Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Benutzername: Passwort:

belohnungsfutter!

  • 656 Antworten
  • 199940 Gelesen

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

  • Krümel-Mama
  • *****
  • Administrator
  • 20758 Beiträge
    • ClickerTiere.de
Re: belohnungsfutter!
« Antwort #645 am: 14. November 2021, 07:37:04 »
Stimmt, die Okapi-Clickerlis haben eine recht coole Konsistenz und Größe.

Mit sind grad wieder die Freshfields Tiny Trainies eingefallen: https://www.equiva.com/freshfields-tiny-trainies-636789-54372368

Die hatte die Krümeline mal als Mitbringsel bekommen und durch die flache Form (ungefähr wie 3 kleine Pellets nebeneinander gelegt) waren die auch nicht so hart und gut greifbar :juck:

Ich bin aber immer noch nicht weiter mit dem Bestellen :lol:

Die letzten Male hatte ich Möhren, aber die pushen sehr auf, das will ich eigentlich gar nicht direkt während der ganzen Konditionierungsphase so mit drin haben.Und mir bleibt es zu groß und zu unhandlich und die Tasche ist immer nass (und Reste können nicht einfach in der Tasche bleiben)...

Ansonsten haben wir auch grad diese Miniherzchen vom Krämer, aber die nimmt sie glaub ich noch nicht so richtig wahr (zu klein). Und Hafer, aber da fehlen noch die Skills um nicht permanent meine Hand mit zu essen  :lol:
LG Tine
Krümel, Alkmene & Mucki

Ab und zu ist es gut, in unserem Streben nach Glück innezuhalten und einfach glücklich zu sein. ~ Guillaume Apollinaire
  • Gespeichert

  • *****
  • Administrator
  • 14716 Beiträge
Re: belohnungsfutter!
« Antwort #646 am: 14. November 2021, 19:43:48 »
Falls du Probierpäckchen möchtest: ich habe hier Derby Bergwiesencobs und Agrobs Alpengrün-Pellets. In den nächsten Tagen sollte auch noch einen Sack Eohippos More Fibre geliefert werden.
Liebe Grüße aus Niedersachsen - Fjord Freddy, Muli Ambra, New Forest Pony Asmara & Laura
  • Gespeichert

  • *****
  • Mitglied
  • 4607 Beiträge
Re: belohnungsfutter!
« Antwort #647 am: 14. November 2021, 21:43:51 »
Die Eohippos werd ich die Tage auch nachbestellen  :nick:
Und der Sack ist viel zu groß, für die Minis - den könnte man sich also teilen :pfeif:
Liebe Grüße von Iza, den Ponys Sissi und Elmo und den Katzenkindern Conan und Sherry
  • Gespeichert

  • Krümel-Mama
  • *****
  • Administrator
  • 20758 Beiträge
    • ClickerTiere.de
Re: belohnungsfutter!
« Antwort #648 am: 06. Dezember 2021, 11:09:49 »
Ich möchte hier gerne nochmal updaten  :) Die liebe Andrea hat für Alkmene extra Kekse gebacken, mit denen wir von Konsistenz, Größe und Wertigkeit gerade sehr gut hinkommen. So kugelige Backmatten-Kekse aus Haferflocken mit Pfefferminzgeschmack (ich hoffe ich erzähle nicht zu viel falsches). Die sind total crunchy, aber offensichtlich einfach zu kauen. Und sie sind groß genug, dass sie nicht meine halbe Hand mitfrisst und auch lang genug dran kauen kann. Leider ein absolutes Unikat und nicht käuflich, aber perfekt für uns gerade :dops:
LG Tine
Krümel, Alkmene & Mucki

Ab und zu ist es gut, in unserem Streben nach Glück innezuhalten und einfach glücklich zu sein. ~ Guillaume Apollinaire
  • Gespeichert

  • *****
  • Mitglied
  • 2998 Beiträge
Re: belohnungsfutter!
« Antwort #649 am: 06. Dezember 2021, 12:52:17 »
An alle, die Gurbe/Lavisano zum Clickern nehmen: Nehmt ihr immer das grüne, oder wechselt ihr nach einem Sack auf das "normale"? Weil ich nun gelesen habe, dass man das grüne nur über einen gewissen Zeitraum füttern soll?
  • Gespeichert

  • *****
  • Mitglied
  • 4292 Beiträge
Re: belohnungsfutter!
« Antwort #650 am: 06. Dezember 2021, 22:16:18 »
Ich habe immer das günstigste genommen. Aber: bei der Clickermenge würde ich mir da keine Sorge machen. Wenn man nach Anleitung füttert, gibt man ja wirklich große Mengen.
Liebe Grüße
Linda, Pony Jim und Pudelkind Zephyr
  • Gespeichert

  • *****
  • Mitglied
  • 1634 Beiträge
    • Gabors Instagram
Re: belohnungsfutter!
« Antwort #651 am: 07. Dezember 2021, 10:17:01 »
Ich füttere immer das Probiotic :tuete: Hatte es vor einem Jahr mal bei meiner Futterberaterin angesprochen, die es dann einfach in die Berechnung einkalkuliert hat und es nicht weiter kommentierte. Hatte auch nicht das Gefühl, dass es ihm schaden könnte.
Viele Grüße und bleibt gesund!

Sarah
  • Gespeichert

  • ***
  • Mitglied
  • 143 Beiträge
Re: belohnungsfutter!
« Antwort #652 am: 16. Januar 2022, 15:04:13 »
Zu den Eohippos Pellets More Fibre, sind die von der Größe ähnlich den Aplengrün Pellets von Agrobs?
Und von der Akzeptanz, werden die gerne genommen? :keks:

Danke schon einmal für eure Rückmeldungen :)

Ich ergänze, bin schon hier fündig geworden. Laura hat ja schon eine ausführliche Quell und Größenvorstellung vorgenommen!  :cheese:

« Letzte Änderung: 16. Januar 2022, 15:12:23 von Kleeblatt »
Viele Grüße,
Johanna
  • Gespeichert

  • *****
  • Administrator
  • 14716 Beiträge
Re: belohnungsfutter!
« Antwort #653 am: 16. Januar 2022, 19:43:22 »
 :cheer:

Was den Geschmack betrifft: meine Drei finden die Eohippos lecker! :kau:
Liebe Grüße aus Niedersachsen - Fjord Freddy, Muli Ambra, New Forest Pony Asmara & Laura
  • Gespeichert

  • *****
  • Mitglied
  • 4607 Beiträge
Re: belohnungsfutter!
« Antwort #654 am: 18. Januar 2022, 23:06:33 »
Ich möchte hier gerne nochmal updaten  :) Die liebe Andrea hat für Alkmene extra Kekse gebacken, mit denen wir von Konsistenz, Größe und Wertigkeit gerade sehr gut hinkommen. So kugelige Backmatten-Kekse aus Haferflocken mit Pfefferminzgeschmack (ich hoffe ich erzähle nicht zu viel falsches). Die sind total crunchy, aber offensichtlich einfach zu kauen. Und sie sind groß genug, dass sie nicht meine halbe Hand mitfrisst und auch lang genug dran kauen kann. Leider ein absolutes Unikat und nicht käuflich, aber perfekt für uns gerade :dops:

Ich möchte hier mal anknüpfen. Durch Andrea bin ich auch auf den Geschmack gekommen und backe unsere Kekse nun selbst  :) Die erste Ladung ging überwiegend als Weihnachtsgeschenke an Andrea und Tine raus, aber danach habe ich uns noch mal einige gemacht.

Das gute beim Selbermachen: Größe und Zutaten wählt man selber aus  :cheer: 1 Liter Teig ergeben bei uns 3,5 Backmatten - also ca. 490 kleine Kekse!  :cheer: Der Arbeitsaufwand ist jedoch recht groß, also zumindest zeitlich gesehen. Ich überlege also noch, ob ich nochmal eine Ladung Kekse kaufe und die selbstgebackenen einfach „besondere“ Kekse bleiben.
Liebe Grüße von Iza, den Ponys Sissi und Elmo und den Katzenkindern Conan und Sherry
  • Gespeichert

  • *****
  • Mitglied
  • 4293 Beiträge
Re: belohnungsfutter!
« Antwort #655 am: 30. Januar 2022, 09:34:37 »
 :dops: Ich habe seit gestern neben meinem üblichen Knollensellerie die Wiesenclickerlinge von Wiesenkekse in der Tasche und finde sie sowohl von der Größe als auch von der Zusammensetzung: reines Gras (die biostickies haben noch Leinsaat drin) super.
Und sie werden gemocht!  :kau:
Hier mal ein Größenvergleich - oben biostickies, unten Wiesenclickerlinge!
[EXTERNER BILDLINK ⤤
https://abload.de/img/20220129_125605wxjol.jpg
Gewinke von Sonja
Winzis Tagebuch

Gandalf:   Ja, aber wissen wir das?  Aragorn:   Was sagt dein Herz dir?
  • Gespeichert

  • Krümel-Mama
  • *****
  • Administrator
  • 20758 Beiträge
    • ClickerTiere.de
Re: belohnungsfutter!
« Antwort #656 am: 30. Januar 2022, 10:41:31 »
Die sehen gut aus, danke  :)
LG Tine
Krümel, Alkmene & Mucki

Ab und zu ist es gut, in unserem Streben nach Glück innezuhalten und einfach glücklich zu sein. ~ Guillaume Apollinaire
  • Gespeichert