Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Benutzername: Passwort:

Trainingslehre - Conny Röhm

  • 5 Antworten
  • 532 Gelesen

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

  • *****
  • Mitglied
  • 1865 Beiträge
    • Gabors Instagram
Trainingslehre - Conny Röhm
« am: 11. August 2022, 13:52:55 »
Ich habe gerade diesen Hinweis zu einem neuen Buch gesehen und ich glaube, das brauch ich:

https://dressur-studien.de/shop/neu/buch-trainingslehre-und-das-mit-plan-fuer-alle-pferde/

Auch wenn hier nicht so viele reiten, ist es vielleicht dennoch interessant, es geht recht weitreichend um Themen wie aerobe und anaerobe Stoffwechsel, Fitnesstest, Trainingsplangestaltung, Intervalltraining etc.

Falls jemand das Buch schonmal gelesen hat, würde ich mich über eine kleine Rezension sehr freuen.  :dops:
Viele Grüße und bleibt gesund!

Sarah
  • Gespeichert

Ehemaliges Mitglied 878
*

Re: Trainingslehre - Conny Röhm
« Antwort #1 am: 11. August 2022, 15:23:26 »
Uhhh, das brauche ich :cheese: Danke fürs Einstellen!
  • Gespeichert

  • Sternschnuppenfreundin
  • *****
  • Mitglied
  • 5064 Beiträge
Re: Trainingslehre - Conny Röhm
« Antwort #2 am: 11. August 2022, 15:52:43 »
Das Buch habe ich hier liegen und weder Zeit noch Hirn  :rotw: ich habe kurz reingeguckt, wirkte auf den ersten Blick sehr nett!
Liebe Grüße
Anett

Sternschnuppenteam
  • Gespeichert

  • ****
  • Mitglied
  • 860 Beiträge
Re: Trainingslehre - Conny Röhm
« Antwort #3 am: 11. August 2022, 22:01:30 »
Das Buch habe ich hier liegen und weder Zeit noch Hirn  :rotw: ich habe kurz reingeguckt, wirkte auf den ersten Blick sehr nett!

:uschreib:
LG von Lisa und Gasella

~ Kein Schnee mehr von gestern, kein Regen von morgen, was zählt ist die Sonne von heute (Versengold) ~
  • Gespeichert

  • *****
  • Mitglied
  • 1865 Beiträge
    • Gabors Instagram
Re: Trainingslehre - Conny Röhm
« Antwort #4 am: 18. August 2022, 10:22:38 »
Ich hab es mir nun auch bestellt und erst beim Bestellen bemerkt, aus welchem Verlag es kommt. Das ist auch auf den ersten Blick ein bisschen schade. Es ist kein Buchverlag, was man auch an Layout und genereller Aufmachung merkt. Mich stört das ein kleines bisschen, weil ich vor allem bei "wissenschaftlichen" Inhalten ein entsprechendes Layout benötige, um den Inhalt schnell erfassen zu können.

Aber es ist nicht dramatisch. Inhaltlich ist es wie von Conny Röhm gewohnt locker geschrieben. Ich hab es bisher nur überflogen, aber bin jetzt schon ganz angetan.  :dops:
Viele Grüße und bleibt gesund!

Sarah
  • Gespeichert

  • *****
  • Mitglied
  • 1865 Beiträge
    • Gabors Instagram
Re: Trainingslehre - Conny Röhm
« Antwort #5 am: 19. August 2022, 11:21:37 »
Ich hab das Buch inhaliert und schon durch. Es ist aber auch nicht besonders dick  :cheese:

Ganz klar, wie schon beim letzten Beitrag dazu geschrieben: In einem "richtigen" Buchverlag wären vielleicht einige Dinge noch etwas besser dargestellt worden. Gerade wenn es um biologische Erklärungen geht, dann sind gute Infografiken einfach Gold wert. Aber so ging es trotzdem gut. Es ist verständlich beschrieben.

Es gibt noch einen kurzen Abriss zum Thema Fütterung.

Wer selbst regelmäßig Sport macht, kann sein Wissen daraus ja auf Pferde übertragen und dann steht im Buch nicht mehr all zu viel neues. Aber Es gibt auf jeden Fall nochmal tolle, neue Impulse sein Training anzupassen. Allerdings ist dabei ein Pulsgurt die Voraussetzung. Ansonsten wird man die Hinweise nur schwierig umsetzen können.

Mir hat es auf jeden Fall sehr geholfen und es war eine gute Investition.
Viele Grüße und bleibt gesund!

Sarah
  • Gespeichert