Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Benutzername: Passwort:

Clickern bei Rehe-Pferd?

  • 154 Antworten
  • 55728 Gelesen

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

  • Think positive!
  • *****
  • Administrator
  • 28475 Beiträge
    • Click for Balance
Re:Clickern bei Rehe-Pferd?
« Antwort #120 am: 04. Juli 2012, 00:04:56 »
Probier die Knolle. Mirko mochte sie, und der ist bei komischen Sachen tatsächlich auch zurückhaltend.
Alles kommt zu dem, der warten kann.
  • Gespeichert

Noryel
*

Re:Clickern bei Rehe-Pferd?
« Antwort #121 am: 04. Juli 2012, 08:56:49 »
Würde auch sagen, dass du die Knolle probierst. Steron ist auch sehr "oaglich" (sorry mir fällt gerade das deutsche Wort dafür net ein  :cheese:).
Am Anfang kaute er auch lustlos drauf rum. Mittlerweile frißt er den Sellerie genauso gern wie Karotten!
  • Gespeichert

  • Bertafan ツ
  • *****
  • Administrator
  • 11770 Beiträge
Re:Clickern bei Rehe-Pferd?
« Antwort #122 am: 04. Juli 2012, 12:52:09 »
Wenn sie den auch nicht frisst, seid ihr dann aber alle herzlich eingeladen zum Sellerie-Essen. :cheese: :teuf:

Bei uns heißt das übrigens "hoaklig" (also mit h noch davor). Sprachursprung dürfte in "heikel" liegen. ;) Aber in dem gemeinten Zusammenhang ist "wählerisch" sicher das bessere Wort. :)
  • Gespeichert

  • Think positive!
  • *****
  • Administrator
  • 28475 Beiträge
    • Click for Balance
Re:Clickern bei Rehe-Pferd?
« Antwort #123 am: 05. Juli 2012, 20:47:12 »
Ich kenns als Mäkelig, hier heisst es schnäkig.  :cheese:

Kaninchen mögen Sellerie gerne... Und gekocht schmeckt der auch gut in der Suppe.
Alles kommt zu dem, der warten kann.
  • Gespeichert

  • *****
  • Mitglied
  • 1250 Beiträge
Re:Clickern bei Rehe-Pferd?
« Antwort #124 am: 07. Juli 2012, 21:15:13 »
Bei Stangensellerie hat Ásta auch nur die Nase gerümpft  :P
Fenchel hat sie mal gefressen. Beim nächsten mal wars dann aber wieder bääääh.

Sellerie fressen bei mir auch die Schweinchens. Aber die wiederrum lieber die Stangensellerie, v.a. die Blätter. Knollensellerie werden höchstens ein paar kleine Bissen gefressen...gut, dann probier ich das auch mal beim Pferd  :cheese: weiß immer nicht, was ich mit der ganzen Knolle anfangen soll, wenn die Schweinchens da so wenig von fressen.
Liebe Grüße von Melli RB-Pony Hvatur und Hund Simba.
  • Gespeichert

  • Bertafan ツ
  • *****
  • Administrator
  • 11770 Beiträge
Re:Clickern bei Rehe-Pferd?
« Antwort #125 am: 22. Juli 2012, 17:47:03 »
Fürs Protokoll: Auch Knollensellerie, liebevollst gewürfelt, wird mir mit angewidertem Gesicht vor die Füße gespuckt.
Dieses Kapitel hat sich damit also erledigt. ;)
  • Gespeichert

  • *****
  • Mitglied
  • 1250 Beiträge
Re:Clickern bei Rehe-Pferd?
« Antwort #126 am: 23. Juli 2012, 11:00:12 »
und wann sind wir jetzt zum großen Sellerie-Essen eingeladen?  :cheese:
Liebe Grüße von Melli RB-Pony Hvatur und Hund Simba.
  • Gespeichert

Noryel
*

Re:Clickern bei Rehe-Pferd?
« Antwort #127 am: 24. Juli 2012, 12:33:04 »
http://www.doskar.at/en/pferdepflege-produkte.html?produktid=465
Würdet ihr die bedenklich finden?

@Bettina: kann deine Berta verstehen, mag ihn auch nur als Suppe  :cheese:
  • Gespeichert

  • *****
  • Mitglied
  • 1267 Beiträge
    • Ja zum Pferd - Positives Pferdetraining
Re:Clickern bei Rehe-Pferd?
« Antwort #128 am: 24. Juli 2012, 14:21:33 »
Paula darf ja uneingeschränkt futtern, hab interessehalber trotzdem heute den übrigen Sellerei mit in den Stall genommen und Frau Pferd serviert.
Sie hat den kommentarlos verputzt. :cheese:
Kann nicht sagen, ob sie ihn "toll" oder "normal" findet, gefressen hat sie ihn jedenfalls anstandslos.
Zur Begrüßung und später aus dem Clickerbeutel...
  • Gespeichert

  • *****
  • Mitglied
  • 5681 Beiträge
Re:Clickern bei Rehe-Pferd?
« Antwort #129 am: 29. Oktober 2012, 13:01:49 »
So viele Empfehlungen, aber so ganz konnte ich nicht rauslesen wer jetzt was genau füttert :lol:

Ich bin ja zur Zeit wieder am überlegen weil Puppe auf keinen Fall zu nehmen soll :/ Und Karotten sind ja so zuckerhaltig...

Zur Auswahl hätte ich mir jetzt die Kräuterchen von Natusat, oder die Hagebutten,  Glucogard. Wobei die Chancen bei Hagebutten und Glucogar sehr hoch stehen dass Puppe sie nicht frisst :/ Also Hagebutten hab' ich vor Jahren getestet, die sind ungebliebt. Und so Zusatzfuttermittel schmecken normalerweise ja auch nicht sonderlich gut  ???

« Letzte Änderung: 29. Oktober 2012, 13:05:24 von puppi »
Liebe Grüße Sophie

Puppes Tagebuch

Szofis Tagebuch
  • Gespeichert

Noryel
*

Re:Clickern bei Rehe-Pferd?
« Antwort #130 am: 29. Oktober 2012, 13:11:42 »
Steron bekommt Knollensellerie, von Makana die Leinpellets (keine Ahnung von wem der Tipp kam, aber auf jeden Fall vielen Dank  :keks: ), Hagebutten und als Jackpot von Natusat die Kräuterleckerlis.

MiFu hat er mir zum clickern leider verschmäht!
  • Gespeichert

TinkaChico
*

Re:Clickern bei Rehe-Pferd?
« Antwort #131 am: 29. Oktober 2012, 13:19:38 »
Ich clicker gerade mit Luzernepellets vom Semhof.

Es gibt dort verschiedene Luzernepelletts und die prüfen wirklich jede charge auf ihre Inhaltsstoffe und deshalb sind die Angaben bezüglich Zucker Eiweis und Co. in dem Fall wirklich zutreffend.
Man kann sich auch nur einen 4kg Probiersack bestellen...nur als Leckerlie reichen die dann auch ewig ;)

Sind schöne kleine Pellets.

  • Gespeichert

AnBar
*

Re:Clickern bei Rehe-Pferd?
« Antwort #132 am: 20. November 2012, 16:32:24 »
Hier noch ein Tip von mir, falls das schon jemand geschrieben hat, vergesst es einfach.

Ich nehme zum clickern Meerschweinchenfutter von grainless. Meine RB ist auch Rehepferd.

Da sind nur Gräser, Kräuter und andere Dinge drin, die Pferde dürfen. Ganz ohne Getreide und ohne Zuckerzusätze. Es ist wohl auch getrocknete Karotte und Apfel drin, aber in der Zutatenliste sind die nicht ganz oben.

1,3 Kilo kosten ca 4 Euro. Und die Größe ist auch klasse.

LG Anke
  • Gespeichert

  • *****
  • Mitglied
  • 3263 Beiträge
Re:Clickern bei Rehe-Pferd?
« Antwort #133 am: 29. November 2012, 17:29:28 »
www.scheunenlaedchen.com

Die haben naturbelassene Pellets in allen Variationen. Hab mir welche bestellt und bin glücklich damit.  :cheese:
  • Gespeichert

Motte
*

Re:Clickern bei Rehe-Pferd?
« Antwort #134 am: 02. Januar 2014, 22:40:31 »
www.scheunenlaedchen.com

Die haben naturbelassene Pellets in allen Variationen. Hab mir welche bestellt und bin glücklich damit.  :cheese:

Der Laden ist ja toll, den werd ich mir merken. :)

Was ich mich nur gerade frage:
In den Pellets muss doch irgendetwas zusätzlich entahlten sein, damit das ganze überhaupt als Pellets zusammen hält - oder nicht?
Ansonsten wäre das gar keine schlechte Alternative.

liebe Grüße,
Paula
  • Gespeichert