Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Benutzername: Passwort:

Schwitzen

  • 18 Antworten
  • 443 Gelesen

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

  • Think positive!
  • *****
  • Administrator
  • 28924 Beiträge
    • Click for Balance
Re: Schwitzen
« Antwort #15 am: 09. November 2022, 10:34:23 »
Manchmal glaube ich auch, dass je nach subjektivem Kälteempfingen des Menschen die Pferde geschoren und/oder eingedeckt werden oder eben nicht :lol:

kann vorkommen... Bei uns ist es zb bei Amadeus so, dass ich zwei Jahre gebraucht habe, um zu akzeptieren, dass er bitte im Winter so warm wie möglich eingepackt werden wollte. Aktuell ist das übrigens nicht mehr nötig, nachdem der Stoffwechsel gut eingestellt ist.  :nick: (ok, es ist ja auch noch nicht wirklich kalt, aber schon im letzten Winter wollte er kaum die warme Decke haben, die er die zwei Jahre zuvor durchgehend getragen hat)

Jack wollte nie gerne eine Decke haben, wenn ich der Meinung war, es könnte nötig sein. Auch da muss ich mich jetzt langsam umgewöhnen ;) dass er auf einmal das doch für gut befindet.
Alles kommt zu dem, der warten kann.
  • Gespeichert

  • Persönlicher Keksspender für Rüsselnasen
  • *****
  • Mitglied
  • 3820 Beiträge
Re: Schwitzen
« Antwort #16 am: 09. November 2022, 10:41:49 »
Kann da bei Heike unterschreiben  :nick: Lucca wollte den ersten Winter im neuen Stall bitte seine 300 gr-Decke dauerhaft tragen, auch wenn es sonnig-warm war. Seit diesem einen Winter braucht er nur temporär die Keramik-Walkerdecke für den Rücken, wenn es länger unter 5 Grad hat und mehr oder weniger dauerregnet.
Seit 3 Jahren hat Lucca ab Herbst seine Lüftungsschlitze, weil er ohne diese bei milderen Temperaturen gerne Kreislauf bekommt. Allgemein schwitzt er nicht sonderlich viel, weswegen die Schur einzig Erleichterung für den Kreislauf ist. Und die Thematik hat sich deutlich gebessert, seit ich den Weißdorn gefüttert habe. Lüftungsschlitze bleiben trotzdem, da sie nicht schaden.
Liebe Grüße, Lena

Tagebuch

"Wir können aus der Erde keinen Himmel machen, aber jeder von uns kann etwas dazu beitragen, dass sie nicht zur Hölle wird" - Fritz Bauer
  • Gespeichert

  • Krümel-Mama
  • *****
  • Administrator
  • 21086 Beiträge
    • ClickerTiere.de
Re: Schwitzen
« Antwort #17 am: 09. November 2022, 11:30:32 »
Bei uns hat sich die Einsicht auch erst über die Jahre entwickelt, dass die Krümeline bei windigem oder nassem Wetter auf jeden Fall eine Decke braucht. Bei Alkmene hingegen sieht es bisher überhaupt nicht so aus, allerdings hat die jetzt schon so einen dicken Plüsch dass ich befürchte, dass uns in den nächsten Wintern (besonders wenn sie so warm bleiben) das Thema Scheren begleiten wird :shy:
LG Tine
Krümel, Alkmene & Mucki

Ab und zu ist es gut, in unserem Streben nach Glück innezuhalten und einfach glücklich zu sein. ~ Guillaume Apollinaire
  • Gespeichert

  • *****
  • Mitglied
  • 2465 Beiträge
    • www.hylling.de
Re: Schwitzen
« Antwort #18 am: 09. November 2022, 12:42:12 »
Hylling bekommt ihre erste Schur Ende August / Anfang September, weil sie da schon zu viel Fell für die Sommertemperaturen hat. Vor ich glaube zwei Wochen habe ich mit einem Aufsatz nochmal nachgeschoren und bisschen erweitert. Dieses Jahr hab ich im Frühjahr vor dem Reitkurs an Ostern mit der Schermaschine „geputzt“, also die geschorenen Stellen und ein bisschen mehr geschoren. Das werde ich wohl wiederholen.

Im letzten Winter hat sie ziemlich viel Decke getragen zur Unterstützung der Heuheizung, da sie mit kaum Reserven in den Winter gegangen ist und es so viel nasskalt war. Dieses Jahr ist mehr an ihr dran, weil ich auch früher der Kraftfuttermenge erhöht habe (bei 24/7 Heu) und ich werde sehen, wir das mit der Decke machen.
We are limited only by our imagination.
Ken Ramirez

www.hylling.de & www.youtube.com/user/hyxc
  • Gespeichert