Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Benutzername: Passwort:

Welches Auto zum Hängerziehen?

  • 62 Antworten
  • 13917 Gelesen

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

  • *****
  • Administrator
  • 12269 Beiträge
Welches Auto zum Hängerziehen?
« am: 08. April 2011, 12:15:34 »
Hallo zusammen,

da unser Auto so langsam nur noch vom Dreck zusammengehalten wird und wohl nicht mehr allzu lange "leben" wird, fangen wir gerade mal an, nach einer Alternative zu gucken. "Der Neue" soll dann natürlich bitteschön gleich zugtauglich sein (und Platz für vernünftige Hundeboxen haben, aber das ist eine andere Geschichte).

Was fahrt Ihr denn so? Wie zufrieden seid Ihr mit der Zugleistung und allgemein mit dem Auto? Wieviel sollte der Wagen überhaupt ziehen können? 2000 kg sollten für ein Pferd reichen, aber bei eventuell mal zweien knapp werden, oder? Fällt Euch noch was ein, auf das wir auf jeden Fall achten sollten?

Ich bilde mir ein, wir hätten schon mal so einen Thread gehabt, aber ich habe ihn nicht gefunden :rotw:. Vielleicht kam das Auto-Thema ja auch nur irgendwo anders drin mal auf...
Viele Grüße,
Esther
  • Gespeichert

  • *****
  • Mitglied
  • 5551 Beiträge
    • www.spassmitpferd.bplaced.net
Re:Welches Auto zum Hängerziehen?
« Antwort #1 am: 08. April 2011, 12:22:45 »
ich hab einen ford galaxy. viel platz, moderat im verbrauch, fährt sich ziemlich genial - vor allem im winter bei eis und arschglätte (bei uns wird selten geräumt), parkplatzsuche ist auch kein utpisches unterfangen, vom preis her ist er halbwegs leistbar.
zieht 2 tonnen - ich bin meistens mit 2 mulis unterwegs, war noch nie ein problem, obwohl`s bei uns auch schon mal seeeehr hügelig sein kann  8)
www.spassmitpferd.bplaced.net


A horse without spots is like the night without stars!
  • Gespeichert

  • Bertafan ツ
  • *****
  • Administrator
  • 11853 Beiträge
Re:Welches Auto zum Hängerziehen?
« Antwort #2 am: 08. April 2011, 12:29:32 »
Esther, ich glaube, das war im letzten Café! :)
*wiederraushuschohnesonstwasbeigetragenzuhaben*
  • Gespeichert

penelope
*

Re:Welches Auto zum Hängerziehen?
« Antwort #3 am: 08. April 2011, 12:34:59 »
"Mein" Thema. Ich bin auch gerade akut auf Autosuche.

Autos mit über 2.000 kg Zugkraft gibt es kaum, außer es sind riesen große sündhaft teure Geländewagen. Wenn du keine zwei 1,80 Meter Sportpferde im Luxushänger ziehen willst, dann reichen 2 Tonnen aber auch locker.

Ich werd mich wohl auf Finanzgründen (ich muss damit auch richtig viel Kilometer im Jahr fahren) für einen kleinen Kombie bzw einen großen Kompacktwagen (Skoda Octavia, Ford Focus, Mazda 3, Toyota Avensis) entscheiden. Die können so 1,3 bis 1,5 Tonnen ziehen. Für einen 1,5er Hänger mit Kleinpferd ist das ok.
  • Gespeichert

verena
*

Re:Welches Auto zum Hängerziehen?
« Antwort #4 am: 08. April 2011, 12:45:03 »
Wir haben einen Golf variant, Allrad. Geht gut zum Ziehen unseres Kleinpferdehängers mit 2 Isis!
  • Gespeichert

Darleene
*

Re:Welches Auto zum Hängerziehen?
« Antwort #5 am: 08. April 2011, 12:49:12 »
VW Tiguan 4 Motion 2,2 to.
Über die Fahreigenschaften mit Hänger werde ich hoffentlich bald berichten können..  :dops:

Sonst gehen noch der VW Passat 4 Motion mit 2,2 to, Hyundai IX35 mit 2,0 to.
  • Gespeichert

Anke
*

Re:Welches Auto zum Hängerziehen?
« Antwort #6 am: 08. April 2011, 13:11:51 »
Hi,

die größeren Subarus dürfen regulär auch ziemlich viel ziehen. Wenn man einen schweren Anhänger, wo möglich noch von einer feuchten Weide oder so ziehen will, dann empfehle ich wegen des besseren Drehmoments Dieselfahrzeuge und Allrad (wir hatten mal ein gigantomanisch großen Doppelachswohnanhänger für Schlittenhunderennen, da campiert man quasi im Sumpf)!

ciao
Anke, deren Karpartenlastesel nur 1,6t darf, aber so ein Hundehänger wiegt ja auch nix
  • Gespeichert

strizi
*

Re:Welches Auto zum Hängerziehen?
« Antwort #7 am: 08. April 2011, 13:22:30 »
ich hab mir im september einen hyundai ix 35 4wd mit 136 ps gekauft. zuglast 2t. und es fährt sich SAUGEIL dieses ding!
im normalen überlandverkehr fahr ich zw. 6,5 und 7 lt. mit 1 pferd so um die 8-9 und mit 2 pferden 11 bis MAX: 12 lt - je nach gelände.

hab nen hänger mit 640 eg und 2t hzg. das geht sich immer aus mit meinen tinkerbrummis

das auto ist etwa so groß wie ein golf, was parkplatzsuchen absolut easy macht - gegen mein voriges schlachtschiff (ein hyundai-van - ein trajet) der reinste genuss!
  • Gespeichert

  • ****
  • Mitglied
  • 683 Beiträge
Re:Welches Auto zum Hängerziehen?
« Antwort #8 am: 08. April 2011, 13:28:22 »
Huhu Esther,

wir hatten bis zu meinem Unfall letzten Herbst einen Octavia Kombi Diesel.
Mehr Details weiß ich nicht, war Männersache  8)

Der hat wunderbar die 2 t gezogen und der Kofferraum ist noch ein echter Kombikofferraum! Also nich so "sportlich" abgeschrägt, sondern relativ eckig, da passt prima was rein.
Der Verbrauch war auch sehr moderat und ohne Hänger hatte er ordentlich Tschupp und war trotz Comfort wie Sitzheizung und Schiebedach ein Drittel billiger als der vergleichbare Golf oder halb so teuer wie der unwesentlich kleinere Passat...

Liebe Grüße,
Franzi

Wenn ich feststelle, dass ich etwas nicht weiß... ist das eine prima Gelegenheit, um etwas Neues dazuzulernen!
  • Gespeichert

  • *****
  • Mitglied
  • 5551 Beiträge
    • www.spassmitpferd.bplaced.net
Re:Welches Auto zum Hängerziehen?
« Antwort #9 am: 08. April 2011, 13:36:52 »
der oktavia zieht 2 tonnen?  ???
www.spassmitpferd.bplaced.net


A horse without spots is like the night without stars!
  • Gespeichert

  • *****
  • Administrator
  • 12269 Beiträge
Re:Welches Auto zum Hängerziehen?
« Antwort #10 am: 08. April 2011, 13:39:07 »
Danke für Eure Antworten! Der Ford Galaxy darf laut ADAC nur 1700 kg ziehen ??? Der Golf Variant nur 1500 kg. Und der Tiguan ist uns vom Kofferraum her zu klein (wenn ich ihn nicht gerade verwechsle) für die Hundebox(en).

Subaru haben wir gerade in der "Liste" (ADAC, nach unseren Vorgaben erstellt), den Hyundai ix35 auch (da habe ich mich auch an Deine Begeisterungsstürme erinnert, Ursula :cheese:). Ansonsten tummeln sich da noch Landrover, Mitsubishi Outlander, Toyota RAV und ein paar andere.

Eckiger Kofferraum klingt gut, die meisten Kombi-Kofferräume gefallen mir für Hundeboxen nicht wirklich. Zieht allerdings auch "nur" max. 1600. Andererseits: was wiegt eigentlich so der "Durchschnittshänger"? Und noch haben wir ja eh nur ein Pferd... Hach, nicht einfach, das ganze... :juck:
Viele Grüße,
Esther
  • Gespeichert

  • *****
  • Mitglied
  • 5551 Beiträge
    • www.spassmitpferd.bplaced.net
Re:Welches Auto zum Hängerziehen?
« Antwort #11 am: 08. April 2011, 13:49:02 »
der neue zieht 1,7, der alte 2 to. ka. was da geändert wurde. ggf. mal bei hersteller anfragen, ob man rauf typisieren lassen kann.

ich würde das zugfahrzeug dem verwendungszweck anpassen. wie oft fährt man defakto mit hänger, mit wievielen pferden, in welchem terrain, zu welcher jahreszeit. fahre ich  täglich damit als alltagsauto, ggf. vielleicht sogar in der stadt.  uswusf.
ein doppelhänger hat lt. typenschein meistens so um die 650-700 kilo. mmn. kann man da ruhig noch was drauf packen, die dinger sind gewogen oft deutlich schwerer als angegeben.
www.spassmitpferd.bplaced.net


A horse without spots is like the night without stars!
  • Gespeichert

Darleene
*

Re:Welches Auto zum Hängerziehen?
« Antwort #12 am: 08. April 2011, 14:53:06 »
der oktavia zieht 2 tonnen?  ???

Hab ich mir auch gedacht...
Der Oktavia Allrad hat nur 1,5 to. Ohne Allrad 1,2 to.

Viele Autos gibts da leider nicht ..
Audi A4 allrad hat glaub ich 1,6to. Audi A6 allrad nichtmal 2,0 to.
Touregg geht noch. VW Sharan, Amarok, Nissan Navara, X-Trail.
Wobei das schon Autos sind die mir für die Innenstadt zu groß wären.

« Letzte Änderung: 08. April 2011, 15:03:19 von Darleene »
  • Gespeichert

  • *****
  • Mitglied
  • 1707 Beiträge
Re:Welches Auto zum Hängerziehen?
« Antwort #13 am: 08. April 2011, 16:47:34 »
Mit meinem Oktavia Kombi darf man nur 1,4t ziehen. Aber das gibts ein eigenes Modell vom Oktavia Kombi, weiß nur jetzt den Namen nicht, mit dem darf man fast 2t ziehen.
Alles Liebe von Nathalie und Skadi:))
  • Gespeichert

  • Think positive!
  • *****
  • Administrator
  • 26385 Beiträge
    • Click for Balance
Re:Welches Auto zum Hängerziehen?
« Antwort #14 am: 08. April 2011, 18:22:03 »
wir hatten auch den Golf Variant, und der war zugtechnisch mit einem Pony am Berg schnell an der Grenze.

Subaru wäre auch eine nächste Wahl für mich, mein Kangoo macht es ja auch nicht mehr ewig  :-\ meine beiden Freundinnen fahren Subaru und sind sehr angetan im Hängerbetrieb.
Der Forester ist wohl noch etwas geländegängiger als die normalen Kombis, die aber auch schon allrad haben.

ansonsten fahren wir ja schon ewig Sharan Diesel, und der zieht einfach locker weg und es passt alles rein was man mitnehmen möchte, wenn man mal mit Kind und Kegel unterwegs ist. (Ok, mit drei Erwachsenen, zwei Kindern, zwei Hunden, zwei Pferde, Heu und Stroh, Klamotten und alles was man sonst noch braucht für vier Tage Kurs haben wir ihn definitiv an die Grenze des packbaren gebracht  8)  :cheese: )
Alles kommt zu dem, der warten kann.
  • Gespeichert