Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Benutzername: Passwort:

Longiergurte

  • 20 Antworten
  • 4378 Gelesen

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Noryel
*

Longiergurte
« am: 22. März 2013, 11:45:27 »
Hallo ihr Lieben!

Mal wieder eine Ausrüstungsfrage…
Ich keinen allgemeinen Thread dafür gefunden und mir gedacht, dass ich einen neuen aufmach, da er für andere auch interessant sein könnte.

Ich bin auf der Suche nach einem Longiergurt für die Doppellongenarbeit.
Ich bin von dem Barefoot Longiergurt recht angetan, wobei der halt nicht gerade billig ist.
Hat den wer von euch? Ist das rausgehautes Geld und ein billigerer tuts auch?

Freu mich auf eure Antworten!

LG
Caro
  • Gespeichert

  • *****
  • Mitglied
  • 5535 Beiträge
    • www.spassmitpferd.bplaced.net
Re:Longiergurte
« Antwort #1 am: 22. März 2013, 11:58:58 »
ich hab seit jahren einen stinknormalen nylongurt von kieffer in verwendung:
http://shop.reitsport-rico.com/images/product_images/popup_images/Longieren/03521.jpg
bin nach wie vor superzufrieden.
www.spassmitpferd.bplaced.net


A horse without spots is like the night without stars!
  • Gespeichert

Annabelle
*

Re:Longiergurte
« Antwort #2 am: 22. März 2013, 12:03:42 »
den gleichen habe ich auch. Und ist echt supi und unkaputtbar. Benutze den auch für DL.

http://www.kraemer-pferdesport.de/NylonLongiergurt.htm?websale8=kraemer-pferdesport&pi=540096&ci=247713

der geht auch sehr gut, finde ich.
  • Gespeichert

  • *****
  • Mitglied
  • 1824 Beiträge
Re:Longiergurte
« Antwort #3 am: 25. März 2013, 16:26:47 »
den gleichen habe ich auch. Und ist echt supi und unkaputtbar. Benutze den auch für DL.

http://www.kraemer-pferdesport.de/NylonLongiergurt.htm?websale8=kraemer-pferdesport&pi=540096&ci=247713

der geht auch sehr gut, finde ich.

Ja, den hab ich auch - tut seine Dienste ohne TAdel :)
Carpe Diem - denn das Leben ist kurz
  • Gespeichert

  • Servicepersonal ;)
  • ****
  • Mitglied
  • 945 Beiträge
    • Unser Offenstall
Re:Longiergurte
« Antwort #4 am: 25. März 2013, 16:56:00 »
Ich hab den von Sabro und finde ihn einfach toll  :cheer:
LG Cate

Was wir sehen, hängt hauptsächlich davon ab, wonach wir suchen  -  Sir John Lubbock
  • Gespeichert

Ventura
*

Re:Longiergurte
« Antwort #5 am: 25. März 2013, 18:54:53 »
Was das am Stall für einer ist, weiß ich leider nicht  :nixweiss:

Aber ich häng mich hier einfach mal ganz frech dran   :cheese:
Wisst ihr, wo es einen wirklich günstigen Gurt gibt? Der Sattel vom Pony einer Bekannten passt nicht mehr, und bis da eine Lösung gefunden ist, will sie mit Pad reiten. Das ist ohne Gurt aber bissl rutschig  :roll:
Er muss außer zugehen nix können  ;)
  • Gespeichert

  • *****
  • Mitglied
  • 1824 Beiträge
Re:Longiergurte
« Antwort #6 am: 25. März 2013, 20:26:42 »
der vom Krämer kostet glaub 35 euro oder so...
Carpe Diem - denn das Leben ist kurz
  • Gespeichert

  • *****
  • Globaler Moderator
  • 4382 Beiträge
Re:Longiergurte
« Antwort #7 am: 25. März 2013, 22:19:45 »
zum pad befestigen hab ich immer einen einfachen deckengurt genommen. bei sehr steilen hügeln rutschts hinter. aber leichte steigung hats auch im galopp gut gehalten...  :btt:
Liebe Grüße!
Seelenpferde hat jemand einmal Pferde wie dich genannt- Pferde, die es nur einmal geben wird im Leben, die man begleiten darf und die einen auf andere Wege führen.
  • Gespeichert

Ventura
*

Re:Longiergurte
« Antwort #8 am: 25. März 2013, 22:42:22 »
Dankeschön, werd ich weiterleiten :)
  • Gespeichert

Mannimen
*

Re:Longiergurte
« Antwort #9 am: 26. März 2013, 03:16:36 »
Ich hab den von Sabro und finde ihn einfach toll  :cheer:

 :cool:
  • Gespeichert

Noryel
*

Re:Longiergurte
« Antwort #10 am: 26. März 2013, 07:10:54 »
Ich hab den von Sabro und finde ihn einfach toll  :cheer:

Ja der würde mir auch gefallen (ich mag ja die Sachen von Sabro so gerne), aber ist leider im Moment nicht in meinem Budget!  :geldalle:

Danke euch allen für die Tipps!  :hug:
  • Gespeichert

Darleene
*

Re:Longiergurte
« Antwort #11 am: 26. März 2013, 08:25:22 »
ich hab seit jahren einen stinknormalen nylongurt von kieffer in verwendung:
http://shop.reitsport-rico.com/images/product_images/popup_images/Longieren/03521.jpg
bin nach wie vor superzufrieden.

Ich auch, mag ihn sehr!  :)
  • Gespeichert

  • *****
  • Mitglied
  • 1707 Beiträge
Re:Longiergurte
« Antwort #12 am: 26. März 2013, 09:43:53 »
ich hab seit jahren einen stinknormalen nylongurt von kieffer in verwendung:
http://shop.reitsport-rico.com/images/product_images/popup_images/Longieren/03521.jpg
bin nach wie vor superzufrieden.

Ich auch, mag ihn sehr!  :)

Hab denselben- ist toll!
Alles Liebe von Nathalie und Skadi:))
  • Gespeichert

  • *****
  • Mitglied
  • 1727 Beiträge
Re:Longiergurte
« Antwort #13 am: 27. März 2013, 18:52:13 »
Ich habe diesen Longiergurt seit Jahren in Gebrauch. Der ist schön stabil und vor allem enden die Ringe nicht schon auf dem Rücken, sondern es gibt auch welche an der Seite. Da ergeben sich einfach mehr Verschnallungsmöglichkeiten.
Und ich mag die "Schulterpolster" - so sind die Chancen geringer, dass das Ding verrutscht.

Und du solltest vorher den Bauchumfang vom zu bestückendem Pferd messen.

edit: gibts auch in der Cob-Größe

« Letzte Änderung: 27. März 2013, 18:56:31 von fifill »
Wer mit offenen Augen durch die Welt geht, dem öffnet sich im Kleinen das Große.
  • Gespeichert

Annabelle
*

Re: Longiergurte
« Antwort #14 am: 28. November 2014, 10:42:36 »
Hallo hallo, ich grab das Thema mal wieder aus...

Ich suche einen Longiergurt, wie hier von fifill schon beschrieben... nun würde mich interessieren wie die Wirbelfreiheit dabei ist, ob die Polster sehr weich sind, oder ob es wirklich einen "kleinen" Wirbelkanal gibt. Und für Haflinger weiß ich nicht welche Größe, Pony ist sicher zu klein und WB sicher zu groß, daher gefällt mir das Cob-Modell was Fifill heir eingestellt hat sehr...

Gibt es damit Erfahrungswerte oder mit ähnlichen Gurten?
  • Gespeichert