Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Benutzername: Passwort:

Hund: Grundstellung über den Elefantentrick aufbauen

  • 20 Antworten
  • 4615 Gelesen

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

  • *****
  • Mitglied
  • 2748 Beiträge
Re: Hund: Grundstellung über den Elefantentrick aufbauen
« Antwort #15 am: 07. November 2015, 13:13:39 »
Jetzt müsste es gehen. Hab vergessen auf veröffentlichen zu drücken  :rotw:
Success does not just come and find you. You have to go out and get it!

Hab Spaß, Corina
  • Gespeichert

  • *****
  • Administrator
  • 10581 Beiträge
Re: Hund: Grundstellung über den Elefantentrick aufbauen
« Antwort #16 am: 07. November 2015, 13:25:45 »
Ja super, jetzt klappt's  :)

Was das Rückwärtsgehen betrifft: ich kenne mich mit Hunden nicht aus. Bei einem Pferd wäre es klar, dass wenn Kopf und Hals zu dir reingedreht sind, das Hinterteil beim Rückwärtsgehen nach aussen schwenken würde. Entsprechend müsste ich schauen, dass der Hals gerade ist beim Rückwärts.
Aber bei Hunden? Da haben Andere hier bestimmt bessere Tipps  :D
Liebe Grüsse aus Niedersachsen - Fjord Freddy, Muli Ambra, New Forest Pony Asmara & Laura
  • Gespeichert

  • *****
  • Mitglied
  • 1397 Beiträge
    • www.koenigsbusch-putlitz.de
Re: Hund: Grundstellung über den Elefantentrick aufbauen
« Antwort #17 am: 07. November 2015, 22:07:49 »
Das Eindrehen in die Grundstellung klappt doch schon prima mit Hinterhandaktion! Bei Feliz evtl deswegen nicht ganz so exakt wie bei Chili, weil du öfters mal auch leicht schräges Sitzen klickst???
Beim Rückwärtsgehen würde ich einfach eine seitliche Begrenzung nutzen. Z.B. erst eine Wand, später eine Teppichkante.

Beste Grüße,
Dörte.
Lieber breit grinsen als schmal denken!  (B.Berckhan)
  • Gespeichert

  • *****
  • Mitglied
  • 2748 Beiträge
Re: Hund: Grundstellung über den Elefantentrick aufbauen
« Antwort #18 am: 08. November 2015, 17:05:17 »
Bei Feliz ist die schiefe Grundstellung ein riesiges Problem. Seit mehr als einem Jahr kämpfen wir damit. Feliz hat gelernt, dass sie mit dem Kopf auf meinem Oberschenkel laufen soll. Früher ist dort ein Target-Zettel geklebt, seit vielen Monaten geht es auch schon ohne. Dadurch geht sie zwar sehr nah bei mir, dreht aber eben in Grundstellung auch meist den Hintern raus. Das ist soooo schwer!

Dörte, kannst du mir vielleicht ein oder zwei Sequenzen raus suchen wo ich Feliz nicht exakt clicke? Ich bin schon komplett betriebsblind. Ich tu mir bei dem Fellbüschel irre schwer zu sehen, ob sie gerade sitzt oder nicht. Ich arbeite schon mit Spiegel usw. daran aber es ist einfach ein irre mühsamer Prozess.

Ich glaube Chili tut sich gernell leichter damit weil er ja noch nicht so festgefahrene Muster hat wie Feliz. Er hat vor dem Elefantentrick keine Ahnung gehabt was genau eine Grundstellung ist. Ich bin trotzdem stolz auf den Zwerg.

Das mit dem rückwärts gehen war heute an der Wand schon viel besser. Ich darf halt nicht zu viel verlangen, mehr als 1-2 Schritte gehen einfach noch nicht glaube ich.
Success does not just come and find you. You have to go out and get it!

Hab Spaß, Corina
  • Gespeichert

  • *****
  • Mitglied
  • 1397 Beiträge
    • www.koenigsbusch-putlitz.de
Re: Hund: Grundstellung über den Elefantentrick aufbauen
« Antwort #19 am: 09. November 2015, 20:13:10 »
Also bei 3:36 und 4:31 z.B. sitzt Feliz etwas schräg. Klingt jetzt ganz schön pingelig... :rotw:
Die Drehungen, bei denen Feliz mit Hinterhand-Schwenk nachkommt, finde ich ziemlich gut. Da würde ich JEDE Hinterhand-Seitwärtsbewegung klicken, ganz oft, nicht erst das Sitzen in Grundstellung, damit sie ein Verständnis für die gewünschte Bewegung bekommt.
Die Seitwärtsschritte sind möglicherweise noch ein bißchen schwer für sie? Möglicherweise kann sie besser und gerader rankommen, wenn du erstmal vorwärts-seitwärts-Schritte machst.

Beste Grüße,
Dörte.
Lieber breit grinsen als schmal denken!  (B.Berckhan)
  • Gespeichert

  • *****
  • Mitglied
  • 2748 Beiträge
Re: Hund: Grundstellung über den Elefantentrick aufbauen
« Antwort #20 am: 08. März 2016, 20:41:42 »
Ich wollte euch mal zeigen woran wir jetzt arbeiten.
Der Elefantentrick hilft auch in den Linkswendungen, man muss nur die Schrittfolge etwas ändern. Wie man in dem Video sieht liegt das Problem definitiv nicht beim Hund sondern eher bei mir. Es ist so schwer etwas bewusst anders zu machen!
https://www.youtube.com/watch?v=pDaCrN8AG0w
Success does not just come and find you. You have to go out and get it!

Hab Spaß, Corina
  • Gespeichert