Antwort #136 am: 23. November 2013, 21:29:35 »
Wenn er dir lang genug ist, ist er mir zu lang. :kicher: Aber da du schon bestellt hast, drücke ich mal die Daumen, dass er möglichst lang ist. :cheese:
  • Gespeichert

  • *****
  • Administrator
  • 12411 Beiträge
Re: Winterreitbekleidung
« Antwort #137 am: 23. November 2013, 21:41:05 »
Viel wichtiger als die Beinlänge ist mir die Armlänge, die ist nämlich viel öfter ein Problem. Notfalls hört er an den Beinen halt etwas eher auf, aber an den Armen ist das doch sehr doof.
Wir werden sehen. Ich berichte dann, wie das so mit der Länge ist, okay?  :cheese:
Viele Grüße,
Esther
  • Gespeichert

  • *****
  • Mitglied
  • 3272 Beiträge
Re: Winterreitbekleidung
« Antwort #138 am: 24. November 2013, 00:18:34 »
Mir ist immer alles zu lang... Ubd in den Schuhen ist es bei mir auch immer schwer weil ich an sich nen schmalen - vorne aber recht breiten Fuß habe und dazu noch klitzekleine 36... :)
Hoffe die bestellten Schuhe passen jetzt... Will nicht noch länger warten...
  • Gespeichert

  • Mulifunktional
  • ****
  • Mitglied
  • 947 Beiträge
    • Kritzeleien
Re: Winterreitbekleidung
« Antwort #139 am: 24. November 2013, 00:40:34 »
Bettina, den Mantel hab ich auch gekauft :) Ist gut von der Länge her. Viel größer als du bin ich ja auch nicht ;)
LG, Inga

Entwendy - Das Pferdestehlmagazin.
  • Gespeichert

  • *****
  • Administrator
  • 12411 Beiträge
Re: Winterreitbekleidung
« Antwort #140 am: 24. November 2013, 09:02:27 »
Hoffe die bestellten Schuhe passen jetzt... Will nicht noch länger warten...
Ich drücke fest die Daumen :dd:, so von Schuh-Kauf-Geplagter zu Schuh-Kauf-Geplagter  ;).
Viele Grüße,
Esther
  • Gespeichert

  • Möhrenenthusiast
  • ***
  • Mitglied
  • 56 Beiträge
Re: Winterreitbekleidung
« Antwort #141 am: 25. November 2013, 12:37:06 »
Na wenn ihr das sagt. Ich friere ja jetzt schon, dabei ist noch nicht mal Winter  :rotw: .
Wie fallen die denn größenmäßig aus?

Okay, meine Muckboot-Auswertung bisher:
als ewig frostiges Wesen hab ich tatsächlich die Tay Sport bis -40C bestellt. Habe schmale lange Füße (Gr. 41) die leider nicht in die MB Gr. 41 passten. Nenne nun Gr. 43 mein Eigen (kenne das aber von Trekkingschuhen), hab da von der Breite her noch Spiel. -> dicke Socken. Ansonsten schaut es aus, wie wenn man als Kind Vaters Stiefel anhatte, die sind echt wuchtig -> Zum Reiten gehen die auf gar keinen Fall.

Hab eher schmale Waden bei Reitstiefeln und dieses Modell ist auch da recht weit, aber kann man immerhin auch ne Thermohose mit reinstecken.

Warum behalten obwohl sie so gigantisch sind?! Sie sind so schööön warm :bittebitte: und haben ein echt tolles Profil.
Liebe Grüße, Constanze
  • Gespeichert

  • Krümel-Mama
  • *****
  • Administrator
  • 18408 Beiträge
    • ClickerTiere.de
Re: Winterreitbekleidung
« Antwort #142 am: 25. November 2013, 12:43:03 »
Da sprichst was wichtiges an -> ich hab immer so überproportional monströse Waden, dass ich in die meisten STiefel Gr. 39 nicht reinpasse... fallen die Muckboots eher normal oder weit aus?
LG Tine
Krümeline & Mucki

Ab und zu ist es gut, in unserem Streben nach Glück innezuhalten und einfach glücklich zu s
  • Gespeichert

  • ***
  • Mitglied
  • 277 Beiträge
Re: Winterreitbekleidung
« Antwort #143 am: 25. November 2013, 17:06:14 »
Die Stiefelschäfte bestehen ja aus dehnbaren Neopren, von daher sollte das eigentlich kein Problem sein mit den Waden.
Aber generell würd ich eher normal sagen  :juck:
  • Gespeichert

  • Think positive!
  • *****
  • Administrator
  • 27653 Beiträge
    • Click for Balance
Re: Winterreitbekleidung
« Antwort #144 am: 25. November 2013, 19:05:01 »
ich hab auch keine schlanken Wadeln  :cheese: und passe gut rein in meine Stiefel.
Alles kommt zu dem, der warten kann.
  • Gespeichert

mizilla
*

Re: Winterreitbekleidung
« Antwort #145 am: 26. November 2013, 18:01:45 »
Ich hab mehr od. weniger zufällig von unseren Nachbarn im Sommer den Bekina Gummistiefel geschenkt bekommen http://www.bekina.com/de/pu-stiefel/p/detail/steplite-x-grun... inzwischen ist das mein Lieblings-Stall-Schuh, weil wirklich warm und sehr leicht.

Er ist ungefüttert und das Material schaut sehr dünn aus, aber irgendwie ist´s möglich, dass man darin keine kalten Füße bekommt - würde ich also unbedingt weiterempfehlen.
Mein Mann hat die weiß-blaue Fleischerstiefelvariante bestellt (weil´s die anderen nicht mehr gegeben hat) u ist auch sehr zufrieden.

Als Wintermantel hab ich heuer einen olivfarbenen Parka mit Kapuze vom Diskount-Tchibo-Shop um 40€ (statt 80€) http://www.eduscho.at/3-in-1-damen-outdoormantel-p400034976.html. Außenmantel als eigener Regenmantel verwendbar, winddicht, wasserdicht, bisher im Regen erprobt und für gut befunden.

« Letzte Änderung: 26. November 2013, 18:05:29 von mizilla »
  • Gespeichert

  • *****
  • Globaler Moderator
  • 4459 Beiträge
Re: Winterreitbekleidung
« Antwort #146 am: 27. November 2013, 10:06:50 »
Meine Mama hat auch kurze und dicke Wadlen. Sie hat die halbhohen Muckboots und die sind nicht zu eng. die hohen wären ihr aber bestimmt zu hoch.
Alleridngs weiß ich nicht, ob die eine Größe größer sind
Liebe Grüße!
Seelenpferde hat jemand einmal Pferde wie dich genannt- Pferde, die es nur einmal geben wird im Leben, die man begleiten darf und die einen auf andere Wege führen.
  • Gespeichert

TinkaChico
*

Re: Winterreitbekleidung
« Antwort #147 am: 27. November 2013, 11:05:58 »
Gibts bei den Muckboots auch welche für Langbeinige mit dünnen Waderln?

Bei mir ist immer das Problem, dass mir alles zu weit und zu kurz ist :(

Und wie macht ihr das alle? Ich reite mit Jodpurs....habt ihr dann nur die Stiefeletten? Oder stopft ihr das alles in die Stiefel?
  • Gespeichert

  • Bertafan ツ
  • *****
  • Administrator
  • 11851 Beiträge
Re: Winterreitbekleidung
« Antwort #148 am: 27. November 2013, 20:32:45 »
:ft: Ich weiß nicht, ob ich die Pacy high bestellen soll oder nicht. :shy: Eigentlich waren sie nicht eingeplant, diesen Monat, budgetmäßig .... aber gute Schuhe wären schon mal wieder nötig. (Hufschuhe aber auch. :stampf:)

(Und wenn sie gar nicht passen, nimmt es mir die Entscheidung eh ab. :P) Hmmmm ....

« Letzte Änderung: 27. November 2013, 21:11:18 von Bettina »
  • Gespeichert

  • *****
  • Mitglied
  • 1824 Beiträge
Re: Winterreitbekleidung
« Antwort #149 am: 28. November 2013, 07:54:41 »
Und wenn sie doch passen hast du ein Problem  ;)
Carpe Diem - denn das Leben ist kurz
  • Gespeichert