Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Benutzername: Passwort:

Großer Reiter - Kleines Pony - Sporen?

  • 38 Antworten
  • 8278 Gelesen

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

  • *****
  • Mitglied
  • 5697 Beiträge
Re:Großer Reiter - Kleines Pony - Sporen?
« Antwort #30 am: 28. Oktober 2010, 17:18:06 »
Wenn ich so "Modellike"gehe spür ich nur die links-rechts bzw eine Kreisbewegung :/

Ich werds mal beim fahrrad fahren probieren.

Hmm okay ich glaub langsam kann ichs mir vorstellen
Liebe Grüße Sophie

Puppes Tagebuch

Szofis Tagebuch
  • Gespeichert

  • Bertafan ツ
  • *****
  • Administrator
  • 11843 Beiträge
Re:Großer Reiter - Kleines Pony - Sporen?
« Antwort #31 am: 28. Oktober 2010, 17:24:36 »
Und was kreist? Bzw. wie?
  • Gespeichert

  • *****
  • Mitglied
  • 5697 Beiträge
Re:Großer Reiter - Kleines Pony - Sporen?
« Antwort #32 am: 28. Oktober 2010, 17:46:47 »
meine Hüfte, zumindest spürts sich so an....ich bin unfähig was sowas angeht..
Liebe Grüße Sophie

Puppes Tagebuch

Szofis Tagebuch
  • Gespeichert

  • Bertafan ツ
  • *****
  • Administrator
  • 11843 Beiträge
Re:Großer Reiter - Kleines Pony - Sporen?
« Antwort #33 am: 28. Oktober 2010, 17:56:14 »
Ah, ge! ;)  :kraul: Vielleicht kommt ja noch jemand mit ner besseren Erklärung. Ich bin nämlich ganz schlecht drin, sowas plastisch zu erklären. Vielleicht sollt ichs lieber filmen.  :lol:
  • Gespeichert

  • Think positive!
  • *****
  • Administrator
  • 27229 Beiträge
    • Click for Balance
Re:Großer Reiter - Kleines Pony - Sporen?
« Antwort #34 am: 28. Oktober 2010, 18:38:33 »
ein Problem liegt hier sicher grundlegend in der Annahme, der innere Schenkel würde das Pferd durch mehr Einwirkung veranlassen, sich darum herum zu biegen.
Vielleicht kann einer der anderen mit mehr Internetzeit als ich gerade hab da was zu schreiben.
Sophie, es kann auch sein das du die Bewegung auf Puppe nicht spürst, weil sie vielleicht den Rücken auch gar nicht so bewegt. Sie lässt den ja schon noch ein wenig hängen, auch wenn es schon besser geworden ist. Da ist vielleicht gar nicht soviel auf und ab und hin und her zu spüren.
Da es bei euch aber stetig weiter bergauf geht reiterlich gesehen, bin ich zuversichtlich dass du das in naher Zukunft auch spüren wirst. :thup:
Alles kommt zu dem, der warten kann.
  • Gespeichert

  • *****
  • Mitglied
  • 5697 Beiträge
Re:Großer Reiter - Kleines Pony - Sporen?
« Antwort #35 am: 28. Oktober 2010, 18:43:08 »
Das war jetzt alles nicht am Pferd was ich "spüre".

Also dass SIE sich bewegt DAS spür ich schon, wenn sie zB den Rücken hebt und mehr untertritt (das ist bei ihr zZ nur phasenweise, für mehr hat sie glaub ich noch nicht genug Kraft). Aber nicht was mein Becken tut oder so..
Im Schritt werd ich mich mal mehr darauf konzentrieren..
Im Trab wohl eher nicht :/ da kann ich nicht sitzen.

Aaaber ich hab heut beim Reiten wieder getestet - und ich hab kein Problem mit dem "treiben" und biegen :) auch mit den langen Bügeln nicht, ungewohnt ist es - aber es funktioniert :)
Liebe Grüße Sophie

Puppes Tagebuch

Szofis Tagebuch
  • Gespeichert

Sylliska
*

Re:Großer Reiter - Kleines Pony - Sporen?
« Antwort #36 am: 29. Oktober 2010, 11:12:49 »
Also weitere Spührmaßnahmen könnt' ich höchstens noch den Balimo (hab ich im Büro stehen und verbringe den halben Tach drauf  :cheer:) oder Yoga empfehlen, wobei letzteres natürlich eine langfristige Maßnahme ist, weil sich das dadurch zu gewinnende Körpergefühl nicht von heute auf morgen einstellt. Bei mir ist es jedoch relativ schnell gegangen; zwischenzeitlich macht ich seit knapp vier Jahren Yoga und konnte davon auch nach kurzer Zeit schon sehr viel auf's Reiten übertragen. Es gibt da auch ein sehr gutes Buch "Zwischen Losgelassenheit und Spannkraft". Vielleicht wäre das was, weil: Reiten ist m. E. hauptsächlich Körpergefühl und nur wenige Teile "Handwerk".
  • Gespeichert

  • *****
  • Mitglied
  • 5697 Beiträge
Re:Großer Reiter - Kleines Pony - Sporen?
« Antwort #37 am: 29. Oktober 2010, 17:12:08 »
;D das wortwörtliche rückwärts radfahren hab ich heut ausprobiert ... org wieviel sich da bewegt *gg* ich glaub im schritt hab ich das sogar schon mal gespürt
Liebe Grüße Sophie

Puppes Tagebuch

Szofis Tagebuch
  • Gespeichert

Sylliska
*

Re:Großer Reiter - Kleines Pony - Sporen?
« Antwort #38 am: 01. November 2010, 18:38:56 »
;D das wortwörtliche rückwärts radfahren hab ich heut ausprobiert ... org wieviel sich da bewegt *gg* ich glaub im schritt hab ich das sogar schon mal gespürt

 :jubel:
  • Gespeichert