Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Benutzername: Passwort:

Lichtschranke für das Kooperationsverhalten

  • 19 Antworten
  • 1101 Gelesen

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

  • You can't take the Sky from me
  • ***
  • Mitglied
  • 176 Beiträge
Re: Lichtschranke für das Kooperationsverhalten
« Antwort #15 am: 22. Februar 2022, 09:33:50 »
Entschuldigt bitte die lange Stille auf meiner Seite. Ich habe inzwischen das Feeder Problem gelöst, wenn auch extrem lausig  :-[ Es gibt von Trixie einen Feeder und als Zusatzangebot eine Fernbedienung. Nachdem ich da einfach einen Servo draufgeklebt habe, hat's funktioniert. Keine schöne und definitiv keine finale Lösung, aber für den Moment funktioniert es...

Und damit konnte ich mich endlich auf ein anderes Projekt stürzen, das ich schon länger im Kopf hatte, deswegen auch die Pause hier. Ich habe mir ein System gebaut, mit dem ich erkennen kann, ob mein Hund auf seiner Decke liegt oder nicht. Und mit dem Feeder (und einer Steuerungs App) kann ich meinen Hund jetzt ohne dass ich da bin gezielt für das Liegen auf der Decke belohnen. Und, im Gegensatz zu z.B. TreatnTrain auch nicht belohnen, wenn er woanders ist :D

Ich habe das in einem kurzen https://www.youtube.com/watch?v=eX4JXxVoVhE Video zusammengefasst. Und falls sich jemand von den technischen Details langweilen lassen will: https://www.youtube.com/watch?v=jZXGUaGZHgg

Joerg
  • Gespeichert

  • Krümel-Mama
  • *****
  • Administrator
  • 20958 Beiträge
    • ClickerTiere.de
Re: Lichtschranke für das Kooperationsverhalten
« Antwort #16 am: 22. Februar 2022, 09:54:11 »
Ich find das so cool, habs schon bei Facebook gesehen  :cheer: Was hast du als nächstes vor?
LG Tine
Krümel, Alkmene & Mucki

Ab und zu ist es gut, in unserem Streben nach Glück innezuhalten und einfach glücklich zu sein. ~ Guillaume Apollinaire
  • Gespeichert

  • *****
  • Administrator
  • 14953 Beiträge
Re: Lichtschranke für das Kooperationsverhalten
« Antwort #17 am: 22. Februar 2022, 22:09:46 »
Mega! :yeah: :thup:
Liebe Grüße aus Niedersachsen - Fjord Freddy, Muli Ambra, New Forest Pony Asmara & Laura
  • Gespeichert

  • You can't take the Sky from me
  • ***
  • Mitglied
  • 176 Beiträge
Re: Lichtschranke für das Kooperationsverhalten
« Antwort #18 am: 24. Februar 2022, 20:03:52 »
Ich find das so cool, habs schon bei Facebook gesehen  :cheer: Was hast du als nächstes vor?
Das ist eine schwierige Frage, die genau zur richtigen Zeit kommt, danke! Und insbesondere für mich wichtig, weil ich ja die Aufmerksamkeitsspanne eines Stücks Brot habe  :D. So viele  Dinge, die mich interessieren, so wenig Zeit...

Im Moment läuft das ganze Bildklassifizierungs Netzwerk auf einem Raspberry Pi. Der ist mir zu groß, zu teuer und der komplette Overkill. Deswegen habe ich mir jetzt kleinere Mikrocontroller mit eingebauter Kamera gekauft und werde mal schauen, ob ich das da drauf bekomme und wie performant das ist. Die Dinger kosten ca 10 €, inklusive Kamera  :o

Als Zwischenschritt und um zu lernen, wie man mit denen umgeht, verwende ich die grade als IP Kamera und arbeite daran, dass ich damit direkt aus meiner TrainingsApp heraus automatisch Aufnahmen starten kann, die auf das Handy gestreamt und da gespeichert werden. Selbst wenn ich mir eine normale Kamera aufbaue, vergesse ich regelmäßig, die dann auch zu starten. Und wenn hab ich meine Füße und sonst nix drauf  ???

Sollte das mit der Bilderkennung auf den Mikrokontrollern klappen, will ich als nächstes ein Netzwerk trainieren, dass erkennt, wenn Menschen an unserem Grundstück vorbeilaufen. Plus eins was erkennt, wenn mein Hund bellt. Dann könnte ich ihn automatisch belohnen, wenn er vor dem Fenster steht, Menschen vorbeigehen und er nicht bellt.

Achja, und dann hätte ich gerne noch einen zwei Button (Click+Reset) Bluetooth Clicker, Telephon in der Hand nervt. Dafür wühle ich mich grade durch das unfassbar große Angebot an verschiedenen Mikrocontrollern. Völlige Überforderung :D

Und das Web Interface für die App müsste ich auch mal wieder in Angriff nehmen. Ich finde das rumtippen auf dem SmartPhone Bildschirm so fizzelig, deswegen hab ich mir nen Webserver gebaut, den ich mit der App synchronisieren kann. Plus ein Interface, in dem ich Pläne bauen und Training anschauen kann.  Im Prinzip würde ich das auch gerne für alle zugänglich machen, aber Daten von anderen auf eigenem Webserver sind rechtlich so problematisch.

Soweit meine planlose Planung :D Also wenn du da eine Meinung zu hast, was du für wie interessant hälst, würdest du mir einen Gefallen tun :)

Joerg
  • Gespeichert

  • *****
  • Mitglied
  • 1128 Beiträge
Re: Lichtschranke für das Kooperationsverhalten
« Antwort #19 am: 27. Februar 2022, 09:23:26 »
Boah genial!

Ich hab auch immer jede Menge solcher Ideen aber ich komm meist nicht weiter als mir Gedanken zu machen wie ichs umsetzen könnte  :lol:
Hut ab für das, was du bisher geschafft hast  :hutab:

Das mit der Belohnung fürs nicht bellen wenn Menschen vorbeigehen find ich super interessant. Frag mich aber auch, ob es erlaubt ist, weil du ja theoretisch dann ne Kamera auf die Straße richten musst?

Ich bin aufjedenfall gespannt, welches Projekt du als nächstes angehst  :cheese:
  • Gespeichert