Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Benutzername: Passwort:

Bisher gut sitzende Übung klappt nicht mehr...

  • 8 Antworten
  • 3087 Gelesen

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Francis
*

Bisher gut sitzende Übung klappt nicht mehr...
« am: 04. Mai 2015, 19:35:24 »
So, ich hoffe mal, dass meine Frage hier richtig ist und ich das Thema nicht doch irgendwo übersehen habe  ;)

Und zwar habe ich folgendes Problem: Ich clickere jetzt schon seit ein paar Monaten mit meinem Kleinen und wir haben auch schon wirklich einige Fortschritte gemacht. Er war bisher eigentlich auch immer voller Motivation und Spaß bei der Sache und hat unglaublich schnell neues Verhalten angeboten und gelernt.

Seit ein paar Tagen ist es beim flehmen  (was er bisher immer sehr gerne angeboten hat) nun aber so, dass er überhaupt nicht mehr auf das Kommando reagiert sondern mich einfach nur anschaut, als verstünde er nur Bahnhof.  :-\
Nun bin ich etwas verzweifelt, was ich falsch gemacht habe, dass eine Übung, die bisher super geklappt hat, nun plötzlich gar nicht mehr geht.

Ich denke, es könnte zum Einen daran liegen, dass ich die Übung einfach zu oft abgefragt hab und diese ihm jetzt zu langweilig geworden ist.
Eine andere Möglichkeit wäre, dass ich ihn verwirrt habe und er jetzt einfach nicht mehr weiß, was er tun soll. Denn das Problem fing an, als ich angefangen habe mit ihm kopfschütteln zu trainieren. Dabei hat er am Anfang immer versucht, anstatt den Kopf zu schütteln zu flehmen, was ich dann aber in dem Fall nicht geclickt sondern ignoriert habe. Vielleicht habe ich ihm dadurch quasi „abtrainiert“, dass flehmen an sich auch etwas Erwünschtes ist?  ???

Tja, jetzt wollte ich auf jeden Fall einfach mal fragen, was ihr dankt, wo das Problem  liegen könnte und wie ich jetzt weiter vorgehen soll bzw. was ich anders machen sollte?
Soll ich das flehmen fürs Erste lieber komplett weg lassen und erst nach einiger Zeit irgendwann mal wieder probieren? Oder wäre es besser, mit einem besonders tollen Futter zu versuchen, seine Begeisterung für die Übung wieder zu wecken? Oder gibt es irgendwelche anderen Ideen?  :)

Auf jeden Fall schon mal danke im Voraus!  :danke2:
  • Gespeichert

Okkie 09
*

Re: Bisher gut sitzende Übung klappt nicht mehr...
« Antwort #1 am: 04. Mai 2015, 21:28:15 »
Du könntest das Flehmen und das Kopschütteln an unterschiedlichen Orten üben, also in unterschiedlichen Ecken der Reitbahn zB.
Die Umgebung gibt dem Pony die richtige Idee, denn sie ist ja ein Teil der Übung, bis du sie generalisiert hast.

Wie weit bist du denn mit der jeweiligen Signalkontrolle?
  • Gespeichert

  • *****
  • Globaler Moderator
  • 4382 Beiträge
Re: Bisher gut sitzende Übung klappt nicht mehr...
« Antwort #2 am: 04. Mai 2015, 22:29:26 »
Ich hätte da mal zwei Ideen
1) du hast durch mehrmaliges falsch Clickern das Verhalten abtrainiert. Wenn du clickst, wenn das Flehmen schon fertig ist (Lippen zu) und das machst du mehrmals (das passiert ja sehr schnell mal, weil man sich ein deutlicheres, längeres Flehmen erhofft) dann bekommt er den Click und damit die Belohnung für "Maul zu" oder eben dich einfach anschauen.
Ich hab am Chicken Camp auf die Art meinem Huhn abtrainiert auf das Target zu picken und es hat nur mehr hingeschaut, weil ich zu ungenau geclickt hab und das Huhn auf eine falsche Fährte gebracht hab.

2) du bist zu schnell weitergegangen und das Verhalten ist zusammengebrochen. Das kann sein, weil du zuviel verlangt hast, das Kriterium zu früh erhöht hast.. Dann hat er ein paarmal keinen Click bekommen und was verunsichert. Das gleiche passiert auch, wenn du Kopfschütteln willst und Flehmen ignorierst. Wenn er sich da etwas unsicher ist, kann ihn das schon sehr verwirren.

Mein weiterer Ansatz wäre: Zurück in den Kindergarten  :dops: und von vorne Beginnen, wie du beim ersten Mal angefangen hast. Das wird vermutlich schneller gehen, weil er sich erinnert. Entscheide dich aber erstmal für eines der beiden Kopfverhalten und erst wenn eines richtig sitzt und er das genau weiß wie und wann und was, nimmst du das zweite dazu.
Du kannst ja jetzt Flehmen üben und währenddessen dazu Matte, Hüfttarget, rückwärts etc.. Gibt ja vieles was nix mit dem Kopf zu tun hat  :cheer:
Liebe Grüße!
Seelenpferde hat jemand einmal Pferde wie dich genannt- Pferde, die es nur einmal geben wird im Leben, die man begleiten darf und die einen auf andere Wege führen.
  • Gespeichert

Francis
*

Re: Bisher gut sitzende Übung klappt nicht mehr...
« Antwort #3 am: 05. Mai 2015, 22:48:30 »
Erstmal vielen Dank euch beiden für die vielen Ideen und Vorschläge!  :cheese:

Ich denke, ich werde jetzt wirklich versuchen, einfach wieder auf "Anfang" zurück zu gehen und ihm das Flehmen nochmal in Ruhe von Neuem beizubringen. Ich muss echt mal drauf achten, ob ich wirklich immer zur richtigen Zeit  :click: und eben nicht dann, wenn das Maul schon wieder zu ist.
Die Idee mit den unterschiedlichen Orten zum üben find ich auch super, das werde ich auf jeden Fall einführen....gerade wenn es um relativ ähnliche Übungen geht, wie nun eben in diesem Fall beim flehmen und Kopf schütteln, die ja beide sehr "kopflastig" sind  ;)

Noch zur Frage zur Signalkontrolle: beim flehmen war ich eigentlich der Meinung, dass es mit der Signalkontrolle schon relativ gut geklappt hat. Er hat die Übung nie bzw. nur seltenst einmal ungefragt angeboten, aber hat immer sofort reagiert, sobald ich mit dem Arm nach oben gezeigt und das Stimmkommando gegeben hab. Beim kopfschütteln sah es damit schon anders aus, da wir diese Übung erst vor Kurzem angefangen haben, und es dabei in Sachen Signalkontrolle noch nicht ganz so weit her war.
  • Gespeichert

  • Krümel-Mama
  • *****
  • Administrator
  • 17929 Beiträge
    • www.clickertiere.de
Re: Bisher gut sitzende Übung klappt nicht mehr...
« Antwort #4 am: 06. Mai 2015, 14:08:38 »
Was ist denn dein Signal fürs Kopfschütteln? Vielleicht sind die Signale sich auch noch zu ähnlich.
LG Tine
Krümeline & Mucki

Ab und zu ist es gut, in unserem Streben nach Glück innezuhalten und einfach glücklich zu sein ~ Guillaume Apollinaire
  • Gespeichert

Francis
*

Re: Bisher gut sitzende Übung klappt nicht mehr...
« Antwort #5 am: 07. Mai 2015, 20:19:15 »
Hm also eigentlich habe ich fürs Kopfschütteln das Signal eingeführt, dass ich einfach selbst auch den Kopf schüttel  :cheese:
Grade fällt mir aber auf, dass es sein kann, dass er trotzdem mit den Signalen durcheinander kam...denn um das Kopfschütteln bei ihm zu Anfang auszulösen habe ich ihn mit dem Finger am Ohr gekitzelt und dazu eben meinen Arm über seinen Kopf gehoben, was relativ ähnlich zu meinem Signal fürs flehmen ist.
Also vielleicht hat er sich anfangs doch zu sehr am gehobenen Arm und nicht an meinem eigenen Kopfschütteln orientiert  :-[...
  • Gespeichert

  • Krümel-Mama
  • *****
  • Administrator
  • 17929 Beiträge
    • www.clickertiere.de
Re: Bisher gut sitzende Übung klappt nicht mehr...
« Antwort #6 am: 07. Mai 2015, 20:58:25 »
Mit ziemlicher Sicherheit :nick:

Da wir ja doch sehr viel mit dem Kopf machen ist das für die Pferde ganz schön schwer das als bewusstes Signal wahrzunehmen, vor allem am Anfang :nick:

Aber ich kann dich beruhigen, zu so einer Löschungsphase gehört auch der so genannte Löschungstrotz, d.h. wenn du etwas wartest wird das Pferd auch das alte Verhalten wieder zeigen. Vielleicht erst zögerlich, aber wenn du das dann clickst auch schnell wieder zuversichtlich.

Vielleicht kannst du beim weiteren Arbeiten die Arme wechseln, also z.B. linker Arm = Flehmen, rechter Arm + Ohr = Kopfschütteln. Und wenn dein Pferd das sicher unterscheiden kann, dann kannst du neue Signale einführen :)
LG Tine
Krümeline & Mucki

Ab und zu ist es gut, in unserem Streben nach Glück innezuhalten und einfach glücklich zu sein ~ Guillaume Apollinaire
  • Gespeichert

Francis
*

Re: Bisher gut sitzende Übung klappt nicht mehr...
« Antwort #7 am: 11. Mai 2015, 19:26:36 »
Gute Nachrichten: nachdem ich jetzt das kopfschütteln komplett gelassen hatte und die letzten paar Tage versucht habe, Ymir das flehmen wieder von grundauf schmackhaft zu machen ist der Knoten geplatzt!  :cheer:
Wir haben am WE auch bei einem Horse Agility/Zirkuskurs mit clickern mitgemacht, was ihn nochmal total motiviert hat und siehe da: heute hat er auf einmal erst langsam wieder angefangen auf mein Signal hin zu flehmen und nach ein paarmal  :click: hat es schon wieder super geklappt!  :dops:
Also nochmal vielen lieben Dank für eure ganzen super Ratschläge! Wenn ich dann irgendwann wieder auch mit kopfschütteln anfange, werd ich auf jeden Fall darauf achten dass sich das Signal ganz klar vom flehmen unterscheidet...aber erstmal warte ich glaube ich lieber noch ein bisschen ab bis sich das Ganze gefestigt hat  ;)
  • Gespeichert

  • Krümel-Mama
  • *****
  • Administrator
  • 17929 Beiträge
    • www.clickertiere.de
Re: Bisher gut sitzende Übung klappt nicht mehr...
« Antwort #8 am: 11. Mai 2015, 19:39:02 »
Super  :click:
LG Tine
Krümeline & Mucki

Ab und zu ist es gut, in unserem Streben nach Glück innezuhalten und einfach glücklich zu sein ~ Guillaume Apollinaire
  • Gespeichert