Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Benutzername: Passwort:

periodische Augenentzündung - ev. OP nötig

  • 53 Antworten
  • 15036 Gelesen

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

  • *****
  • Mitglied
  • 2733 Beiträge
Re: periodische Augenentzündung - ev. OP nötig
« Antwort #45 am: 23. August 2021, 05:14:33 »

Sein Ergebnis: Periodische Augenentzündung. Muss operiert werden mittels Cyclosporin-Implantat.
Seiner Meinung nach gibt es keine andere Option.
Hat jemand von Euch schon Erfahrungen damit machen müssen?

Traurige Grüße von Shibumi

vor Jahren, als ich noch eine Praxis als Tierheilpraktikerin hatte, kam ein Pferd mit PA als Patient. Wir haben diesen Wallach - allerdings war das zeit- und kostenintensiv - mit einem alternativen Produkt (gerne per pn) so stabilisiert, dass das betroffene Auge nicht entfernt werden musste. Die PA war in diesem Fall schon so weit fortgeschritten, dass dieses Auge blind und durch den erhöhten Augeninnendruck extrem gefährdet war.
Sabine
-----------------------------------------------------------------------
4 Highlandponies, 5 Zughunde und 10 Packziegen auf Tour

„A horse can't do "nothing", so it makes sense to choose the "something" he's be doing when he's around me.“ (Alexandra Kurland)
  • Gespeichert

  • *****
  • Mitglied
  • 2673 Beiträge
Re: periodische Augenentzündung - ev. OP nötig
« Antwort #46 am: 23. August 2021, 11:37:14 »
Ich habe keine Erfahrung mit periodischer Augenentzündung, aber mich würde interessieren wen du da hattest?
Dr. Neumann? Wenn ja - von ihm halte ich sehr viel. Er hat meine Stute diagnostiziert (IMMK) und operiert und wir haben bisher seitdem (vor 2 Jahren) keinerlei Probleme mehr mit dem Auge  :dops:
  • Gespeichert

  • ***
  • Mitglied
  • 22 Beiträge
Re: periodische Augenentzündung - ev. OP nötig
« Antwort #47 am: 28. August 2021, 09:22:57 »
Hallo und Danke für Eure Antworten!

Von einer Augenentfernung sind wir -hoffentlich- noch ganz weit entfernt.
Am Dienstag ist bereits die OP und ja, das macht Dr. Neumann.
Hoffentlich geht alles gut... :(
  • Gespeichert

  • *****
  • Mitglied
  • 2673 Beiträge
Re: periodische Augenentzündung - ev. OP nötig
« Antwort #48 am: 29. August 2021, 10:48:58 »
Das Auge wurde Gjonna auch nicht entfernt, zum Glück!
Bei Dr. Neumann seid ihr in sehr guten Händen!!! Sowohl bei uns, als auch bei zwei Bekannten, hat er ganz tolle Arbeit geleistet!

Alles Gute!!
  • Gespeichert

  • ***
  • Mitglied
  • 22 Beiträge
Re: periodische Augenentzündung - ev. OP nötig
« Antwort #49 am: 01. September 2021, 13:11:26 »
Hallo zusammen,

gestern wurde Sunny von Dr. Neumann am Auge operiert und ich war sehr erleichtert, als endlich der erlösende Anruf kam, daß er die Op gut überstanden hat und wieder auf seinen vier Hufen steht.
Es gab keine Komplikationen und ich durfte ihn dann abends für eine Stunde besuchen.  :dschubel:

Mein Pferd sah in etwa aus wie ein Boxer nach einem Kampf: das Auge noch dick geschwollen und das Fell klebrig-schmutzig, noch völlig groggy und etwas apathisch. Hunger hatte er aber dann doch und bekam erstmal Heu.

Wenn man droht, etwas zu verlieren, merkt man erstmal wieder, wie sehr man es liebt.
Die Nerven lagen ganz schön blank, obwohl ich sonst meist die Ruhe selbst bin.  :omm:

Er hat nun also eine etwa linsengroße Tablette in den Augapfel implantiert bekommen, die wohl über die nächsten Jahre kontinuierlich dafür sorgen soll, daß keine weiteren Entzündungsschübe auftreten. Bisher ist sein Auge nicht stark geschädigt, ich habe es zum Glück noch relativ früh gemerkt.
Bei den Appaloosas und anderen Farbrassen redet man von einer heimtückischen Art der periodischen Augenentzündung, da sie schleichender verläuft und anfangs wohl nicht so schmerzhaft ist. Das Ergebnis ist allerdings das Gleiche wie bei der klassischen Art: das Auge erblindet und der Augeninnendruck kann schmerzhaft ansteigen.

Dr. Neumann meinte, daß es bei 95 % der betroffenen Pferde damit getan sei, 15 % bekommen irgendwann noch Probleme mit dem 2. Auge.
Ich hoffe, Sunny gehört zu den 95%...
In 1-2 Tagen darf er dann wohl wieder heim, wenn es gut läuft.
  • Gespeichert

  • Krümel-Mama
  • *****
  • Administrator
  • 20958 Beiträge
    • ClickerTiere.de
Re: periodische Augenentzündung - ev. OP nötig
« Antwort #50 am: 01. September 2021, 13:48:27 »
Die Daumen sind ganz fest gedrückt, dass er fix wieder auf den Beinen ist und ihr ganz lange Ruhe habt :dd: :gb:
LG Tine
Krümel, Alkmene & Mucki

Ab und zu ist es gut, in unserem Streben nach Glück innezuhalten und einfach glücklich zu sein. ~ Guillaume Apollinaire
  • Gespeichert

  • ***
  • Mitglied
  • 22 Beiträge
Re: periodische Augenentzündung - ev. OP nötig
« Antwort #51 am: 23. Oktober 2021, 00:09:33 »
Hallo zusammen,
inzwischen ist die Op ja bereits eine ganze Weile her und ich wollte berichten, wie es Sunny geht.

Das Auge tränt nach wie vor und er bekommt 3 x täglich Augensalbe verabreicht sowie 1x täglich Atropin. Außerdem trägt er 24/7 eine UV Schutzmaske. Da das Tränen mir Sorge bereitete, hat Dr. Neumann das Auge nochmal kontrolliert.
Als er das Augenlid sehr weit hochgezogen hatte, konnte ich sehen, dass sich der OP Faden noch nicht aufgelöst hat. Da Sunny bereits 24 Jahre alt ist, wird sein Stoffwechsel nicht mehr der schnellste sein, so daß es womöglich deshalb so lange dauert.
Sunny hält das Auge häufig halb zu, wenn ich die Maske abnehme, um Salbe zu verabreichen. Ansonsten macht er aber einen ganz munteren Eindruck.
Seit ein paar Tagen scheint das Tränen aber etwas weniger zu werden.
Zum Glück läßt er sich die Behandlung sehr brav gefallen.  :keks:
  • Gespeichert

  • *****
  • Administrator
  • 14953 Beiträge
Re: periodische Augenentzündung - ev. OP nötig
« Antwort #52 am: 24. Oktober 2021, 11:44:11 »
 :dd: dass sich die Fäden endlich auflösen und das Tränen verschwindet. :gB:
Liebe Grüße aus Niedersachsen - Fjord Freddy, Muli Ambra, New Forest Pony Asmara & Laura
  • Gespeichert

  • Krümel-Mama
  • *****
  • Administrator
  • 20958 Beiträge
    • ClickerTiere.de
Re: periodische Augenentzündung - ev. OP nötig
« Antwort #53 am: 24. Oktober 2021, 11:47:28 »
:dd::gb:
LG Tine
Krümel, Alkmene & Mucki

Ab und zu ist es gut, in unserem Streben nach Glück innezuhalten und einfach glücklich zu sein. ~ Guillaume Apollinaire
  • Gespeichert