Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Benutzername: Passwort:

Neueste Beiträge

Seiten: 1 ... 6 7 8 9 [10]
91
Targettraining / Re: Mattentraining
« Letzter Beitrag von Muriel am 12. August 2019, 22:13:35 »
in dem Fall würde ich "nach außen" füttern, weil dann vermutlich "gerade" bei herauskommt ;)  Du hattest ja vorher ziemlich nach links zu Dir gefüttert, da dürfte das einfach noch drin in den Muskelreflexen (euer Beider!) sein.
92
Targettraining / Re: Mattentraining
« Letzter Beitrag von Origanum am 12. August 2019, 22:02:19 »
Vielen Dank!  :dops:

Da würde ich das "nach links wenden um das Futter abzuholen" als Ursache sehen, weil sie sich nach links schlechter biegen kann und deshalb die Hinterhand umschwenkt.  :nick:

Ok, dann kommt das wohl noch vom vor-dem-Körper-füttern, das haben wir am Kurswochenende besprochen  :tuete:  Soll ich in solchen Situationen gerade oder leicht nach rechts füttern?
93
Targettraining / Re: Mattentraining
« Letzter Beitrag von Muriel am 12. August 2019, 21:37:11 »
Zitat
Wir sind bei einer Konzentrationsspanne von 7-10 Minuten, danach werden Kopfnüsse verteilt oder das Pferdekind steht auf fremden Zehen
Finde ich für das Alter total normal.  :nick:
94
Targettraining / Re: Mattentraining
« Letzter Beitrag von Muriel am 12. August 2019, 21:36:11 »
ich kann das auch nicht wirklich sehen auf den Videos :nixweiss: aber ich finde, dass es schon alles sehr viel besser aussieht als auf den letzten Videos, die ich gesehen habe.   :cheese: :keks: Vor allem hält sie hinten fast immer geschlossen an. :thup:

Beim zweiten Video sieht man, dass sie ausscheren würde, aber gegen die Stangen rumpelt, und deshalb stehen bleibt. Da würde ich das "nach links wenden um das Futter abzuholen" als Ursache sehen, weil sie sich nach links schlechter biegen kann und deshalb die Hinterhand umschwenkt.  :nick:
95
Targettraining / Re: Mattentraining
« Letzter Beitrag von noothe am 12. August 2019, 19:51:51 »
Das ist bei uns mit 13 Jahren immer noch so :grinwech:
96
Targettraining / Re: Mattentraining
« Letzter Beitrag von Origanum am 12. August 2019, 19:44:38 »
Ich nehm das mal als Kompliment  :lol:

Was man nicht sieht: Wir sind bei einer Konzentrationsspanne von 7-10 Minuten, danach werden Kopfnüsse verteilt oder das Pferdekind steht auf fremden Zehen  :pfeif:
97
Targettraining / Re: Mattentraining
« Letzter Beitrag von noothe am 12. August 2019, 19:40:02 »
Im Gegensatz zur Krümeline in dem Alter kann sie schon super gut und kontrolliert anhalten  :o Ich hätte das jetzt so beim Videos gucken ohne Erklärung überhaupt nicht auffällig gefunden  :)
98
Targettraining / Re: Mattentraining
« Letzter Beitrag von Origanum am 12. August 2019, 19:32:18 »
Meine Beobachtungen dazu:

Im ersten Teil sieht man bei der zweiten Matte etwas ganz typisches: Sie steuert die Matte gar nicht gerade an sondern driftet leicht nach rechts, ist dadurch schief und pendelt anschließend mit der Hinterhand auch nach rechts.

Angeregt durch Heikes Trainingsplan zu den Matten habe ich eine Gasse gelegt. Im zweiten Teil sieht man, dass das Pferdekind auf den ersten Blick gerader bleibt, allerdings setzt sie den Seitwärtsschritt schon an und stößt dann doch gegen die Gasse.
99
Targettraining / Re: Mattentraining
« Letzter Beitrag von Origanum am 12. August 2019, 19:23:31 »
Das Pferdekind hat nun die Matten kennen gelernt und trifft diese auch schon regelmäßig.  :yeah:

Jedoch hat sich in letzter Zeit etwas seltsames eingeschlichen: Manchmal, wenn das Pferdekind auf einer Matte stehen bleiben möchte, macht sie mit der Hinterhand ein, zwei Schritte zur Seite.  :watch: Sie dreht dabei immer nur nach rechts.
Wir haben schon hin und her überlegt:

Theorie 1: Ich habs mitgeclickt  :tuete:  Aber warum macht sie es dann nicht immer?

Theorie 2: Sie dreht mit dem Kopf zum Menschen, weil sie das Futter dort erwartet, und die Drehung im ganzen Körper ist eine Folge der Kopf-Hals-Drehung.

Theorie 3: Sie kann eigentlich nicht gut stehen bleiben, weil sie mit dem Gewicht so auf der Vorhand ist, möchte aber unbedingt die Matte treffen und der übrige Schwung führt zu den seitlichen Schritten der Hinterhand. (Dazu würde passen, dass es beim Stehen bleiben an einer Pylone kaum bis gar nicht auftritt.)


Ich habe heute mal Matten, Pylonen und Gassen aufgebaut und mit dem Pferdekind ausprobiert. Hier ist Teil 1 und hier Teil 2 unserer Arbeitseinheit zu finden.

Grundsätzliche Informationen zum Pferdekind:
* gerade erst 3 Jahre alt
* rechts hohl

Vielleicht habt ihr ja Ideen, warum das passiert und wie wir das wieder in ein gerades Anhalten verwandeln können?  Ich bin gerade etwas ratlos  :shy:

100
Die Anfänge / Re: +R und -R mischen?
« Letzter Beitrag von Sanhestar am 12. August 2019, 12:18:07 »
und dieser Beitrag mit Link ist auch gut für den Einstieg.

https://www.clickerforum.info/index.php?topic=5923.0

Wenn wir bei Alexandra bleiben, sind auch ihre Goat Diaries sehr interessant, weil hier Clickerpraxis aus dem Blickwinkel der Arbeit mit einer anderen Spezies beleuchtet wird.

https://theclickercenterblog.com/category/the-goat-diaries/
Seiten: 1 ... 6 7 8 9 [10]