Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Benutzername: Passwort:

Waldweide

  • 7 Antworten
  • 327 Gelesen

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

  • ***
  • Mitglied
  • 321 Beiträge
Waldweide
« am: 15. März 2019, 14:18:51 »
Davon träume ich ja für mein Pferd ... Hat jemand Erfahrung? Betreibt das jemand? Ahnung von der rechtlichen Seite her (vorzugsweise für Sachsen)? Kennt ihr jemand der seine Pferde im Wald hält?
  • Gespeichert

  • *****
  • Mitglied
  • 2421 Beiträge
Re: Waldweide
« Antwort #1 am: 15. März 2019, 15:28:35 »
das Waldweiderecht ist meines Wissens in allen Bundesländern - ausgenommen ein paar wenige Landkreise - erloschen, weil die Genehmigungen hierzu in den Nachkriegsjahren nicht verlängert wurden. Was Du in einem Dir gehörenden Wald machst, ist natürlich komplett Deine Sache.....
Sabine
-----------------------------------------------------------------------
4 Highlandponies, 5 Zughunde und 10 Packziegen auf Tour

„A horse can't do "nothing", so it makes sense to choose the "something" he's be doing when he's around me.“ (Alexandra Kurland)
  • Gespeichert

  • Ein Mal Traber, immer Traber
  • ***
  • Mitglied
  • 256 Beiträge
Re: Waldweide
« Antwort #2 am: 15. März 2019, 16:15:00 »
Was Du in einem Dir gehörenden Wald machst, ist natürlich komplett Deine Sache.....
Jain. So einfach ist das nicht. Der Trail in dem mein Pferd lebt, ist ja in einem Waldstück. Unser Hofchef darf bei weitem nicht alles. Befestigungs scheint ein Thema zu neuen. Und neulich sprachen wir über einen möglichen neuen Unterstand, da fiel auch der Satz "Es muss schon auch noch Wald bleiben."
Ich kann ihn mal fragen, ob er bereit wäre, Auskunft zu geben...
Liebe Grüße Angela und das Traberbübchen
  • Gespeichert

  • *****
  • Mitglied
  • 2421 Beiträge
Re: Waldweide
« Antwort #3 am: 15. März 2019, 17:09:39 »
gehört der Wald ihm oder ist das Staatsforst?
Sabine
-----------------------------------------------------------------------
4 Highlandponies, 5 Zughunde und 10 Packziegen auf Tour

„A horse can't do "nothing", so it makes sense to choose the "something" he's be doing when he's around me.“ (Alexandra Kurland)
  • Gespeichert

  • Ein Mal Traber, immer Traber
  • ***
  • Mitglied
  • 256 Beiträge
Re: Waldweide
« Antwort #4 am: 15. März 2019, 17:36:49 »
Ist nach meiner Kenntnis in seinem Eigentum.
Liebe Grüße Angela und das Traberbübchen
  • Gespeichert

  • *****
  • Administrator
  • 11510 Beiträge
Re: Waldweide
« Antwort #5 am: 15. März 2019, 18:01:15 »
Soweit ich weiss, ist das nicht so einfach möglich. Irgendwo habe ich etwas dazu gelesen. Ich versuche es wiederzufinden.

Damit eine Gruppe Bäume als Wald gilt, muss sie eine gewisse Grösse haben (mehrere 1000 qm, genau weiss ich das auch nicht mehr). Es spricht also nichts dagegen auf einem Stück Weide Bäume zu pflanzen und den Pferden zur Verfügung zu stellen, solange man unter der kritischen Grösse bleibt.
Liebe Grüsse aus Niedersachsen - Fjord Freddy, Muli Ambra, New Forest Pony Asmara & Laura
  • Gespeichert

  • *****
  • Administrator
  • 11510 Beiträge
Re: Waldweide
« Antwort #6 am: 15. März 2019, 19:12:44 »
Liebe Grüsse aus Niedersachsen - Fjord Freddy, Muli Ambra, New Forest Pony Asmara & Laura
  • Gespeichert

  • ***
  • Mitglied
  • 321 Beiträge
Re: Waldweide
« Antwort #7 am: 15. März 2019, 20:49:38 »
Auf den Artikel bin ich vorhin auch grad gestoßen :) Danke trotzdem!
  • Gespeichert