Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Benutzername: Passwort:

Sittiche / Nymphensittiche?

  • 45 Antworten
  • 9372 Gelesen

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Phanja
*

Sittiche / Nymphensittiche?
« am: 11. Januar 2011, 20:09:18 »
Nachdem ich seit einigen Tagen ja Herrn Pferd beclickere  :dops:, hab ich mich heute mal an meine zwei Nymphensittiche gewagt. Hab mir vorher ein paar Videos, Tipps, usw. angesehen und wollte mal fragen, ob hier evtl. jemand Erfahrung mit CT bei Vögeln / Sittichen / oder sogar Nymphensittichen hat?
Ich hab mir jetzt erstmal den mutigeren Vogel der beiden rausgepickt (der Hahn in diesem Fall). Dass die Belohnung nach dem Klick kommt, hat er verstanden soweit ich das sehen kann  :cheese:
Er äugt zumindest sofort nach der Hirse (die ich außer Sicht halte und nur zur Belohnung "vorhole") wenn es clickt.
Ich überlege nun, wie ich zum Target komme (ein Essstäbchen mit einer Holzperle am Ende). Allerdings findet er das Teil jetzt schon seeeeehr suspekt. Wäre es evtl. besser, sich erstmal irgendein Verhalten rauszupicken, dass er sowieso irgendwann mehr oder weniger zufällig zeigt und dieses zu bestärken?
Der Henne ist das Ganze momentan noch gar nicht geheuer. Sie beäugt das Geschehen momentan aus sicherer Entfernung und steigt noch gar nicht darauf ein - ich hoffe aber, dass sie sich evtl. abschaut, dass da nichts Schlimmes sondern was Tolles passiert.
  • Gespeichert

  • *****
  • Administrator
  • 12266 Beiträge
Re:Sittiche / Nymphensittiche?
« Antwort #1 am: 11. Januar 2011, 22:06:40 »
Hallo Anja,

das finde ich ja mal toll, dass Du Deine Nymphen clickerst! Erfahrungen habe ich keine, ich hatte auch noch nie einen Vogel (*hüstel* böse Stimmen behaupten da sicher anderes...  :lol:). Ich denke aber, dass Du vielleicht erstmal mit einer "normalen Bewegung" (z.B. auf der Stange entlanglaufen) anfangen könntest, wenn er dem Target nicht traut. Oder Du bleibst noch ein bißchen länger beim Konditionieren, nimmst aber den Target dazu in Sichtweite. Also so, dass er ihn wahrnimmt, aber er soll erstmal garnichts damit machen, ausser sich dran gewöhnen. Als Belohnung dann sowohl Hirse anbieten, als auch Target wegnehmen.

Ich bin mal gespannt, ob es hier noch andere Vogel-Clickerer gibt!
Viele Grüße,
Esther
  • Gespeichert

  • *****
  • Mitglied
  • 2182 Beiträge
    • www.hylling.de
Re:Sittiche / Nymphensittiche?
« Antwort #2 am: 11. Januar 2011, 22:57:09 »
Oder du nimmst einen Gegenstand als Target, der den beiden nicht suspekt ist. Löffel? Stab wie einer zum drauf sitzen, nur ein Ende farbig markiert? Lineal? Oder du machst es wie beim Hühnerclickern und nimmst eine Stück Karton, dass du auf den "Boden" (Tisch oder was auch immer) legst, das sie anpicken können (falls Nymphensittiche zum Picken neigen ;) ) oder an die Käfig"wand" zum anpicken.

Bin schon gespannt auf deine Berichte. Kenne mich Vögeln allerdings nicht wirklich aus, wie du bestimmt schon bemerkt hast ;)
We are limited only by our imagination.
Ken Ramirez

www.hylling.de & www.youtube.com/user/hyxc
  • Gespeichert

Phanja
*

Re:Sittiche / Nymphensittiche?
« Antwort #3 am: 12. Januar 2011, 10:10:21 »
Hey - Danke für eure Antworten!  :dops:
Ich konnte dann gestern noch einen kleinen Erfolg verbuchen  :cheese:
Habe es ähnlich gemacht, wie eboja es beschrieben hat und habe das Target einfach nur in Sichtweite gebracht und dabei versucht, die Grenze auszuloten. Also geschaut, ab welchem Abstand es dem Vogel zu gruselig wird. Immer wenn er dageblieben und nicht davongetrippelt ist, hab ich geclickt, Target weggenommen, Hirse hin. Am Schluss konnte ich mit dem Target schon bis auf 15 cm ran, ohne dass Monsieur die Flucht ergriffen hat  :dops:

Ich denke, ein anderer Gegenstand würde es nicht besser machen. Die Beiden sind generell seeehr vorsichtig bei allem, was unbekannt ist. Sie fürchten sich auch vor Fingern, Händen, etc. - aber das werden wir ja jetzt ändern  :cheese:

Die Nymphen picken schon auch mal am Boden herum, aber nicht so ausgiebig wie z.B. Hühner - und vor einem Stück Karton würden sie sich auch erstmal gruseln  :rotw:

Die Dame beobachtet übrigens weiterhin und bewegt sich zwischen Skepsis und Neugierde. Deswegen konzentriere ich mich jetzt erstmal weiter auf den Hahn, der sich seeeehr interessiert zeigt und lasse die Dame einfach zusehen.
  • Gespeichert

  • *****
  • Mitglied
  • 4646 Beiträge
Re:Sittiche / Nymphensittiche?
« Antwort #4 am: 12. Januar 2011, 13:39:12 »
Coole Sache....  :nick:
Da bin ich gespannt wie es weiter geht.
  • Gespeichert

  • ****
  • Mitglied
  • 683 Beiträge
Re:Sittiche / Nymphensittiche?
« Antwort #5 am: 12. Januar 2011, 13:43:09 »
Das klingt ja spannend!! Es ist klasse, dass Du gleich Deinen anderen Tieren auch den ClickertrainingsSpass zukommen lässt!!
Das wird mit Sicherheit einiges ändern in Eurer Beziehung!
LG Franzi
Liebe Grüße,
Franzi

Wenn ich feststelle, dass ich etwas nicht weiß... ist das eine prima Gelegenheit, um etwas Neues dazuzulernen!
  • Gespeichert

Phanja
*

Re:Sittiche / Nymphensittiche?
« Antwort #6 am: 12. Januar 2011, 14:33:51 »
Ich bin auch total gespannt! Herr Pferd und ich haben ja schon immer einen sehr guten Bezug - weil er eben auch sehr anhänglich ist und einen tollen Charakter hat.
Aber die Vögel sind ja bisher wirklich sehr zurückhaltend bis ängstlich. Sie geraten zwar nicht in Panik, wenn man sich vor den Käfig stellt und zwitschern schon auch mal im Wechsel mit mir oder meinem Männe - aber ansonsten endet es eher immer damit, dass entweder die Vögel nicht verstehen, was wir wollen oder umgekehrt  :confused:

@Arconowitsch
Ach - das ist ja auch nicht ganz uneigennützig - ich hab auch einen Wahnsinnsspaß dabei  :cheese: :dops:
  • Gespeichert

  • ****
  • Mitglied
  • 683 Beiträge
Re:Sittiche / Nymphensittiche?
« Antwort #7 am: 12. Januar 2011, 16:07:40 »
Hehe  :lol:
das ist sowieso das Beste am Clickertraining, gell? Es ist auch belohnend für den Trainer
Trainer :bitte2:
PFerd :idee:
Trainer :keks:
PFerd:  :yess:
Beide:   :five:   :freufreu:
LG Franzi
Liebe Grüße,
Franzi

Wenn ich feststelle, dass ich etwas nicht weiß... ist das eine prima Gelegenheit, um etwas Neues dazuzulernen!
  • Gespeichert

cännsi
*

Re:Sittiche / Nymphensittiche?
« Antwort #8 am: 12. Januar 2011, 16:12:56 »
Hehe  :lol:
das ist sowieso das Beste am Clickertraining, gell? Es ist auch belohnend für den Trainer
Trainer :bitte2:
PFerd :idee:
Trainer :keks:
PFerd:  :yess:
Beide:   :five:   :freufreu:
LG Franzi

wie kuhl :lol:

finds jedenfalls total spannend, wie das mit deinen vögeln weitergeht.
hast eigentlich mal das video von dem papagei gesehen, der alle möglichen lustigen tricks macht?

« Letzte Änderung: 12. Januar 2011, 16:15:11 von cännsi »
  • Gespeichert

  • *****
  • Mitglied
  • 4646 Beiträge
Re:Sittiche / Nymphensittiche?
« Antwort #9 am: 12. Januar 2011, 20:32:35 »
Cool das mit den Smilies.
Das muss ich mir merken.

Können Nymphensittiche auch sprechen lernen?
  • Gespeichert

Phanja
*

Re:Sittiche / Nymphensittiche?
« Antwort #10 am: 13. Januar 2011, 09:28:40 »
Tadaaaaa! Neues an der Vogelfront.
Mr. Hahn hat mittlerweile ziemlich gut verstandne, worum es geht. Der Targetstick ist nicht mehr sooo gruselig und wird jetzt zuverlässig angetippt! Sogar variieren mit ein wenig nach rechts oder links halten (so dass er sich umdrehen muss, um die Kugel berühren zu können) klappt schon  :dops:
Mir kommt er auch seit zwei Tagen viel viel aufgeweckter vor als sonst.
Madame Henne hat inzwischen auch ziemlich deutlich bekundet, dass sie bitte integriert werden möchte. Bei ihr dauert es aber glaub ich noch ein wenig, bis sie den Zusammenhang Click-Belohnung verstanden hat. Mit dem Target brauch ich bei ihr noch nicht kommen - da flüchtet sie nach wie vor. Allerdings scheint das Zusehen bei ihm sie so zu motivieren, an die Hirse zu kommen, dass sie gestern mal versehentlich mit einem Fuß auf meine Hand gestiegen ist beim knabbern  :confused:
Mal sehen, was da noch draus wird.
Ansonsten find ich es eeeeeecht anstrengend  :rotw: So ein Vogel ist einfach wahnsinnig schnell mit Kopf hin, her, rauf, runter, weg, hin. Ich hab das Gefühl, man muss noch 10 mal schneller als beim Pferd sein  :watch:

@cännsi
Ich hab mir diverse Videos angeschaut. Von Wellensittchen, Papageien und Nymphensittichen und war auch ganz begeistert, was da alles zustande kommen kann  :love:

@Felix
Rein theoretisch könnten sie schon sprechen lernen. Ich glaub aber nicht, dass meine dazu Talent haben. Sprache nachahmen kommt meines Wissens grade bei Sittichen häufig nur dann vor, wenn sie ohne Artgenossen gehalten werden und deshalb vermehrt versuchen, den Menschen nachzuahmen  ???

  • Gespeichert

  • *****
  • Administrator
  • 12266 Beiträge
Re:Sittiche / Nymphensittiche?
« Antwort #11 am: 13. Januar 2011, 09:35:50 »
Super, das sind ja tolle Fortschritte!  :dops:

Jaaaa, Pferde sind ziemlich langsam und machen es dem Trainer recht leicht, finde ich (wobei sie schnell lernen, aber im Training lassen sie dem Trainer schön Zeit). Hunde sind schon ein bißchen schneller,  und Vögel haben dann anscheinend nochmal den Turbo eingeschaltet  :cheese:. Vögel clickern trainiert ungemein, wie ich gehört habe. ;)
Viele Grüße,
Esther
  • Gespeichert

  • Bertafan ツ
  • *****
  • Administrator
  • 11843 Beiträge
Re:Sittiche / Nymphensittiche?
« Antwort #12 am: 13. Januar 2011, 10:17:59 »
Vögel clickern trainiert ungemein, wie ich gehört habe. ;)
:jaja: Des hab ich auch gehört... Wenn man mal so ein Huhn geclickert hat (so wie im "Chicken Camp", da gibts hier auch ein paar Themen dazu ;)), dann ist beim Pferd alles wie in Slow-mo.  :cheese:

Ansonsten klingt das ja echt cool! Ich will auch noch mehr clickbare Tiere! :stampf:
Fein, dass die Henne auch immer neugieriger wird!  :dops:
  • Gespeichert

cännsi
*

Re:Sittiche / Nymphensittiche?
« Antwort #13 am: 13. Januar 2011, 10:22:31 »
Ich will auch noch mehr clickbare Tiere! :stampf:

ich auch :stampf:
den kater, der bei meinen eltern wohnt kann ich net mehr anclickern - der ist schon fast taub und etwas senil :confused: und sonst hab ich auch nix.



jedenfalls bin ich auch schon gespannt, wies mit euch weitergeht :dops:

das video find ich so genial http://www.youtube.com/watch?v=9W4zbq97EHg
  • Gespeichert

  • Bertafan ツ
  • *****
  • Administrator
  • 11843 Beiträge
Re:Sittiche / Nymphensittiche?
« Antwort #14 am: 13. Januar 2011, 10:47:16 »
das video find ich so genial http://www.youtube.com/watch?v=9W4zbq97EHg
Ich hab des Video ja schon a paar mal hier eingestellt gesehen, aber noch die Muße gehabt es anzuschauen... wie genial ist das denn bitte?  :lol: :dops: Wie sich der Vogel bei "Peng" (oder so) umfallen lässt... klasse!  :cheer:
(Das ist grad alles offtopic, ich weiß... :tschul: Anja! Aber Frage (allgemein): Klickt der denn leer? Oder ist die Belohnung die nächste Übung? :juck:)

« Letzte Änderung: 13. Januar 2011, 12:23:03 von Bettina1986 »
  • Gespeichert