Clickerforum

Sonstiges => Sonstiges => Thema gestartet von: Valezqua am 06. Oktober 2020, 10:04:25

Titel: Clicker kaputt?
Beitrag von: Valezqua am 06. Oktober 2020, 10:04:25
Hallo Ihr,
ich habe seit immer (also seit 2011 ungefähr) den gleichen Clicker, einen ovalen mit Metallzunge. Ich liebe ihn, denn er ist besser zu halten und nicht so superlaut wie mein Boxclicker. Leider fing es gestern an, dass er hing und sich sehr schleppend nur wieder gelöst hat.
Hat jemand Tipps für einen Ersatz? Ich muss meinen Boxclicker mal rauskramen, ich brauche am allerbesten einen, den ich an den Finger "haken" kann, denn den Zungenclick kann ich leider nicht. Die neue Stute ist sehr schüchtern, ich muss mal probieren, was sie generell zu dem Clickgeräusch sagt (zu meinem Glück ist sie auch sehr verfressen).
Taugen die iClicker was? Das Armband von meinem aktuellen Clicker sollte halt daran zu befestigen sein, wenn ich nichts finde, das ich am Finger befestigen kann.
Titel: Re: Clicker kaputt?
Beitrag von: Muriel am 06. Oktober 2020, 10:44:09
ich finde die I-clicker zu leise für Pferde, die sind mehr geeignet für Hunde und Katzen und andere Kleintiere, bei denen man einfach immer näher dran ist.

ich muss mal suchen, ich hatte einen Finger-Clicker, der ganz geschickt war - hatte mal mehrere zum ausprobieren bestellt, aber das ist auch schon ewig her, kann also sein dass der so nicht mehr zu kaufen ist :nixweiss:
Titel: Re: Clicker kaputt?
Beitrag von: Valezqua am 06. Oktober 2020, 13:15:07
Danke!
Mir ist auch rein technisch nicht klar, was genau kaputt gehen kann (gegangen ist) an dem Clicker, das ist ja nur ein Metallplättchen. Da steckt auch nichts zwischen, soweit ich das erkennen kann.
Titel: Re: Clicker kaputt?
Beitrag von: Muriel am 06. Oktober 2020, 14:31:30
technisch betrachtet ist ein Clicker ein Metallplättchen, das sich von einer Überspannung in die andere bewegt und dabei ein Geräusch abgibt. Und Metall ermüdet, wenn man es ständig biegt, also ist diese Überspannung irgendwann einfach weg.  :nick:
Titel: Re: Clicker kaputt?
Beitrag von: Valezqua am 06. Oktober 2020, 19:55:29
Ah!
Also brauch ich da gar nicht mehr rumdoktern, weil wenn müde, dann irreparabel kaputt? Ok dann muss ich nachher gleich noch den Ersatzclicker aus dem Keller kramen, sonst steh ich morgen ohne da  :drama: