Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Benutzername: Passwort:

belohnungsfutter!

  • 549 Antworten
  • 111217 Gelesen

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

  • Krümel-Mama
  • *****
  • Administrator
  • 17312 Beiträge
    • www.clickertiere.de
Re: belohnungsfutter!
« Antwort #465 am: 19. Juni 2016, 00:26:24 »
Ich hab heute auch mal wieder beim Scheunenlädchen bestellt, weil mich das mit dem Hafer gerade so unheimlich nervt  :roll: Mal gucken ob ihr die Mischung gefällt (hat ja früher auch sehr gut gepasst)
LG Tine
Krümeline & Mucki

Ab und zu ist es gut, in unserem Streben nach Glück innezuhalten und einfach glücklich zu sein ~ Guillaume Apollinaire
  • Gespeichert

  • *****
  • Mitglied
  • 2354 Beiträge
Re: belohnungsfutter!
« Antwort #466 am: 19. Juni 2016, 20:10:04 »
Ach nimmst du auch Hafer? Ich nehm jetzt auch ab uns zu Hafer, da Okkie sagte, der gequetschte soll gerne schnell weg, und das kommt bei Frodur ganz gut an  :cheer: Scheint höherwertiger zu sein als die Heupellets, aber interessanterweise mag er auch nicht soooo viel davon essen, also nach einer Weile clickern nimmt er ihn nicht mehr so gerne.
  • Gespeichert

  • Krümel-Mama
  • *****
  • Administrator
  • 17312 Beiträge
    • www.clickertiere.de
Re: belohnungsfutter!
« Antwort #467 am: 19. Juni 2016, 20:15:36 »
Ja, notgedrungen, weil sie gerade von allem so einen trockenen Mund bekommt... Hafer ist bei uns aber z.B. nicht hochwertig genug, um in Stress-Situationen (wie gestern auf dem Reitplatz) bei mir zu bleiben - da gehen wiederum Wiesenbussi super, aber die kann ich in den benötigten Mengen nicht mit mir rum tragen... Die ganzen Dreesy-Sachen gehen aktuell gar nicht, die BioStickies machen einen trockenen Mund, für Möhren bin ich immer zu verplant :roll: Am Hafer nervt mich ehrlich gesagt am meisten, dass der überall an den Händen klebt, am Ende überall am Boden verteilt ist, und bei jeder Bewegung aus der Tasche krümelt (und mit Handschuhen geht auch das mit dem aus der Hand lutschen lassen nicht - die ich eigentlich gerne trage, wenn wir außerhalb der Komfortzone arbeiten).

Andrea clickert z.B. fast nur mit Hafer, und mit Merry und Sixtus geht das ziemlich gut.
LG Tine
Krümeline & Mucki

Ab und zu ist es gut, in unserem Streben nach Glück innezuhalten und einfach glücklich zu sein ~ Guillaume Apollinaire
  • Gespeichert

  • *****
  • Mitglied
  • 1522 Beiträge
    • Tierpunkt - Clickertraining
Re: belohnungsfutter!
« Antwort #468 am: 19. Juni 2016, 21:27:04 »
Die Suche nach dem perfekten Clickerfutter ist gar nicht so einfach  :roll: Für die Pferde mit Hang zu Mundtrockenheit und klebenden Pellets hätte ich noch eine sommerliche und kalorienarme Idee: Wasserpistole mitnehmen und als Verstärker einsetzen, sobald das Maul trocken wird  :cheese:
Scherz beiseite, ich hätte es gerne schnell und praktisch, kalorienarm und ohne Inhaltsstoffe, die ich nicht im Pferd haben möchte. Sellerieschnippeln finde ich auf die Dauer mühsam, vor allem auch, weil in meiner Küche keine grossen Messer zu finden sind. Ich mühe mich mit den kleinen Schnitzern sehr ab. Aber ich hasse grosse Messer, gucke wahrscheinlich zu viele Krimis  :lol: :juck: :help:
Hier ist Jetzt
  • Gespeichert

  • *****
  • Mitglied
  • 3132 Beiträge
Re: belohnungsfutter!
« Antwort #469 am: 20. Juni 2016, 00:05:26 »
Tine, etwas mühsam, aber Wiesenbussis klein machen? Das geht eigentlich sehr gut. Hab so aus jedem Bussi 4 gemacht (aber sag es nicht den Ponys!  :cheese: )
Liebe Grüße von Iza, den Ponys Sissi und Elmo und den Katzenkindern Conan und Sherry
  • Gespeichert

  • Krümel-Mama
  • *****
  • Administrator
  • 17312 Beiträge
    • www.clickertiere.de
Re: belohnungsfutter!
« Antwort #470 am: 20. Juni 2016, 09:34:47 »
Ja das versuche ich eh, aber ich erwisch irgendwie immer voll viele die ich nicht durchgebrochen bekomme :juck: Ich muss mir da noch mal deine Technik abgucken  :cheer:
LG Tine
Krümeline & Mucki

Ab und zu ist es gut, in unserem Streben nach Glück innezuhalten und einfach glücklich zu sein ~ Guillaume Apollinaire
  • Gespeichert

  • *****
  • Mitglied
  • 2373 Beiträge
Re: belohnungsfutter!
« Antwort #471 am: 20. Juni 2016, 10:57:35 »
ich lege die auf einen harte Unterlage und gehe mit dem Messer dran - habe sowieso immer eines in der Jacke oder am Gürtel (Messer, nicht Leckerli....)
Sabine
-----------------------------------------------------------------------
4 Highlandponies, 5 Zughunde und 10 Packziegen auf Tour

„A horse can't do "nothing", so it makes sense to choose the "something" he's be doing when he's around me.“ (Alexandra Kurland)
  • Gespeichert

  • *****
  • Mitglied
  • 2354 Beiträge
Re: belohnungsfutter!
« Antwort #472 am: 20. Juni 2016, 12:28:09 »
Ich schaff da maximal 2 draus wie machst du da bloß 4 draus?  :o
  • Gespeichert

  • *****
  • Mitglied
  • 3132 Beiträge
Re: belohnungsfutter!
« Antwort #473 am: 21. Juni 2016, 02:03:28 »
Ich knips die mit ner Zange durch  :P
Liebe Grüße von Iza, den Ponys Sissi und Elmo und den Katzenkindern Conan und Sherry
  • Gespeichert

  • *****
  • Administrator
  • 11301 Beiträge
Re: belohnungsfutter!
« Antwort #474 am: 27. Juni 2016, 20:27:04 »
Habe noch dies hier gefunden: http://www.heu-tom.de/heupellets/#cc-m-product-6202610563
Kennt die jemand?

Testbericht:
Duften super, bröseln kaum, quellen sehr langsam, werden gern gefressen. Bei uns sind sie am Ende dann leider doch durchgefallen, weil sie - genau gleich wie die kleinen Biostickies - nach einiger Zeit in den Zähnen kleben bleiben und Colegiado das super nervig findet. Schade  :( Dann bleibe ich bei Brandon und Scheunenlädchen und für besondere Anlässe die grossen Biostickies.

Ich kann fast komplett bei Barbaris unterschreiben, ausser dass sie nicht an den Zähnen kleben blieben.
Für uns also super geeignet!
Liebe Grüsse aus Niedersachsen - Fjord Freddy, Muli Ambra, New Forest Pony Asmara & Laura
  • Gespeichert

  • *****
  • Mitglied
  • 1522 Beiträge
    • Tierpunkt - Clickertraining
Re: belohnungsfutter!
« Antwort #475 am: 27. Juni 2016, 22:24:43 »

Ich kann fast komplett bei Barbaris unterschreiben, ausser dass sie nicht an den Zähnen kleben blieben.
Für uns also super geeignet!

Oh wow, super, das freut mich  :dops: Wenn du einen ganzen Sack bestellen möchtest, lass es mich wissen, kann ich machen, kein Problem!
Hier ist Jetzt
  • Gespeichert

  • ****
  • Mitglied
  • 866 Beiträge
Re: belohnungsfutter!
« Antwort #476 am: 02. Juli 2016, 14:54:11 »
Sind die Biostickies bei Rehe ok? Da ist ja noch Leinschrot und Hagebutte drin.
Ich suche jetzt was, was ich auch durch die Fressbremse füttern kann beim Clickern. Die Scheunenlädchenpellets gehen grade so, aber oft fällt es dann doch auf den Boden und ich hab etwas Angst um meine Finger  ;)
  • Gespeichert

  • *****
  • Administrator
  • 11301 Beiträge
Re: belohnungsfutter!
« Antwort #477 am: 06. Juli 2016, 10:00:17 »
Die Biostickies Basis bestehen nur aus 90 % Wiesenheu und 10 % Leinschrot.

Wie's mit dem Leinschrot bei Rehe aussieht, weiss ich aber leider auch nicht.


Also, die grossen Biostickies finde ich echt gut! Weil sie so lang sind, sind sie perfekt, um sie durch die Fressbremse zu schieben beim Weide öffnen und schliessen.
Liebe Grüsse aus Niedersachsen - Fjord Freddy, Muli Ambra, New Forest Pony Asmara & Laura
  • Gespeichert

  • Der Weg ist das Ziel - ein PS reicht!
  • *****
  • Mitglied
  • 1190 Beiträge
Re: belohnungsfutter!
« Antwort #478 am: 06. Juli 2016, 21:37:55 »
 :oma: Wiesenbussies lassen sich leichter teilen, wenn sie nicht knochentrocken sind!

Es reicht schon, sie ein/zwei Tage draussen (also nicht in einem verschlossenen Gefäss) liegen zu lassen. Dann kann man sie leichter durchbrechen, so 2-3 ergibt es pro Wiesenbussi. Zwei Tage Hosentasche ist auch okay  :kicher:.

Apfelpellets aus dem Scheunenlädchen gehen auch prima oder Heupellets aus dem Scheunenlädchen zusammen mit ein paar Apfelstückchen in die Tasche stecken  :cheese: ... Ist etwas Besch*** die Pellets nehmen den Geschmack vom Apfel ein wenig an und es ist eine nette Überraschung, wenn zwischen den Heupellets mal unerwartet ein Apfelstück auftaucht  :dops:.

LG, Ursl

Da leben, wo andere Menschen Urlaub machen - einfach himmlisch!
  • Gespeichert

  • *****
  • Globaler Moderator
  • 4227 Beiträge
Re: belohnungsfutter!
« Antwort #479 am: 06. Juli 2016, 22:12:08 »
also bei Rehe würde ich keine wiesenbussi geben  :o und schon garkeine apfelpellets...
wenn der Schub vorbei ist kann man die Diät wieder lockern, aber bei euch war das ja grade. eher heupellets und biostickies mischen, wenn ihm die heupellets nicht reichen..  :nick:
Liebe Grüße!
Seelenpferde hat jemand einmal Pferde wie dich genannt- Pferde, die es nur einmal geben wird im Leben, die man begleiten darf und die einen auf andere Wege führen.
  • Gespeichert