Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Benutzername: Passwort:

Zusatzfuttermittel untermischen?

  • 50 Antworten
  • 6269 Gelesen

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

  • *****
  • Mitglied
  • 5690 Beiträge
Zusatzfuttermittel untermischen?
« am: 13. November 2013, 20:21:37 »
Puppe soll ja nun wieder Zusatzmittel bekommen - einmal einen Teelöffel Pulver (der weniger das Problem ist) und zweitens pelletiertes Futter ("nicht wenig" - also eine seehr gute Hand voll).

Jetzt ist mein Problem - was füttere ich einem Rehepony, wo ich das untermischen kann.

Heucobs schmecken nicht gut genug - die lässt sie mit dem Pelletierten stehen.

Letztes Mal musste ich dann eine Hand Müsli und eine Hand Pellets untermischen damit sie 80% aufisst.. Und das war eine ziemliche Tortur  :roll:

Würde mich sehr interessieren was ihr da geben würde? Und macht es vielleicht Sinn das Pelletierte ganz langsam dazu zu mischen?
Liebe Grüße Sophie

Puppes Tagebuch

Szofis Tagebuch
  • Gespeichert

  • *****
  • Mitglied
  • 1707 Beiträge
Re: Zusatzfuttermittel untermischen?
« Antwort #1 am: 13. November 2013, 20:28:39 »
Wieso mörserst du die Pelletts nicht- dann hast auch ein Pulver und meist ist die Akzeptanz so leichter.
Kaufst ein "gutes" Müsli und gibt's es in kleinen Dosen mit dem Pulver- wär das nichts?
Alles Liebe von Nathalie und Skadi:))
  • Gespeichert

  • *****
  • Globaler Moderator
  • 4294 Beiträge
Re: Zusatzfuttermittel untermischen?
« Antwort #2 am: 13. November 2013, 20:55:44 »
Leinsamen vielleicht?
Mit genügend heucobs und leinsamen kann ich abbey alles andrehen  :cheese:
Liebe Grüße!
Seelenpferde hat jemand einmal Pferde wie dich genannt- Pferde, die es nur einmal geben wird im Leben, die man begleiten darf und die einen auf andere Wege führen.
  • Gespeichert

  • *****
  • Mitglied
  • 5690 Beiträge
Re: Zusatzfuttermittel untermischen?
« Antwort #3 am: 13. November 2013, 21:03:38 »
Naja ich mag Puppe eigentlich gar kein Futter außer Heu geben weil sie so dick ist :nixweiss: Aber das geht jetzt eh nicht mehr..
Die Pellets mörsern werde ich mal probieren, aber ich habe Bedenken dass sie es dann wegen dem Geruch bzw. Geschmack trotzdem nicht frisst - muss sie halt alles stehen lassen weil sie es nicht aussortieren kann.

Leinsamen frisst mir Puppe auch gar nicht :kicher:
Liebe Grüße Sophie

Puppes Tagebuch

Szofis Tagebuch
  • Gespeichert

  • *****
  • Mitglied
  • 1707 Beiträge
Re: Zusatzfuttermittel untermischen?
« Antwort #4 am: 13. November 2013, 21:06:59 »
Beim gemöserten dann ein wenig Wasser drübergeben(vielleicht Tee- mag sie das?) damit sie nicht draufblasen kann und alles wegwirbelt.
Alles Liebe von Nathalie und Skadi:))
  • Gespeichert

  • *****
  • Mitglied
  • 5690 Beiträge
Re: Zusatzfuttermittel untermischen?
« Antwort #5 am: 13. November 2013, 21:12:04 »
Das werd ich mal probieren :nick:
Liebe Grüße Sophie

Puppes Tagebuch

Szofis Tagebuch
  • Gespeichert

  • Törtchen forever.
  • *****
  • Mitglied
  • 3221 Beiträge
Re: Zusatzfuttermittel untermischen?
« Antwort #6 am: 13. November 2013, 21:12:42 »
Unmelassierte Rübenschnitzel, wie die Speedy Beets (ohne Melasse, quellen in wenigen Minuten)? Davon gibts auch Futterproben, meine ich.
Damit hatte ich seinerzeit meiner Isi-Dickmaus ihr Mineralfutter untergejubelt. Und da die ordentlich quellen, brauchts nicht so viel.
“In the middle of difficulty lies opportunity”
― Albert Einstein
  • Gespeichert

  • *****
  • Globaler Moderator
  • 4294 Beiträge
Re: Zusatzfuttermittel untermischen?
« Antwort #7 am: 13. November 2013, 21:40:11 »
Wählerisches pony + wählerisches frauchen ist natürlich schwierig  :cheese:
Abbey schlingt auch das wildhorse mifu runter. Da kann man ihr auch gut sachen untermischen.
Oder mag puppe das auch nicht?
Liebe Grüße!
Seelenpferde hat jemand einmal Pferde wie dich genannt- Pferde, die es nur einmal geben wird im Leben, die man begleiten darf und die einen auf andere Wege führen.
  • Gespeichert

  • *****
  • Mitglied
  • 5690 Beiträge
Re: Zusatzfuttermittel untermischen?
« Antwort #8 am: 13. November 2013, 21:48:41 »
Die SpeedyBits behalte ich mal Hinterkopf - Danke!

Es geht um das Wildhorse Mifu :cheese:
Jap, ich bin zu wählerisch :kicher: Puppe würde vermutlich sofort fressen wenn ich es ihr mit 3 Händen Müsli gebe.. Nur will ich nicht so viel füttern :roll:
Liebe Grüße Sophie

Puppes Tagebuch

Szofis Tagebuch
  • Gespeichert

schmusekatze
*

Re: Zusatzfuttermittel untermischen?
« Antwort #9 am: 13. November 2013, 22:18:00 »
Ich hab jetzt zum untermischen das Aspero Alpengrün Mash (getreidefrei), da ist mir Gismo alles. Ich geb immer eine kleine Hand mit rein ins Futter. Ich mach aber auch alles nass.

Von denen gibt es auch noch Getreidefreies Müsli, musst mal schaun, sieht aus wie klein gehäckseltes Heu.

Hab die auch mal angeschrieben und dann hab ich von alles Produkten die in frage kommen eine Futterprobe bekommen ;) hatte auch die Angaben: zum Mifu untermischen, Getreidefrei, Pferd zu dick
  • Gespeichert

  • *****
  • Mitglied
  • 3191 Beiträge
Re: Zusatzfuttermittel untermischen?
« Antwort #10 am: 13. November 2013, 22:44:05 »
Ich hab agrobs Alpengrün Müsli und da ist nur Natur drin und weil's auch nur nach Natur schmeckt hatte ich noch kein Pferd dass es verweigert hatte. ;-)

Wohnst du in d? Dann könnte ich dir bissl was zum testen schicken. Oder bestell dir ne kostenlose Futterprobe bei agrobs direkt ;)
  • Gespeichert

  • *****
  • Globaler Moderator
  • 4294 Beiträge
Re: Zusatzfuttermittel untermischen?
« Antwort #11 am: 13. November 2013, 22:44:29 »
Sie mag das mifu nicht?! Unsere würden dafür töten
Liebe Grüße!
Seelenpferde hat jemand einmal Pferde wie dich genannt- Pferde, die es nur einmal geben wird im Leben, die man begleiten darf und die einen auf andere Wege führen.
  • Gespeichert

  • *****
  • Mitglied
  • 5690 Beiträge
Re: Zusatzfuttermittel untermischen?
« Antwort #12 am: 13. November 2013, 23:01:09 »
Ich werd mir die ganzen Empfehlungen mal aufschreiben und durchgehen wenn sie es gemörsert auch nicht frisst :kicher:

Ne, sie findet es absolut scheußlich :lol: Ein Paar Pellets hat sie genommen - dann ist sie drauf gekommen dass es nicht schmeckt und hat alles was ich ihr gegeben habe seeeehr argwöhnich beäugt..
Liebe Grüße Sophie

Puppes Tagebuch

Szofis Tagebuch
  • Gespeichert

  • *****
  • Mitglied
  • 1707 Beiträge
Re: Zusatzfuttermittel untermischen?
« Antwort #13 am: 14. November 2013, 09:12:47 »
Das frisst sie dir nicht?
Meine frissts mir so aus der Hand, aber jetzt im Stall gibt's ein anderes Mineralfutter.
Alles Liebe von Nathalie und Skadi:))
  • Gespeichert

  • *****
  • Mitglied
  • 4646 Beiträge
Re: Zusatzfuttermittel untermischen?
« Antwort #14 am: 14. November 2013, 09:22:31 »
Hmmm...
vielleicht versuchst doch mal ein anderes Futter.
Mein Felix hat auch konsequent einige Mineralfuttersorten verweigert.
Egal wo ich es drunter gemischt habe.
Da er aber ansonsten ein echt schlaues Pony ist (habe ihn mal Brennnesseln fressen sehen,
als es ihm anderweitig nicht gut ging) habe ich auf seine Instinkte vertraut.
Denke, bei den Sorten, die er nicht mochte, waren einfach Dinge drin,
die er nicht brauchte, oder nicht vertragen hätte oder so.
Dakar mochte Mineralfutter auch nicht... erst.... aber nach zwei Tagen hat er es gern gefressen.
Da gab es wohl eine Rückmeldung vom Körper, dass es gut ist.  :)
  • Gespeichert