Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Benutzername: Passwort:

Neueste Beiträge

Seiten: 1 2 3 4 [5] 6 7 8 9 10
41
Bücher, Videos und interessante Links / Re: Onlinepferdemesse 4 -12.12.2021
« Letzter Beitrag von Kess am 08. Dezember 2021, 13:10:44 »
Danke für deinen Bericht. Du hast anscheinend echt viele Stunden vorm PC verbracht.  :cheese:
42
Bücher, Videos und interessante Links / Re: Onlinepferdemesse 4 -12.12.2021
« Letzter Beitrag von Shotlandpony am 08. Dezember 2021, 12:08:42 »
Nach 4 Tagen mit viiielen Stunden vor dem PC mach ich gerne noch mal Werbung  :dops:
Man ist ja mit so vielen (oder wenigen) Euros, wie man bereit zu geben ist, dabei.

Alle Beiträge sind extra für die Messe erstellt, daher auch von alten Bekannten was neues. Nina zeigt die Einführung ins Wippen mit einer Tonne Reha-Kaltblut, äußerst beeindruckend  :o
Bin schon seeehr gespannt auf ihr Gespräch mit Marc Lubetzki zum Thema Futterlob am Samstag, dürfte interessant werden!

Die Clickerbeiträge habe ich noch nicht alle durch (u.a. von den mir bis Dato unbekannten Jenifer Zelig und Sarah Endrich - sehr inspirierend das "Tütentarget", immer schön Gusti Jonsson), aber schon jede Menge Ideen für Wintertraining auf engem Raum gesammelt. Gutes Beispiel Hero Merkels Kreativitätseinheit. Da haben Nio und ich erstmal zu tun, limitiert nur durch meine Unkreativität ...

Herrlich auch Ina Krüger-Oeserts Kater, der ihr ständig auf die Plane springt und der Hackl Bernd mit seinen Jungpferden in der Ballarena.
Carola Gerking mit Konik Laurin aus der Geltinger Birk, die mir neue Ideen für Gismo gegeben hat (tja, auch von Horsemenshiplern kann ich beeindruckt sein)
Bislang gesehene Beiträge der verschiedensten Leute mit den unterschiedlichesten Ansätzen: durchweg pro Pferd.

Und Futterlob scheint durchaus verbreitet - allerdings oft verschämt dann immer schnell Kamera weg.
Das finde ich sehr schade, weil ich mittlerweile durch mein Exi-bedingtes äußerst umfangreiches Fortbildungsprogramm noch sicherer bin, dass "Mischen" ziemlich gut sein kann, wenn "mach das, sonst gibt´s Ärger" dabei keine Option ist.

Was bei mir jetzt schon wirkt, ist die beindruckende Ruhe, die von so ziemlichen allen Trainern ausgeht und die auf Pferde noch viel mehr wirken wird.
Das ist, glaub ich, ein gaaanz wichtiger Punkt, egal welche Philosophien man verfolgt und der Selbstreflexion wert.
Da hab ich in der letzten Zeit schwer dran gearbeitet, auch an der inzwischen deutlich reduzierten eigenen Angstthematik, hat mich deutlich weitergebracht.

Ich bin durchaus der visuelle Lerntyp und ob`s nun an der "Dauerbeschallung" liegt oder nicht: meine beiden letzten Spaziergänge mit Nio in eine etwas andere und erweiterte Richtung waren so entspannt und schön, dass ich immer noch auf Wolke 7 bin.

Gruß von Katja (am Sonntag Abend wahrscheinlich mit viereckigen Augen ...)

43
Pferd allgemein / Re: Links und Literatur zum Thema Huf
« Letzter Beitrag von Cate am 08. Dezember 2021, 11:32:27 »
Esther, ich hab's hier liegen (Leihgabe von Sabine). Ich hab's erst angefangen, aber ich kann's dir gern mitbringen, dann kannst du mal reinschauen. Und ich kann Sabine fragen, ob ich's dir weiterleihen darf....
44
Pferd allgemein / Re: Links und Literatur zum Thema Huf
« Letzter Beitrag von Muriel am 08. Dezember 2021, 10:55:57 »
das Buch hier war es: "Hufbalance: Schlüssel zu Gesundheit und Leistung". Gibts nur noch gebraucht (zb bei Medimops)
45
Pferd allgemein / Re: Links und Literatur zum Thema Huf
« Letzter Beitrag von Muriel am 08. Dezember 2021, 10:53:55 »
Die Zusammenhänge zu verstehen ist schon wichtig  :nick: Wir hatten in der Physioausbildung dazu ein komplettes Wochenende. Das damals empfohlene Buch gibts aber glaub ich nicht mehr...
Burkard Rau ist aber auch kein Unbekannter, ich denke, dass man das durchaus empfehlen kann.  :nick:
46
Pferd allgemein / Re: Links und Literatur zum Thema Huf
« Letzter Beitrag von eboja am 08. Dezember 2021, 10:49:16 »
Hallo zusammen,

mir wurde von Ama*** gerade dieses Buch hier vorgeschlagen: Hufe gesund reiten . Kennt das jemand von Euch? Ist das empfehlenswert?

Auf meinen ersten Laienblick wirkt es ja ganz gut, aber ich habe halt echt keine Ahnung  :rotw:. Die Zusammenhänge würde ich schon gerne verstehen, auch wenn ich kein reitbares Pferd habe.
47
Clickertraining allgemein / Re: belohnungsfutter!
« Letzter Beitrag von SaBo am 07. Dezember 2021, 10:17:01 »
Ich füttere immer das Probiotic :tuete: Hatte es vor einem Jahr mal bei meiner Futterberaterin angesprochen, die es dann einfach in die Berechnung einkalkuliert hat und es nicht weiter kommentierte. Hatte auch nicht das Gefühl, dass es ihm schaden könnte.
48
Clickertraining allgemein / Re: belohnungsfutter!
« Letzter Beitrag von Osirii am 06. Dezember 2021, 22:16:18 »
Ich habe immer das günstigste genommen. Aber: bei der Clickermenge würde ich mir da keine Sorge machen. Wenn man nach Anleitung füttert, gibt man ja wirklich große Mengen.
49
Clickertraining allgemein / Re: belohnungsfutter!
« Letzter Beitrag von Avaris am 06. Dezember 2021, 12:52:17 »
An alle, die Gurbe/Lavisano zum Clickern nehmen: Nehmt ihr immer das grüne, oder wechselt ihr nach einem Sack auf das "normale"? Weil ich nun gelesen habe, dass man das grüne nur über einen gewissen Zeitraum füttern soll?
50
Clickertraining allgemein / Re: belohnungsfutter!
« Letzter Beitrag von noothe am 06. Dezember 2021, 11:09:49 »
Ich möchte hier gerne nochmal updaten  :) Die liebe Andrea hat für Alkmene extra Kekse gebacken, mit denen wir von Konsistenz, Größe und Wertigkeit gerade sehr gut hinkommen. So kugelige Backmatten-Kekse aus Haferflocken mit Pfefferminzgeschmack (ich hoffe ich erzähle nicht zu viel falsches). Die sind total crunchy, aber offensichtlich einfach zu kauen. Und sie sind groß genug, dass sie nicht meine halbe Hand mitfrisst und auch lang genug dran kauen kann. Leider ein absolutes Unikat und nicht käuflich, aber perfekt für uns gerade :dops:
Seiten: 1 2 3 4 [5] 6 7 8 9 10