Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Benutzername: Passwort:

Clicker trainierte Pferde sind einfach kreativ und haben viel Schabernack im Kop

  • 26 Antworten
  • 4226 Gelesen

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

HorseKate
*

Ich würde gerne ein paar Erlebnisse mit euch austauschen... :dance3:

Mir ist aufgefallen, dass meine Pferde und auch andere clickertrainierten Tiere so allerhand Schabernack im Kopf haben  :tuete:



Also meine Pferde stehen in einen Offenstall und haben ein großen Paddocktrail mit unterschiedlichen Böden und viel rauf und runter.... und es gibt eigentlich keinen Grund das Langweile aufkommt...und wenn ihnen doch mal langweilig wird - dann finden sie immer irgendwas, dass mich auf Trab hält... manchmal ist es zum lachen  :cheese: und manchmal ist es auch zum schreien.... :confused: :o

Zum Beispiel - nach dem sie gelernt haben, dass Podest steigen super ist.... hat mein kleiner sich nun gedacht, dass er auch auf den Rand der Heuraufe stehen kann, dass ist alles ander als ein Keks wert..... auch der Wassergrounder wurde schon bestiegen :umfall: Wenn sie Äste zum knabbern bekommen, dann werden diese durch die Gegend apportiert, hoch geschmissen und landen dann in ungünstigsten Fall auch gerne mal auf den Zaun.

Oder neulich habe ich mal die Futterschüsseln nicht gleich eingesammelt - normalerweise darf er diese mir natürlich bringen, dafür gibt es einen  :click: ich konnte gar nicht so schnell schauen, da hatte er den halben Sand auf den Paddock mit den Futtereimer durchgezogen und schüttete mir den ganzen Sand in den Wassergrounder...  :dagegen:

aber es gibt auch wieder echt amüsante Momente.... neulich habe ich die Putztasche am Rand liegen lassen (hinter den Zaun) er hat es trotzdem irgendwie geschafft, sich diese zu angeln.... alles schön säuberlich ausgeräumt, und der Höhepunkt war, dass er seinen Pferdekumpel mit einer Bürste geschrubbt hat  :love:

Jacken kann ich auch nirgends liegen lassen, die wird mir dann gleich gebracht und oder durch den Sand gezogen  :aufblas:

ich könnte noch so viele andere Situationen aufzählen... aber was stellen den eure so den Tag über an ? :giraffe:

da kommen sicherlich einige Geschichten zusammen. :dops: :dops: :dops: :dops: :dops:


  • Gespeichert

  • Törtchen forever.
  • *****
  • Mitglied
  • 3230 Beiträge
 :cheese:

Liegenlassen konnte ich schon vor dem Clickern nichts. Meine Stute ist total neugierig, schleppt alles rum, kaut die Sachen gerne durch .... rennt auch mal mit nem Halfter in der Schnute über die Koppel. 

Podest kennt sie natürlich auch und wir hatten auf dem Hof einmal die Episode, dass Nelli beim Reintreiben nicht in ihre Box ging, sondern lieber die Mutter des Hofbesitzers besuchen wollte. Sie stieg die Treppen bis zu deren Haustür hoch (fehlte nur noch das Klingeln).  :rotw:

Und hätte ich sie nicht noch davon abgehalten, hätte sie kürzlich auch noch deren Zeitung aus dem Briefkasten gezogen.  :lol:
“In the middle of difficulty lies opportunity”
― Albert Einstein
  • Gespeichert

  • ***
  • Mitglied
  • 324 Beiträge
Oh da hab ich auch eine lustige Geschichte - bei uns aufm Hof war letztens ein Pferdeseminar, irgendwas mit Horse-Man-Ship. Ich war nicht da, aber aus irgendeinem Grund hat man mein Pferd, weil's grad in der Nähe stand, einfach so mit auf den Reitplatz als Zweitpferd gestellt. Der ist erst buckelnd und bockend über den Platz gesprintet und hat, als ihn keiner mehr beachtet hat, angefangen, die Kegel durch die Gegend zu schleppen. Da war wohl der Horse-Man-Ship Typ ganz beeindruckt von der Schlauheit des Ponys  :lol:
  • Gespeichert

  • Blondinen-Bändiger
  • *****
  • Mitglied
  • 9057 Beiträge
Da gibt es so viel :umfall: :lol:
Das mit der Putzbox kenne ich: Momo räumt die auch gerne aus, wenn es ihr zu langweilig wird. Ich dachte, es reicht den Deckel zu zuklappe- nix da. Der wurde schön am Griff gefasst und alles ausgekippt :kicher:.
Und sie nimmt alles ins Maul, egal ob Teppiche die über der Bande hängen, Jacken am Haken, Halfter, Stricke. Einfach alles.
Im alten Stall hat sie gerne mal das Licht in der Halle an und ausgeschaltet :pfeif:.
Es gibt schon einige Dinge, die die Ponys gerne machen :cheese: Und das mit dem Lichtschalter war noch vor Clicker-Zeiten
LG, Steffi und Haflingerin Momo

Wir sind nicht perfekt und wollten's nie sein.
  • Gespeichert

  • Krümel-Mama
  • *****
  • Administrator
  • 17929 Beiträge
    • www.clickertiere.de
Lichtschalter findet die Krümeline auch ganz toll, und Wasserbottiche umkippen, und mit dem Fuß in die Balltränke steigen zum "Baden" (normalerweise verabscheut sie Wasser :kicher:) Sie kann auch sehr gut und unauffällig kreativ Kekse aus der Futtertasche lutschen, Stricke entknoten und sowieso sollte man am besten immer alles gut verstauen was nicht in Krümelinen-Münder gehören sollte  :lol:
LG Tine
Krümeline & Mucki

Ab und zu ist es gut, in unserem Streben nach Glück innezuhalten und einfach glücklich zu sein ~ Guillaume Apollinaire
  • Gespeichert

Luke
*

Luke stand schon auf einem Rollwagen und skatete ein Stück davon... mein Herz ist fast stehen geblieben.

 Er schleppt alles weg was er zu packen bekommt. So hab ich auf unseren Reittouren schon, Basecap (die trägt meine Tochter heute noch), Socken, Schuhe, gebrauchte Taschentücher... angereicht bekommen.

Kann Reißverschlüsse (die größeren) öffnen und klaut sich dann heimlich was aus Jackentaschen... mitlerweile ist er so gut das man es fast nicht merkt.

Kann alle möglichen Sicherheitsknoten öffnen oder sich das Halfter ganz gleich ausziehen.

Als ich noch mit Trense ritt hat er im Untersicht das Gebiss aus dem Maul gefummelt... keine Ahnung wie... auf einmal hatte er nix mehr um.

Er hat mir aber auch schon eine Aufstiegshilfe gesucht, mir geholfen aufzusteigen als meine Beine versagt haben. Passt auf das ich nicht runter falle wenn ich kurz "erlähme" Wenn ich zulangsam bin versucht er mich auf seinen Rücken zu bekommen indem er seinen Kopf- Hals von hinten durch meine Beine steckt (hat noch nie geklappt)

Beim Wasser einlassen versucht er den Schlauch zu nehmen und hinter mir oder KP her zu laufen...und der hasst Wasser . An einem Stall hatten wir am Hahn einen Dehknopf den er an und aus machen konnte. Da mochte er noch nicht abgespritzt werden. Man konnte das Pferd nur so anbinden das es auch an dem Knopf kam. Jedesmal wenn ich anfing ihn ab zu spritzen hat er mir das Wasser wieder abgestellt.
  • Gespeichert

HorseKate
*

Das sind wirklich schon super Geschichten...

Vielleicht schaffen wir es auch - ein paar Bilder - von unsern Schabernack Pferdis zu machen... und diese hier zu zeigen...

Manchmal hat ma ja Glück und die Kamera ist mal mit dabei :-)

  • Gespeichert

  • *****
  • Mitglied
  • 3369 Beiträge
Sissi MUSS sich seit dem Mattentraining auf ALLES raufstellen, was flach auf dem Boden liegt  :cheer: Ihre Matte its grün und ist so eine Art Kunstrasen.. Aber das ist ihr egal, wie das auf dem Boden aussieht.. Sei es Papier, Folie oder eine Tüte - hauptsache rauf da  :P
Liebe Grüße von Iza, den Ponys Sissi und Elmo und den Katzenkindern Conan und Sherry
  • Gespeichert


  • *****
  • Mitglied
  • 2525 Beiträge
ich kann da einen draufsetzen, und nicht mal über clicker erarbeitet, sondern absolut freiwillig seitens der Ziege  :dops:

[EXTERNER BILDLINK ⤤
http://www.working-goats.de/images/eigeneZiegen/browniewanne3.jpg
Sabine
-----------------------------------------------------------------------
4 Highlandponies, 5 Zughunde und 10 Packziegen auf Tour

„A horse can't do "nothing", so it makes sense to choose the "something" he's be doing when he's around me.“ (Alexandra Kurland)
  • Gespeichert

Lewitzer Flummi
*

ich kann da einen draufsetzen, und nicht mal über clicker erarbeitet, sondern absolut freiwillig seitens der Ziege  :dops:

[EXTERNER BILDLINK ⤤
http://www.working-goats.de/images/eigeneZiegen/browniewanne3.jpg


Geniales Foto.

Das muss ich meiner Ziege mal zeigen.   :kicher:

Meine zwei Ponys sind zum Glück noch nicht ganz so kreativ.
Der Bube fing nur letztens an den leeren Wassereimer, den ich gerade in der Hand hatte , in die Schnute zu nehmen, während ich Jack (das zweite Pony)  bekuschelte. Im ersten Moment war ich sehr erstaunt ,im nächsten musste ich herzlich lachen.
  • Gespeichert

beipackzettelleserin
*


...neulich habe ich die Putztasche am Rand liegen lassen (hinter den Zaun) er hat es trotzdem irgendwie geschafft, sich diese zu angeln.... alles schön säuberlich ausgeräumt, und der Höhepunkt war, dass er seinen Pferdekumpel mit einer Bürste geschrubbt hat  :love:


 :lol: Wie genial ist das denn! Das wär ein Foto wert gewesen.

Meine hat zum Glück noch keinen Schabernack im Kopf den ich aufs clickern zurückführen könnte. Die hat ja schon immer alles in den Mund genommen um es auf Essbarkeit zu testen.  :roll:
  • Gespeichert

HorseKate
*

Soooooooo...

Jetzt kann ich gar keine Fotos oder Videos mehr machen ..............

mein Pferd hat gestern meine mini Kamera einmal durchgekaut  :drama: :why:


- die hing eigentlich für das Pferd unerreichbar - blöder weise stand meine Aufstiegshilfe aber in der Nähe  :waah2:

 
  • Gespeichert

  • Think positive!
  • *****
  • Administrator
  • 27106 Beiträge
    • Click for Balance
Oh nein  :P  :kraul:

hat mein Pony auch vor langer Zeit mal gemacht (Handy in der Jackentasche)  :confused:

ich hab übrigens auch nicht ohne Grund lange Zeit nur einen Metallkasten als Putzkasten gehabt  :roll:
oder ihn ausser Reichweite gestellt. Ein Blick, ein gezielter Hieb, und jeder Plastikkasten war hinüber.  :grmpf:
Alles kommt zu dem, der warten kann.
  • Gespeichert

Luke
*

Blöd. Handys hat Luke auch 2 zerstörrt... ich habe nur noch so ein ganz einfaches mit dem man NUR Telefonieren kann... Fotoknipse habe ich selten mit.. und nie wenn ich alleine dort bin....grade weil er oft schneller ist als ich.
  • Gespeichert