Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Benutzername: Passwort:

Allgemeiner Fütterungsthread

  • 1028 Antworten
  • 236531 Gelesen

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

  • Sternschnuppenfreundin
  • *****
  • Mitglied
  • 5038 Beiträge
Re: Allgemeiner Fütterungsthread
« Antwort #1005 am: 26. September 2021, 15:01:00 »
Das hört sich gut an! Dann werdet ihr es wohl weiter geben oder?

Als Alternative schwebt mir das Mebosyn von Natural Horse Care vor. Füttert das zufällig auch jemand?

Ja, abgesehen vom (unnötig) hohen Selengehalt gefällt es mir inhaltlich sehr gut.
Ich beobachte halt die Hufe gut - sollte da was komisch negativ passieren, reduziere ich zuerst das Maroske.

Bei Naizak sieht man den Selengehalt tatsächlich an den Hufen. Ich ignoriere das aber aufgrund von Alternativlosigkeit :P
Liebe Grüße
Anett

Sternschnuppenteam
  • Gespeichert

  • *****
  • Administrator
  • 14497 Beiträge
Re: Allgemeiner Fütterungsthread
« Antwort #1006 am: 26. September 2021, 15:04:37 »
Wie wirkt sich der hohe Selengehalt bei den Hufen allenfalls aus?
Liebe Grüße aus Niedersachsen - Fjord Freddy, Muli Ambra, New Forest Pony Asmara & Laura
  • Gespeichert

  • ***
  • Mitglied
  • 227 Beiträge
Re: Allgemeiner Fütterungsthread
« Antwort #1007 am: 26. September 2021, 17:56:43 »
Wenns ganz blöd läuft in "Ausschuhen"!
Das Leben ist kein Ponyhof - außer man hat einen!
  • Gespeichert

  • *****
  • Mitglied
  • 6438 Beiträge
Re: Allgemeiner Fütterungsthread
« Antwort #1008 am: 26. September 2021, 18:42:38 »
Bei Baccara wachsen die Hufe endlich mal ordentlich seit dem Maroske plus Klebebeschlag. Selenwert war im mittleren Normbereich nach 3 Monaten Fütterung. Ich mache dann nächstes Jahr wieder ein Blutbild und habe dann einen Vergleich. Wir haben hier aber auch sehr selenarme Böden.
LG von Frieda, Bert, Nuka, Dorado, Somnum und Baccara

"Ich hab' gelernt mit Träumen lebenslang fangen zu spielen." Kobito
  • Gespeichert

  • Sternschnuppenfreundin
  • *****
  • Mitglied
  • 5038 Beiträge
Re: Allgemeiner Fütterungsthread
« Antwort #1009 am: 26. September 2021, 18:45:11 »
Da gibt's aber Vorwarnzeichen. Als erstes sieht man im unpigmentierten Teil der Wand weiße, bröselige Stellen. Da ist durch den Selenüberschuss die Hornqualität schlechter, sodass sich hornzersetzende Pilze reinfressen können. Bei stärkerer Überdosierung schwillt der Kronrand an und das Saumhorn wird borkig. Zum Ausschuhen kommt es erst bei einer richtigen Selenvergiftung.

Naizak hat diese Pilzstellen. Die wären bei einem Pferd, was harten Boden oder gar Schotter unter den Hufen hätte, prädestinierend für Hohle Wände und sämtliche Folgeprobleme. Bei ihm als So-da-Pferd auf Sandboden stört es mich weitaus mehr als ihn.

Der Selengehalt im Blut ist ja sehr umstritten. Ich orientiere mich da eher an dem, was man sehen kann :nixweiss:
Liebe Grüße
Anett

Sternschnuppenteam
  • Gespeichert

  • *****
  • Mitglied
  • 6438 Beiträge
Re: Allgemeiner Fütterungsthread
« Antwort #1010 am: 26. September 2021, 18:59:53 »
Haarausfall zählt ja auch zu den Symptomen. Mähne hat sich bei Bacci deutlich reduziert, wobei sie auch viel Juckreiz hatte. Muss ich vielleicht doch nochmal überlegen, was anderes zu füttern  :P
LG von Frieda, Bert, Nuka, Dorado, Somnum und Baccara

"Ich hab' gelernt mit Träumen lebenslang fangen zu spielen." Kobito
  • Gespeichert

  • Sternschnuppenfreundin
  • *****
  • Mitglied
  • 5038 Beiträge
Re: Allgemeiner Fütterungsthread
« Antwort #1011 am: 26. September 2021, 19:03:25 »
Dieses Füttern ist halt eh schwierig  :roll:
Liebe Grüße
Anett

Sternschnuppenteam
  • Gespeichert

  • *****
  • Mitglied
  • 6438 Beiträge
Re: Allgemeiner Fütterungsthread
« Antwort #1012 am: 26. September 2021, 19:04:26 »
Ja das Bodyguard hat nur 6mg Selen, das Maroske 12mg also das doppelte.  :o
LG von Frieda, Bert, Nuka, Dorado, Somnum und Baccara

"Ich hab' gelernt mit Träumen lebenslang fangen zu spielen." Kobito
  • Gespeichert

  • *****
  • Administrator
  • 14497 Beiträge
Re: Allgemeiner Fütterungsthread
« Antwort #1013 am: 26. September 2021, 19:53:13 »
Danke euch!  :keks: :keks: :keks:
Genau, die Vorwarnzeichen/leichten Symptome interessieren mich natürlich besonders.

Im Prinzip müsste man sich das Complex711 einfach mit wenig Selen speziell mischen lassen. :cheese:
Was aber nur mit vorgängiger Beratung möglich ist...
Liebe Grüße aus Niedersachsen - Fjord Freddy, Muli Ambra, New Forest Pony Asmara & Laura
  • Gespeichert

  • Törtchen forever.
  • *****
  • Mitglied
  • 3432 Beiträge
Re: Allgemeiner Fütterungsthread
« Antwort #1014 am: 26. September 2021, 21:12:32 »
Ich traue mich tatsächlich wegen des Selens nicht an die volle empfohlene Menge ran. Nelli hat keine Hufprobleme, auch keine Fellprobleme, aber im Grunde bekommt sie das Mineral eben dauerhaft leicht unterdosiert.

Ja, man müsste wahrscheinlich selbst mischen lassen.
Das Bodyguard hat zwar nur 6 mg statt 12 mg pro kg zugesetzt. Dafür wird aber wiederum empfohlen, davon die doppelte Menge wie beim 711 zu füttern. Also beim 600 kg Pferd 200 g statt 90-100 g. Das kommt aufs Gleiche raus, oder? 🤔

« Letzte Änderung: 26. September 2021, 21:24:58 von Samtnase »
“In the middle of difficulty lies opportunity”
― Albert Einstein
  • Gespeichert

  • Sternschnuppenfreundin
  • *****
  • Mitglied
  • 5038 Beiträge
Re: Allgemeiner Fütterungsthread
« Antwort #1015 am: 26. September 2021, 21:21:15 »
Ja das Bodyguard hat nur 6mg Selen, das Maroske 12mg also das doppelte.  :o

Wobei man vom Bodyguard ja mehr füttert, also landet doch letztendlich noch mehr Selen im Pferd, oder?  ???
Liebe Grüße
Anett

Sternschnuppenteam
  • Gespeichert

  • ****
  • Mitglied
  • 748 Beiträge
Re: Allgemeiner Fütterungsthread
« Antwort #1016 am: 27. September 2021, 10:46:55 »

Am Complex711 finde ich gut, dass eben keine Kräuter mit drin sind.

Ich habe noch nicht ganz verstanden, warum das ein Vorteil ist. Weil man nicht weiß, wie viel Spurenelemente in den Kräutern genau enthalten sind? Oder warum?

Was ich an dem MeboSyn ganz interessant finde ist, dass kein Eisen enthalten ist. Wir haben hier recht eisenhaltiges Wasser. Da soll es ja gut sein, ein Mineralfutter ohne Eisen zu füttern.

Dieses Füttern ist halt eh schwierig  :roll:

Irgendwie bin ich da auch total überfordert :-\ Fünf Leute, zehn Meinungen :confused: Habe jetzt bloß lange das Agrobs Naturmineral gefüttert und möchte mal etwas anderes ausprobieren.
LG von Lisa und Gasella

~ Kein Schnee mehr von gestern, kein Regen von morgen, was zählt ist die Sonne von heute (Versengold) ~
  • Gespeichert

  • Ein Mal Traber, immer Traber
  • ****
  • Mitglied
  • 882 Beiträge
Re: Allgemeiner Fütterungsthread
« Antwort #1017 am: 27. September 2021, 11:13:45 »
Keine Kräuter ist deswegen von Vorteil, weil Kräuter im Grunde nicht dauerhaft ohne entsprechende Indikation gegeben werden sollen.
Außerdem haben Kräuter ggfs. miteinander Wechselwirkungen. Wenn man jetzt also etwas geben wollte, was sich mit den Kräutern in der Mineralmischung ausschließt, setzt man gleich mal das Mineral ab.

Ich füttere eine Mischung, die eine Tierheilpraktikerin nach Haaranalyse bei der Futtermanufaktur für uns mischen lässt. Bin ich sehr zufrieden mit.
(Der Selengehalt ist übrigens noch höher, als bei den hier zuletzt diskutierten Mitteln - allerdings in einer anorganischen Verbindung)
Liebe Grüße Angela und das Traberbübchen
  • Gespeichert

  • *****
  • Mitglied
  • 6438 Beiträge
Re: Allgemeiner Fütterungsthread
« Antwort #1018 am: 27. September 2021, 13:21:12 »
Ja das Bodyguard hat nur 6mg Selen, das Maroske 12mg also das doppelte.  :o

Wobei man vom Bodyguard ja mehr füttert, also landet doch letztendlich noch mehr Selen im Pferd, oder?  ???

 :tuete: Wer mitdenkt und so....  :lol:

Ich bin mit dem Marokse und dem Bodyguard sehr zufrieden. Der Haarausfall kann wie gesagt auch vom Scheuern kommen, bleibt zu beobachten. Die Minis bekommen das AEP Antiox, dass auch recht gescheit von der Zusammensetzung.
LG von Frieda, Bert, Nuka, Dorado, Somnum und Baccara

"Ich hab' gelernt mit Träumen lebenslang fangen zu spielen." Kobito
  • Gespeichert

  • Persönlicher Keksspender für Rüsselnasen
  • *****
  • Mitglied
  • 3533 Beiträge
Re: Allgemeiner Fütterungsthread
« Antwort #1019 am: 27. September 2021, 13:40:46 »
Lucca bekommt auch Maroske und ist seit dem irgendwie weniger schwammig-schwabbelig :juck: Und er wirkt mir konzentrierter bei der Arbeit, kann aber auch eingebildet sein :nixweiss:

Das mit den Vorwarnzeichen ist interessant  :o
Liebe Grüße, Lena

Tagebuch

"Wir können aus der Erde keinen Himmel machen, aber jeder von uns kann etwas dazu beitragen, dass sie nicht zur Hölle wird" - Fritz Bauer
  • Gespeichert