Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Benutzername: Passwort:

periodische Augenentzündung - ev. OP nötig

  • 43 Antworten
  • 9801 Gelesen

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Anke
*

Re:periodische Augenentzündung - ev. OP nötig
« Antwort #15 am: 15. September 2011, 10:20:39 »
Ich kann leider auch nix sinnvolles beisteuern, drücke aber fleißig mit die Daumen  :dd:
  • Gespeichert

Ehemaliges Mitglied 189
*

Re:periodische Augenentzündung - ev. OP nötig
« Antwort #16 am: 19. September 2011, 22:29:27 »
Nochmal Danke für die vielen gedrückten Daumen!! :)

Bis Mittwoch hängt jetzt mal alles in der Luft, dann kommt unser Augenspezialist und wird alles weitere entscheiden.

Nach unserem Telefonat bin ich aber wieder vorsichtig optimistisch, er hat ein Cortisonsalbe angesprochen die in solchen Fällen oft gut hilft - die Salbe dir mir mein "normaler" TA verschrieben hat sei auf keinen Fall tiefenwirksam genug gewesen und daher auch die fehlende Wirkung keine Überraschung.
Nachdem sich homöophatisch nichts getan hat findet ja er vielleicht die Lösung..
  • Gespeichert

  • *****
  • Mitglied
  • 4646 Beiträge
Re:periodische Augenentzündung - ev. OP nötig
« Antwort #17 am: 20. September 2011, 08:34:12 »
Puuh bis Mittwoch...  :ft:
  • Gespeichert

Ehemaliges Mitglied 189
*

Re:periodische Augenentzündung - ev. OP nötig
« Antwort #18 am: 22. September 2011, 21:43:03 »
 :danke2: für die vielen gedrücken Daumen, es hat wohl geholfen!!  :dops: :dops: :dops:

Nach einer sehr genauen Untersuchung kam die Entwarnung, abgesehen davon dass das Auge seh-technisch ganz kaputt ist (das war ja schon bekannt), ist alles andere in Ordnung. Also Hornhaut, Augendruck, alles unauffällig und nicht wie befürchtet im Argen.  :cheer:

Warum genau das Auge jetzt überhaupt in Unruhe ist läßt sich nicht feststellen, sicher ist aber dass es Marie kaum bis gar nicht weh tut, TA meinte sie zeigt damit nur ein Unwohlsein an. Er vermutet psychische Ursachen hinter den Vorgängen im Auge und nach Beratung mit meiner behandelnden TÄ (die gestern ebenfalls vor Ort war) wurde Marie ein neues Mittel verabreicht.
Seine Theorie über das Warum (Tiere zeigen Störungen der Routine wie Ferien etc. seiner Erfahrung nach oft mal mit einer Augenentzündung an) deckt sich mit dem Mittel (Arsen) dass auch meine TÄ vorgeschlagen hat.

Für mich hört es sich ganz stimmig an, ich war heuer wirklich viel fort, wenn ich da war meistens mit Kind und da hatte ich natürlich auch nicht meine 100%ige Aufmerksamkeit bei Marie. Sie war ab Mitte August auch wirklich schon offensichtlich unleidlich, hat meine SB mit ihrem ständigen Gewieher fast in den Wahnsinn getrieben und sich erst wieder beruhigt als ich mit Schulanfang meine üblichen Pferdetage und Zeiten wieder aufgenommen hab.

Ich hoffe also sehr, dass das jetzt die Lösung und das Ende der Geschichte ist und bin seeeehr erleichtert dass uns Klinik und OP so wies aussieht erspart bleibt.  :cheer: :cheer:
  • Gespeichert

  • Think positive!
  • *****
  • Administrator
  • 28139 Beiträge
    • Click for Balance
Re:periodische Augenentzündung - ev. OP nötig
« Antwort #19 am: 22. September 2011, 21:46:28 »
Hurraa!!!  :dops: :dops: :jubel: :jubel: :jubel:
Alles kommt zu dem, der warten kann.
  • Gespeichert

  • Bertafan ツ
  • *****
  • Administrator
  • 11851 Beiträge
Re:periodische Augenentzündung - ev. OP nötig
« Antwort #20 am: 22. September 2011, 21:58:08 »
Sehr, sehr fein! :dops: :wohoo: :freu:

Wahnsinn, wie sensibel Marie da reagiert hatte...  :rotw:
  • Gespeichert

  • *****
  • Administrator
  • 12506 Beiträge
Re:periodische Augenentzündung - ev. OP nötig
« Antwort #21 am: 22. September 2011, 22:24:44 »
Sehr schön! :jump: :dops: :laola: :freu:
Viele Grüße,
Esther
  • Gespeichert

Mannimen
*

Re:periodische Augenentzündung - ev. OP nötig
« Antwort #22 am: 23. September 2011, 07:54:21 »
:jump:
  • Gespeichert

  • *****
  • Mitglied
  • 4646 Beiträge
Re:periodische Augenentzündung - ev. OP nötig
« Antwort #23 am: 23. September 2011, 08:26:42 »
 :dops: :dops: :dops: Toll!
  • Gespeichert

  • *****
  • Mitglied
  • 1769 Beiträge
Re:periodische Augenentzündung - ev. OP nötig
« Antwort #24 am: 23. September 2011, 18:04:55 »
 :freufreu:
Wer mit offenen Augen durch die Welt geht, dem öffnet sich im Kleinen das Große.
  • Gespeichert

Ehemaliges Mitglied 771
*

Re: periodische Augenentzündung - ev. OP nötig
« Antwort #25 am: 16. Dezember 2015, 15:47:01 »
Hallo, ich schubse das Thema mal hoch, weil wir auch grad ein Augenproblem haben.
Jetzt habe ich hier gelesen, dass ausgerechnet in München (da wohne ich doch  ;)) tolle Augenärzte wären. Welche Klinik oder welcher Arzt ist denn damit gemeint? Meine Google-Suchen spucken irgendwie nur Unbrauchbares aus...  ???
  • Gespeichert

Ehemaliges Mitglied 679
*

Re: periodische Augenentzündung - ev. OP nötig
« Antwort #26 am: 16. Dezember 2015, 16:23:46 »
Sieh mal unter Pferdeklinik Riem, Dr. med. vet. Richard McMullen

Gute Besserung an Dein Hü!
  • Gespeichert

Ehemaliges Mitglied 771
*

Re: periodische Augenentzündung - ev. OP nötig
« Antwort #27 am: 16. Dezember 2015, 17:35:54 »
Ach Riiiiem! Ok, super, tausend Dank!  :)
Die Genesungswünsche richte ich heute Abend auch gleich aus, die können wir gut gebrauchen.
  • Gespeichert

  • *****
  • Mitglied
  • 2276 Beiträge
    • Meine Fotografie
Re: periodische Augenentzündung - ev. OP nötig
« Antwort #28 am: 16. Dezember 2015, 19:57:49 »
Prof Gerhards bei uns an der Pferdeklinik der LMU - der Augenspezialist für Pferde ;)
  • Gespeichert

  • *****
  • Mitglied
  • 3284 Beiträge
Re: periodische Augenentzündung - ev. OP nötig
« Antwort #29 am: 22. Oktober 2017, 18:27:11 »
Ich schubse das Thema nach dem heutigen Seminar zu augenerkrankungen beim Pferd mal nach oben mit der Fachanmerkung, dass Dr. Gerhards das Verfahren mit dem Austausch des glaskörpers sogar erfunden hat also wirklich DER Spezialist ist ess ERU betrifft ;)

Grundsätzlich ist dieser Eingriff aber nicht schwierig da das Gerät hierfür die Arbeit alleine macht und der Eingriff nicht länger als 6 Minuten dauert - also kann man in jede andere pferdeklinik gehen die das Verfahren anbietet.
  • Gespeichert