Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Benutzername: Passwort:

Satteldecke färben

  • 1 Antworten
  • 453 Gelesen

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

  • ***
  • Mitglied
  • 276 Beiträge
Satteldecke färben
« am: 28. Juli 2021, 10:53:04 »
Hallo,

Tine hat das Drama mit meiner Färbeaktion ja quasi live erlebt  :confused:. Nun hoffe ich auf euer Schwarmwissen  :cheese:

Also ich bin recht günstig an eine Lammfellsatteldecke gekommen, die leider überhaupt nicht ins Farbkonzept passt, die Form ändere ich auch noch leicht ab, aber da meine Sattelform nicht so ganz einfach ist, war ich eigentlich recht entzückt und voll motiviert, mir da was Hübsches zu basteln. Also recherchierte ich im Internet und angeblich soll man ja Lammfellschabracken einfach in der Maschine mit Simplicol färben können, lediglich das Fell sieht danach womöglich nicht mehr so aus wie vorher, war mir aber nicht so wichtig. Es sah so vielversprechend aus in der Waschmaschine (während die braune Farbe noch drin war), naja nach dem Spülgang sah der Stoff 100 % aus wie vorher und das Fell ist nun scheckig-braun  :grmpf:.

Da es eine zweigeteilte Satteldecke ist, muss ich zumindest bei der zweiten Decke auch noch das Lammfell so färben, dass es wieder zusammen passt  >:(. Nix mit schwupps in die Waschmaschine und fertig - es ist kompliziert  :confused:

Nun frage ich mich: Warum hat die Farbe nicht gehalten? Leider ist kein Etikett mehr dran, es fasst sich aber total an wie Baumwolle. Die Ursprungsfarbe ist Marineblau-verwaschen mit bordeauxfarbener Einfassung - Geht meiner Meinung nach überhaupt gar nicht auf einem Fuchs  :lol:.

Hat einer dazu eine Idee? Ich überlege jetzt, ob ich das Lammfell auf beiden Teilen noch einmal mit Haarfarbe komplett durchfärbe, dann wäre das schon einmal einheitlich. Außerdem hab ich mir jetzt einfach mal Stoffmalfarbe im Glas gekauft und wollte testen, ob es dann vielleicht hält. Obendrauf wäre ja ausreichend, unten kann es meinetwegen dunkelblau bleiben. Ob man auch den Rest mit Haarfarbe färben kann, also den Stoff? Ich fürchte ja, dass das irgendein Kunststoff ist, der sich anfässt wie Baumwolle. Irgendwelche Polyamid-Farben oder so gehen nicht, die müssen ganz heiß gemacht werden - nix fürs Lammfell.

Bin gespannt, ob jemand sowas schonmal gemacht hat oder eine zündende Idee mit der Farbe, die auf allem hält, für mich hat  :keks:

LG, Solveig

« Letzte Änderung: 28. Juli 2021, 10:54:39 von Hatschi »
  • Gespeichert

  • ***
  • Mitglied
  • 21 Beiträge
Re: Satteldecke färben
« Antwort #1 am: 25. September 2021, 00:34:03 »
Hallo,
ich habe mal einer Lammfelldecke den pinken Rand braun gestrichen  :cheese:
Hatte ein gebrauchtes Mattes Lammfellpad gekauft in beige mit pinkem Rand und da mein Appaloosa naturgemäß bunt genug ist, war mir das zu knallig und unpassend, denn Sunny ist vorne stichelhaariger Fuchs und hat hinten viel weiß mit braunen Tupfen.
Ich habe nur den Rand verändern wollen, das beige war ok für mich. Dann habe ich mit Stoffmalfarben einen Braunton zusammengemischt und habe den auf den pinken Rand gemalt. Zum Schluß mußte das mit dem Bügeleisen erhitzt werden und seitdem ist das gute Stück in Benutzung.
Ich weiß also noch nicht, wie es nach der ersten Wäsche aussehen wird...  :ups:

Liebe Grüße von Shibumi
  • Gespeichert