Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Benutzername: Passwort:

Nach anderen Leuten schnappen

  • 3 Antworten
  • 1593 Gelesen

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

schmusekatze
*

Nach anderen Leuten schnappen
« am: 09. Dezember 2011, 08:23:02 »
Hallo,

habe auch schon Muriels Beitrag zum Thema Schnappen gelesen und werde auch direkt dran arbeiten. Bin zu langsam bei leckerlie geben  :ft: seit ich sie in der Bauchtasche hab...
ABER seit ich clickere schnappt/beist er immer nach den anderen Leuten die neben ihm stehen oder mit denen ich mich unterhalte.
Bei mir Schnappt er auch ab und zu, aber das bekommen wir ganz gut hin, das macht er einmal und dann nicht mehr...weil ich sonst aufhöre und weggehe.

Aber mir ist aufgefallen, wenn andere Leute bei ihm stehen, dass er erst rumschnüffelt an Hand und Jacke und dann wenn er nichts findet auch Schnappt bzw. beißt, was schon ziemlich weh tut...
Andererseits denk ich mir, die Leute sind selber schult, denn wenn er versucht zu schnappen oder so, dann finden sie es süß und spielen noch mit seiner Nase/Mund und animieren ihn dann noch, bloß wenn er jemanden dann wirklich erwischt, dann ist es nicht mehr so lustig. vorallem bin ich ja nicht immer im Stall..und er macht es echt bei jedem Menschen :(

Kann ich mit Gismo direkt was dagegen tun?  :nixweiss:

Andererseits sind wir bald im neuen Stall, da laufen nicht so viele Leute rum und es sind auch nicht so viele...und die SB reagiert schon etwas besser (sie war mal im Stall und hat Gismo besucht), sie ignoriert seine Aufdringlichkeit einfach...funktioniert auch super bei ihm, da lässt er es dann bleiben.
  • Gespeichert

  • Bertafan ツ
  • *****
  • Administrator
  • 11843 Beiträge
Re:Nach anderen Leuten schnappen
« Antwort #1 am: 10. Dezember 2011, 14:38:52 »
Hm... so wirklich viel kann ich gar nicht dazu sagen.
Mir ist aufgefallen, dass er beim Füttern (also beim Clickern) auch noch manchmal ziemlichen Zahneinsatz dabei hat. Das kann aber auch einfach sein, dass es dauert, bis er da mehr Feingefühl entwickelt... :juck: Vielleicht können da andere noch was dazu sagen?

und die SB reagiert schon etwas besser (sie war mal im Stall und hat Gismo besucht), sie ignoriert seine Aufdringlichkeit einfach...funktioniert auch super bei ihm, da lässt er es dann bleiben.
:thup: :keks: Ist ja super, dass ers dann auch lässt!
  • Gespeichert

  • *****
  • Administrator
  • 12319 Beiträge
Re:Nach anderen Leuten schnappen
« Antwort #2 am: 10. Dezember 2011, 21:38:57 »
Mir fällt dazu leider so spontan auch nichts ein  :nixweiss:. Zu sowas fällt mir meist, wenn überhaupt, nur was ein, wenn ich die Situation mal "live und in Farbe" sehe :nixweiss:.
Viele Grüße,
Esther
  • Gespeichert

  • *****
  • Mitglied
  • 1024 Beiträge
Re:Nach anderen Leuten schnappen
« Antwort #3 am: 11. Dezember 2011, 15:54:54 »
Hallo,

meine Stute war schon in mehreren Ställen und ich stelle immer wieder fest, dass es unheimlich viele Menschen gibt, die einfach ständig den Pferden ungefragt am Kopf rumwurschteln. Das ist oft nett gemeint, aber Mána findet das z.b. ziemlich daneben. Je häufiger so etwas vor kommt, gerade wenn ich nicht dabei bin, um so eher wird sie schnappig. Ich sage den Leuten meist sofort, dass sie Mána bitte nicht am Kopf anfassen sollen, natürlich auch nicht füttern. Je konsequenter ich damit bin, um so besser.
Wenn Mána also nach Leuten im Stall schnappt, die es nicht lassen können, sie anzufassen, dann haben die halt Pech, wenn sie schnappt. Das sehe ich ziemlich gelassen. Ich versuche sehr konsequent zu sein beim füttern, also erst die Belohnung geben, wenn Kopf gerade gehalten wird. Wenn ich damit schlampig werde, wird Mána sofort schnappiger.

Grüße
Steffi
  • Gespeichert