Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Benutzername: Passwort:

Augensalbe

  • 11 Antworten
  • 1056 Gelesen

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Themonschu
*

Augensalbe
« am: 18. Juli 2016, 11:29:52 »
Hallo ihr Lieben,

leider leidet meine Kleine (2 Jahre alt) unter einer Augenentzündung (autoimmun, das erste Mal mit 5 Monaten, nun nach langer Pause wieder da).
Augensalbe und -tropfen erträgt sie, hält auch einigermaßen still aber toll ist es natürlich trotzdem nicht.

Hat hier vielleicht jemand Tipps, wie ich das, sobald es jetzt wieder abgeklungen ist, ein bisschen üben kann?
  • Gespeichert

  • *****
  • Mitglied
  • 5694 Beiträge
Re: Augensalbe
« Antwort #1 am: 18. Juli 2016, 11:35:30 »
Wir haben das kleinschrittig mit vielen extra Schritten geübt - einerseits ein Augentarget um zu "abzustumpfen" gegen Berührungen. Andererseits dass Kopf halten "von unten" und dann quasi als letzten Schritt das Auge "aufspreizen" als letzten Schritt.

Mein Pony hat sich auch brav einschmieren lassen aber eben "notgedrungen ausgehalten" - nach dem Training hat sie es um einiges entspannter gesehen :)
Liebe Grüße Sophie

Puppes Tagebuch

Szofis Tagebuch
  • Gespeichert

  • Sternschnuppenfreundin
  • *****
  • Mitglied
  • 4739 Beiträge
Re: Augensalbe
« Antwort #2 am: 18. Juli 2016, 12:09:24 »
Augentarget ist da auf jeden Fall super. Das hat bei meinem eine ziemlich hohe Belohnungsgeschichte, sodass Augensalben ihn letzten Sommer kein bisschen gestört hat. Allerdings ist das vermutlich auch eine Frage des Verhältnisses Target:Salben...
Liebe Grüße
Anett

Sternschnuppenzeit
  • Gespeichert

  • *****
  • Mitglied
  • 1405 Beiträge
    • Tierpunkt - Clickertraining
Re: Augensalbe
« Antwort #3 am: 18. Juli 2016, 17:57:46 »
Ich hab's auch mit Augentarget aufgebaut, da meiner ständig was an den Augen hat  :confused: Mal ist Sand drin, den ich rauskramen muss, dann sind sie wieder entzündet... Beim Targettraining habe ich zuerst die flache Hand angeboten zum Andocken, und im weiteren Verlauf dann die Finger schon so gehalten, wie ich sie brauche, um die Lider zu öffnen, und mittlerweile geht das so gut und routiniert, dass meine Fressmaschine sogar das Heufressen kurz seinlässt, um "Auge" zu machen  :cheese:

Hier noch ein Video vom Training, allerdings war da ziemlich viel Ablenkung von Fliegen, Schopf und Nachbarsaktivitäten  :lol: https://youtu.be/ik9DO4ozh8I
Hier ist Jetzt
  • Gespeichert

Themonschu
*

Re: Augensalbe
« Antwort #4 am: 25. Juli 2016, 11:46:02 »
Klasse, vielen Dank für die schnellen und tollen Tipps. An ein Augentarget habe ich ehrlich gesagt gar nicht gedacht (ich muss eh mal wieder mehr mit Targets machen). Das werde ich direkt ausprobieren :D
Zum Glück sieht das Auge nun erst mal wieder gut aus, so dass wir ohne direktes Ärgern üben können.

Danke für eure Hilfe   :winke:
  • Gespeichert

  • *****
  • Mitglied
  • 4201 Beiträge
Re: Augensalbe
« Antwort #5 am: 06. August 2019, 19:00:01 »
Ich wollte hier nur mal berichten, wie toll Medical Training sein kann!

Der Jim ist ein kleiner Targetmeister und hat irgendwann also auch das Augentarget gelernt, das kam etwa in der selben Zeit, in der wir auch Zähne angucken geübt haben. Das fiel ihm eeeecht schwer, Augentarget hingegen war gut. Wir haben nie Augensalbe oder so benutzt, nur hinstellen, Hand hinhalten, Finger gleich so, dass man das Auge auseinanander ziehen kann, die andere Hand zum Auge führen, als würde man Salbe rein machen wollen. Was rein gemacht haben wir nie, haben das auch nie viel weiter geübt, halt immer mal abgefragt, aber auch unregelmäßig.

Jetzt hat Herr Pony sich ziemlich am Auge verletzt und ich kriege bisher  :grinwech: nur positives Feedback, was seine Kooperation angeht.
Für alle, die es vllt nicht wissen: Jim kann sehr unkooperativ sein, wenn er etwas nicht möchte.  :kraul:

Was möchte ich damit eigentlich sagen? Medical Training ist so eine tolle Sache, selbst, wenn man denkt, man wird es niemals brauchen oder nur Ansätze trainiert oder ähnliches. Ich bin wirklich dankbar, dass wir das damals mit geübt haben, denn ich glaube, sonst ginge das heute nicht so problemlos.
Liebe Grüße, Linda
... und Jim!

unser tagebuch
  • Gespeichert

  • Krümel-Mama
  • *****
  • Administrator
  • 17808 Beiträge
    • www.clickertiere.de
Re: Augensalbe
« Antwort #6 am: 06. August 2019, 20:05:03 »
Sehr cool! Und :gb: natürlich :gb:
LG Tine
Krümeline & Mucki

Ab und zu ist es gut, in unserem Streben nach Glück innezuhalten und einfach glücklich zu sein ~ Guillaume Apollinaire
  • Gespeichert

  • Mondpony und Sternenflausch <3
  • *****
  • Mitglied
  • 3102 Beiträge
    • Meine Fotos und Zeichnungen
Re: Augensalbe
« Antwort #7 am: 06. August 2019, 21:33:37 »
Sehr cool Linda!
Gute Besserung an Jim :)

Das wird Jolly als nächstes lernen müssen... wir haben grad den Gegenteiligen Fall - kann kein Augentarget, Augenwundespülen führt zu steigendem Pony... wenn man es denn eingefangen hat... Tut halt weh :/ Kraulen selbst ist so lala. Er fällt wieder ins Muster des memschenscheuen Ponys zurück und lässt sich nur noch von mir anfassen :x nicht hilfreich.
Liebe Grüsse

Helgi, Herjólfur und Jj
  • Gespeichert

  • *****
  • Administrator
  • 10913 Beiträge
Re: Augensalbe
« Antwort #8 am: 07. August 2019, 14:18:00 »
Toll habt ihr im Voraus trainiert. :dops: :keks:
Auch von mir noch :gB:


Erinnert mich grad dran, dass wir es eben nicht schon trainiert hatten. Freddy also mit Aua-Auge und Salbe, die rein sollte. Naja, dachte ich, dann kommt die Salbe dieses Mal noch auf "herkömmliche" Art ins Auge und danach trainieren wir das richtig. Fand Freddy völlig doof, wehrte sich massiv, schnappte auch. Ich konnte nicht mal sagen, ob etwas Salbe im Auge landete oder nicht.
Am 3. Tag deshalb die Entscheidung, das erklickern wir uns, egal wenn es halt dauert bis wieder Salbe im Auge landet.
Tja, bereits beim ersten Training, das ca. 15 Minuten dauerte, konnte ich bereits die Salbe reinmachen!!! Die ersten paar Male stand Freddy noch am Anbinder, danach verzichteten wir auf Halfter etc.

[EXTERNER BILDLINK ⤤
https://live.staticflickr.com/2900/13743102525_9eafbf851d_z.jpg
Medical Training by Laura, auf Flickr
Liebe Grüsse aus Niedersachsen - Fjord Freddy, Muli Ambra, New Forest Pony Asmara & Laura
  • Gespeichert

  • *****
  • Mitglied
  • 1407 Beiträge
    • www.koenigsbusch-putlitz.de
Re: Augensalbe
« Antwort #9 am: 07. August 2019, 22:34:55 »
Zitat
Jetzt hat Herr Pony sich ziemlich am Auge verletzt und ich kriege bisher  :grinwech: nur positives Feedback, was seine Kooperation angeht.
Könnte daran liegen, daß ich totaaal versäumt habe zu berichten, was passiert, wenn man keine Möhre dabei hat. Aber das ist ja auch nur 2mal vorgekommen, danach hatte ich das korrekte Verhalten beim Augensalbenverabreichen verstanden. Selbst Menschen brauchen manchmal nur wenige Wiederholungen... :roll: Und nun, mit passender Möhre, geht Alles anstandslos.

Beste Grüße,
Dörte.
Lieber breit grinsen als schmal denken!  (B.Berckhan)
  • Gespeichert

  • *****
  • Administrator
  • 10913 Beiträge
Re: Augensalbe
« Antwort #10 am: 07. August 2019, 22:48:47 »
 :kicher:
Liebe Grüsse aus Niedersachsen - Fjord Freddy, Muli Ambra, New Forest Pony Asmara & Laura
  • Gespeichert

  • *****
  • Mitglied
  • 4201 Beiträge
Re: Augensalbe
« Antwort #11 am: 10. August 2019, 19:08:53 »
Ups - ja er trainiert sehr konsequent.  :lol:

 :keks:
Liebe Grüße, Linda
... und Jim!

unser tagebuch
  • Gespeichert